Haibike SDURO HardNine 8.0

im Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail Vergleich

Vergleichssieger
Haibike

Vergleichsergebnis

Das Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail Haibike SDURO HardNine 8.0 haben wir im aktuellen Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail Vergleich untersucht. Ver­gleicht man die 7 bes­ten 29" Sport Hardtails von Haibike, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: Dieses Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail er­reicht den 1. Platz mit einer Be­wer­tung von 1,2.

Günstigste Angebote für Haibike SDURO HardNine 8.0

Bei Amazon ist das Haibike SDURO HardNine 8.0 ab ca. 3.499 € online erhätlich. Auch bei weiteren Händlern gibt es dieses Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail günstig zu kaufen. Unser Preisvergleich umfasst aktuell 5 Bestpreis-Angebote.
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Weitere Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

Datenblatt zu Haibike SDURO HardNine 8.0

Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon
Noch keine Bewertung
Vergleichsergebnis
Bewertung
1,2Sehr Gut
Fahr­rad­t­ypeMountainbike Hardtail
Lauf­rad­grö­ße
in Zoll
29"
Far­be
  • Silber/Orange/Olive matt
Gän­ge20
Ge­schwin­dig­keit
Un­ter­stützt
25 km/h
Kurz­über­sichtHaibike SDURO HardNine 8.0 500Wh 20-G XT, silber/orange/oliv matt, Rahmen: Aluminium 6061, hydroformed, Yamaha PW-X System, 250W, 80Nm, 25km/h, Yamaha Lithium Ionen, 500 Wh
Ge­wicht21,7 kg
zul. Ge­samt­ge­wicht120 kg
er­hält­li­che Rah­men­hö­hen40, 45, 50, 52 cm
Mo­dell­jahr2018
E-Bike
Mo­torYamaha PW-X System, 250W, 80Nm, 25km/h
Dis­playYamaha LCD - X
Bat­te­rieYamaha Lithium Ionen, 500 Wh
La­de­ge­rätYamaha Schnellladegerät 4A
Aus­stat­tung
Rah­menAluminium 6061, hydroformed, Gravity Casting Interface, Tapered Head Tube, Steckachse M12 (1.75) x 148mm, Scheibenbremse Post Mount
Ga­belSR Suntour Raidon 34 LO-R Lockout, Luft, Federweg: 100mm, Aluschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered, Steckachse Boost
mitt­le­rer Dämp­ferNein
Schal­tungShimano Deore XT M786 Shadow Plus, 20-Gang
Schalt­he­belShimano Deore M6000, Rapidfire
Zahn­kranz
hin­ten
SunRace CSMS2, 11-40 Zähne
Ket­teKMC X10e
Ket­ten­blattFSA, 32-44, Aluminium
Brems­he­belMagura MT4 HC-Hebel, Aluminium
Brem­se
vor­ne
Magura MT4, 180mm, Hydraulische Scheibenbremse
Brem­se
hin­ten
Magura MT4, 180mm, Hydraulische Scheibenbremse
Rei­fenSchwalbe Nobby Nic Evo, 65-622
Fel­genRodi Tryp 35, geöst, Hohlkammerfelge, Aluminium
Vor­der­rad­nar­beHaibike Components TheHub ++ Steckachse 15x110mm
Hin­ter­rad­nar­beHaibike Components TheHub ++ Steckachse 12x148mm
Spei­chenDT Swiss Industry, Schwarz
Len­kerHaibike Components TheBar ++ 740mm
Grif­feHaibike MTB Griffe
Vor­bauHaibike Components TheStem ++, A-Head, Bar bore: 31.8mm, 6˚
Steu­er­satzA-Head Tapered, Cartridge, Aluminium
Sat­telSelle Royal Rampage
Sat­tel­stüt­zeXLC AllMtn, Remote, Teleskop, 31.6mm
Pe­da­leMTB Plattformpedal, Aluminium

Artikelbeschreibung

Haibike SDURO HardNine 8.0
E-Bike Hai­bike SDU­RO Hard­Ni­ne 8.0 Yama­ha PW-X 500 Wh 20G Deo­re XT 29 Zoll Sil­ber/​Oran­ge/​Oli­ve matt
Rah­men: Alu­mi­ni­um 6061, hy­dro­for­med, Gra­vi­ty Cas­ting, Steck­ach­se M12 (1.75) x 148mm, Schei­ben­brem­se Post Mount
Rah­men­typ: MTB Hard­tail
Mo­tor: Yama­ha PW-X Sys­tem, 250W, 80Nm, 25km/​h
Dis­play: Yama­ha LCD - X
Akku: Yama­ha Li­thi­um Io­nen
Akku Ka­pa­zi­tät: 500 Wh
La­de­ge­rät: Yama­ha Schnell­la­de­ge­rät 4A
Ga­bel: SR Sun­tour Rai­don 34 LO-R Lock­out, Luft, Fe­der­weg: 100mm, Alu­schaft 1 1/​8’ - 1 1/​2’ ta­pe­red, Steck­ach­se Boost
Schalt­werk: Shi­ma­no Deo­re XT M786, 20-Gang
Schalt­he­bel: Shi­ma­no Deo­re M6000, Ra­pidfi­re
Zahn­kranz (hin­ten): Sun­Ra­ce CSMS2, 11-40 Zäh­ne
Ket­te: KMC X10e
Ket­ten­blatt: Alu­mi­ni­um, FSA, 32-44
Brems­he­bel: Ma­gu­ra MT4 HC-He­bel, Alu­mi­ni­um
Brem­se vor­ne / hin­ten: Ma­gu­ra MT4, 180mm
Rei­fen: Schwal­be Nobby Nic Evo, 65-622
Fel­gen: Rodi Tryp 35, ge­öst, Hohl­kam­mer­fel­ge, Alu­mi­ni­um
Vor­der­rad­na­be: Hai­bike Com­po­n­ents The­Hub ++
Hin­ter­rad­na­be: Hai­bike Com­po­n­ents The­Hub ++
Spei­chen: DT Swiss In­dus­try, Schwarz
Len­ker: Hai­bike Com­po­n­ents The­Bar ++ 740mm
Grif­fe: Hai­bike MTB Grif­fe
Vor­bau: Hai­bike Com­po­n­ents TheS­tem ++, A-Head, Bar bore: 31.8mm, 6?
Steu­er­satz: A-Head Ta­pe­red
Sat­tel: Sel­le Roy­al Ram­pa­ge
Sat­tel­stüt­ze: XLC All­Mtn, Re­mo­te, Te­le­skop, 31.6mm
Pe­da­le: MTB Platt­form­pe­dal Alu­mi­ni­um
Ge­wicht: 21.7kg
Zul. Ge­samt­ge­wicht: 120kg

Alternativen zu dem Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail Haibike SDURO HardNine 8.0

Welche Alternativen zu diesem Haibike e-Mountainbike 29" Hardtail gibt es? TopRatgeber24.de hat die 7 bes­ten 29" Sport Hardtails von Haibike verglichen.
Zur Vergleichstabelle.

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Fahrräder

Abus Bordo Granit X-Plus 6500
Vergleich und
Ratgeber
Fahrräder

Abus Faltschloss

Be­son­ders kom­pakt und gut zu trans­por­tie­ren - Falt­schlös­ser las­sen sich wie ein Zoll­stock zu­sam­men, be­zie­hungs­wei­se aus­ein­an­der­klap­pen. Die Abus-Mo­dell­rei­he „Bordo“ bie­tet für un­ter­schied­lichs­te An­sprü­che das pas­sen­de Schloss. Wir ha­ben uns die gän­gi­gen Va­ri­an­ten ge­nau­er an­ge­schaut und für Sie im Über­blick!
Zum Vergleich und Ratgeber
Abus Granit X-Plus 540
Vergleich und
Ratgeber
Fahrräder

Abus Bügelschloss

Bü­gel­schlös­ser zeich­nen sich durch be­son­ders hohe Wi­der­stands­fä­hig­keit aus, da­her wer­den sie von vie­len Ex­per­ten als si­chers­te Va­ri­an­te al­ler Fahr­rad­schlös­ser emp­foh­len. Abus stellt seit über 45 Jah­ren Bü­gel­schlös­ser her und kann da­mit auf viel Er­fah­rung zu­rück­grei­fen. Wir ha­ben uns für Sie alle Mo­del­le ein­mal ge­nau­er an­ge­schaut. Al­les Wich­ti­ge über Bü­gel­schlös­ser und die an­de­ren gän­gi­gen Va­ri­an­ten er­fah­ren Sie in un­se­rem Rat­ge­ber!
Zum Vergleich und Ratgeber
Abus Granit CityChain X Plus 1060
Vergleich und
Ratgeber
Fahrräder

Abus Kettenschloss

Wenn es um die Si­cher­heit am Fahr­rad geht, ver­trau­en vie­le auf die­se Mar­ke. Abus bie­tet ein brei­tes Sor­ti­ment an Fahr­rad­schlös­sern mit VdS Prüf­sie­gel in je­dem Preis­seg­ment an. Für vie­le be­son­ders in­ter­es­sant sind die Ket­ten­schlös­ser, da sie nicht nur sta­bil son­dern auch durch die ein­zel­nen Ket­ten­glie­der fle­xi­bel sind. Wir ha­ben ein Abus Ket­ten­schloss im Dau­er­test ge­habt und ein­mal alle gän­gi­gen Mo­del­le für Sie auf­ge­lis­tet. Was es sonst noch al­les zu Ket­ten- und an­de­ren Schlös­sern zu wis­sen gibt, das er­fah­ren sie in un­se­rem Rat­ge­ber!
Zum Test und Vergleich
Haibike SDURO FullNine 10.0
Vergleich und
Ratgeber
Fahrräder

Haibike e-Mountainbike 29" Fully

Sport­li­che, Ful­lys eig­nen sich per­fekt für Tou­ren in leich­tem bis mitt­le­ren Ge­län­de und bie­ten dank ei­nes mitt­le­ren Stoß­dämp­fers vol­len Kom­fort. Durch den ver­bau­ten lei­tungs­star­ken Mit­tel­mo­tor kannst Du mit den neus­ten 2018er Mo­del­len der eBikes von Hai­bike ent­spann­te Tou­ren durchs Ge­län­de oder über Asphalt un­ter­neh­men, ohne ins Schwit­zen zu kom­men. In un­se­rem Ver­gleich fin­dest Du zu je­dem Ful­ly-Mo­dell eine De­tail­lier­te Auf­lis­tung der je­wei­li­gen Spe­zi­fi­ka­tio­nen. Um Dir die Kauf­ent­schei­dung zu er­leich­tern und die Mo­del­le bes­ser ver­gleich­bar zu ma­chen, ha­ben wir uns in un­se­re Über­sicht aus­schließ­lich auf eBike-Mo­del­le vom Typ Ful­ly von Hai­bike be­schränkt.
Zum Vergleich und Ratgeber