Crashpad Vergleich

Die 14 besten Bouldermatten im Überblick

Bouldermatte: Entfessle dein Kletterpotenzial sicher mit einem Crashpad!
Als Kletterer weißt du, wie wichtig es ist, ein zuverlässiges Crashpad zu besitzen. Diese für Kletterer, insbesondere Boulderer, entwickelten Kletterpads haben viele Namen - Sturzkissen, Landematten, Fallschutzmatten oder Aufpralldämpfer. Egal, wie du sie nennst, sie erfüllen einen wichtigen Zweck: Sie dienen deiner Sicherheit bei deinen waghalsigen Auf- und Abstiegen. Der Markt ist voll mit einer Vielzahl von Optionen, die sich in Größe, Gewicht, Design und anderen Aspekten unterscheiden. Jedes von ihnen behauptet, das ideale Crashpad für dich zu sein, was die Auswahl zu einer Herausforderung macht. Aber keine Sorge, die richtige Bouldermatte zu finden, ist nicht länger eine schwierige Aufgabe. Wir machen uns gemeinsam auf die Reise, um die Feinheiten zu verstehen, die jedes Crashpad auf seine eigene Weise einzigartig machen, damit du vor dem Kauf deinen persönlichen Crashpad-Test durchführen kannst. Unser Leitfaden ist voll von wertvollen Erkenntnissen, die dir einen Überblick über die interessantesten Produkte auf dem Markt geben. Und für diejenigen, die ein tieferes Verständnis für die Eigenschaften und Funktionen eines bestimmten Produkts suchen, bietet unsere Seite „Produktdetails“ umfassende Informationen über jedes Crashpad. Hier geht es nicht nur um den Kauf eines Crashpads, sondern um eine Investition in Sicherheit und Vertrauen für dein Kletterabenteuer.
Aktualisiert:
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon
Vergleichsergebnis
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Auszeichnung
Produkt
Kundenmeinung
bei Amazon

5 Erfahrungsberichte
4,7 von 5 Sternen

26 Erfahrungsberichte
4,4 von 5 Sternen

20 Erfahrungsberichte
4,7 von 5 Sternen

6 Erfahrungsberichte
4,3 von 5 Sternen

9 Erfahrungsberichte
4,4 von 5 Sternen

1 Erfahrungsbericht
5,0 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

3 Erfahrungsberichte
5,0 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

194 Erfahrungsberichte
4,8 von 5 Sternen

8 Erfahrungsberichte
4,6 von 5 Sternen

2 Erfahrungsberichte
5,0 von 5 Sternen

12 Erfahrungsberichte
4,0 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung
Details
Bilder, Preisvergleich uvm.
Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Vergleichsergebnis
Methodik
Preisvergleich
ca. 220 €
Zum Angebot
ca. 329 €
Zum Angebot
ca. 53 €
Zum Angebot
ca. 207 €
Zum Angebot
ca. 310 €
Zum Angebot
ca. 450 €
Zum Angebot
ca. 224 €
Zum Angebot
ca. 250 €
Zum Angebot
ca. 183 €
Zum Angebot
ca. 170 €
Zum Angebot
ca. 149 €
Zum Angebot
ca. 59 €
Zum Angebot
ca. 71 €
Zum Angebot
ca. 43 €
Zum Angebot
MarkeMammutMANTLE climbing equipmentEDELRIDBealPETZLMammutBealEDELRIDBealBlack DiamondLACDBealPETZLBeal
Merkmale
  • Hartes Material Mammut
  • Crash Pad Slam (2290-00810-2088)
  • Matratze für Bergsteigen, Bergsteigen und Trekking, Unisex, Erwachsene
  • Robustes Terylene 600D Außenmaterial, 2-Schicht Aufbau aus EPE Dämpfungsschaum …mehr
  • Die Trageriemen sind gepolstert und verstellbar, der Hüftgurt sorgt für …mehr
  • Maße und Gewicht: ca. 6,3 kg, zusammengefaltet 60x110x39 cm und offen 180x110x13 …mehr
  • Die Edelrid Startmatte für knifflige Sitzstarts oder als Ergänzung zu größeren …mehr
  • Beal Double Air Bag Matratze
  • Petzl ALTO CrashPad
  • Das Crashiano Pad ist der grosse Bruder des Slam Pads
  • Das Crash Pad verfügt über ausgezeichnete Dämpfungseigenschaften dank dreier …mehr
  • Die oberste Schaumschicht ist durchgängig und verhindert somit die Gefahr, bei …mehr
  • Leichtes mittelgroßes Crashpad
  • Unisex
  • One Size
  • Das erste Crash Pad das sich dem Untergrund anpasst. Der Balance Bag auf der …mehr
  • Produktinfos: Edelrid Teppich zum Säubern der Kletterschuhe, Durchgängige …mehr
  • Variables Tragesystem mit höhenverstellbaren Schulterträgern und Hüftgurt, …mehr
  • Kleines leichtes Crashpad
  • Unisex
  • One Size
  • Crashpad Ausstattung: Rucksacktragesystem, Griffe/ Henkel
  • Aktivität: Bouldern
  • Crashpad Ausstattung: Griffe/ Henkel, Flap für Materialtransport
  • Aktivität: Bouldern
  • Unisex
  • Für Sitzstarts und zum Schutz der Bereiche zwischen zwei Crashpads konzipiert / …mehr
  • Praktisches Design, mit Tragegriff / Innovatives Design und strapazierfähiges …mehr
  • der speziell konzipierte Aufbau sorgt für den Schutz des Crashpads bei Benutzung …mehr
  • Crashpad Ausstattung: Griffe/ Henkel
  • Aktivität: Bouldern
Erhältlich bei
  • Amazonca. 329 €
    Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte bei Amazon kaufen
  • Bergzeitca. 350 €
    Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte bei Bergzeit kaufen
  • OTTOTop Preis
    Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte bei OTTO kaufen
  • eBayTop Preis
    Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte bei eBay kaufen
  • Angebotsübersicht
  • Amazonca. 450 €
    Mammut Crashiano Pad Dark orange bei Amazon kaufen
  • Sportgigantca. 199 €
    Mammut Crashiano Pad Dark orange bei Sportgigant kaufen
  • INTERSPORTca. 279 €
    Mammut Crashiano Pad Dark orange bei INTERSPORT kaufen
  • Bergzeitca. 431 €
    Mammut Crashiano Pad Dark orange bei Bergzeit kaufen
  • VerticalExtremeca. 439 €
    Mammut Crashiano Pad Dark orange bei VerticalExtreme kaufen
  • alle 7 Angebote
  • Amazonca. 170 €
    Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink bei Amazon kaufen
  • Outnorthca. 128 €
    Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink bei Outnorth kaufen
  • naturzeit.comca. 135 €
    Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink bei naturzeit.com kaufen
  • Black Diamondca. 140 €
    Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink bei Black Diamond kaufen
  • eXXpozedca. 153 €
    Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink bei eXXpozed kaufen
  • alle 8 Angebote
  • Amazonca. 71 €
    PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm bei Amazon kaufen
  • eXXpozedca. 53 €
    PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm bei eXXpozed kaufen
  • Sportgigantca. 53 €
    PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm bei Sportgigant kaufen
  • Galaxus.deca. 56 €
    PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm bei Galaxus.de kaufen
  • Alltricksca. 56 €
    PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm bei Alltricks kaufen
  • alle 12 Angebote
Zurück
Weiter

Crashpad-Bestenliste

Empfehlung der RedaktionKundenmeinungLieferzeitBestpreis

Mammut Crash PAD Slam Matte

sehr gut (1,2)
Vergleichssiegerim Crashpad-Vergleich
5 Erfahrungen
4,7 von 5 Sternen
sofort lieferbar ab ca. 220 €
Mammut Crash PAD Slam Matte

Mammut Crash PAD Slam Matte Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Mammut Crash PAD Slam Matte ist eine Unisex-Matratze für Erwachsene zum Bergsteigen, Klettern und Trekking. Sie besteht aus zwei Lagen Schweizer Qualitätsschaumstoff mit einer oberen, durchgehenden Schicht, die im Falle eines Sturzes das Umknicken der Knöchel verhindert. Sie verfügt über zwei Griffe für eine einfache Neupositionierung, ein gepolstertes Rückentragesystem und eine integrierte Fußmatte. Mit einem Gewicht von nur 5,3 kg ist er leicht und misst zusammengeklappt 120x100x10 cm.

Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte

sehr gut (1,3)
Preis-Leistungs-Tippim Crashpad-Vergleich
26 Erfahrungen
4,4 von 5 Sternen
sofort lieferbar ab ca. 329 €
Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte

Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Mantle Crashpad von Mantle ist eine zuverlässige Outdoor-Fallschutzmatte mit den Maßen 180x110x13 cm im aufgeklappten und 60x110x39 cm im zusammengeklappten Zustand. Es hat verstellbare, gepolsterte Tragegurte und einen zusätzlichen Hüftgurt für bequemes Tragen. Dieses Crashpad kann auch mit anderen Pads mit Klettverschlüssen verbunden werden, um die Sicherheit bei Sprüngen oder Stürzen zu erhöhen. Als zusätzlicher Bonus kann es sogar in einen Loungesessel zum Chillen umgewandelt werden. Sein strapazierfähiges Außenmaterial aus Terylene 600D und die 2-lagige Konstruktion aus EPE-Polsterschaum versprechen eine lange Lebensdauer.

EDELRID Sit Start Night

gut (1,8)
Spartippim Crashpad-Vergleich
20 Erfahrungen
4,7 von 5 Sternen
sofort lieferbar ab ca. 53 €
EDELRID Sit Start Night

EDELRID Sit Start Night Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das EDELRID Sit Start Night ist ein leichtes Crashpad, das sich ideal für schwierige Sitzstarts eignet. Es verfügt über hochwertigen PE-Schaum für gute Dämpfungseigenschaften, eine robuste Außenhülle aus 600D-Nylon und einen Tragegriff aus Seilresten. Es hat die Maße von 90 x 55 x 5 cm und wiegt 1.000 g.

Beal Double Air Bag Matratze rot rot

sehr gut (1,2)
2. Platzim Crashpad-Vergleich
6 Erfahrungen
4,3 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 207 €
Beal Double Air Bag Matratze rot rot

Beal Double Air Bag Matratze rot rot Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Die Beal Doppel-Luftkissenmatratze ist ein hochwertiges Produkt, das für eine verbesserte Polsterung und einen besseren Schutz im täglichen Gebrauch entwickelt wurde. Sie verfügt über zwei mit Luft gefüllte Luftsäcke, die sie widerstandsfähiger gegen Stoßkräfte machen. Außerdem ist die Matratze rot und besteht aus robusten Materialien, die sehr langlebig und komfortabel sind. Die Matratze lässt sich bei Nichtgebrauch leicht verstauen und eignet sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.

Petzl Alto CrashPad

sehr gut (1,3)
4. Platzim Crashpad-Vergleich
9 Erfahrungen
4,4 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 310 €
Petzl Alto CrashPad

Petzl Alto CrashPad Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Petzl Alto CrashPad ist ein Sturzpad, das im Falle eines Sturzes von einem Felsblock hervorragende Dämpfung und Schutz bietet. Es besteht aus drei unterschiedlich dicken Schaumstoffschichten mit einer durchgehenden Landefläche für eine gleichmäßige Dämpfung. Es verfügt über einen verstellbaren Brust- und Taillengurt sowie breite Schultergurte für hohen Tragekomfort. Er kann zum Transport und zur Aufbewahrung zusammengeklappt werden und ist aus strapazierfähigem Stoff mit verstärkten Nähten und geschützten Ecken gefertigt. Er hat die Maße 118 x 100 x 10 cm (offen) und 65 x 100 x 25 cm (geschlossen), wiegt 5700 Gramm und wird mit einer 3-jährigen Garantie geliefert.

Mammut Crashiano Pad Dark orange

gut (1,6)
5. Platzim Crashpad-Vergleich
1 Erfahrung
5,0 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 450 €
Mammut Crashiano Pad Dark orange

Mammut Crashiano Pad Dark orange Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Mammut Crashiano Pad Dark Orange ist ein Sturzpad, das für eine hervorragende Stoßdämpfung sorgt und ein Zusammenklappen bei der Landung verhindert. Es verfügt über drei Lagen Schweizer Qualitätsschaumstoff, eine verstellbare Klappe zum Tragen von zusätzlichem Gepäck, zusätzliche Tragegriffe, ein gepolstertes Rückentragesystem mit Hüftgurt, integrierte Schmutzabdeckung, Reißverschlusstasche und Fußmatte auf der Oberseite. Er misst 156 cm in der Länge, 12 cm in der Höhe und 110 cm in der Breite und wiegt 8100 g.

Beal Double Air Bag Blau

gut (1,7)
6. Platzim Crashpad-Vergleich
sofort lieferbar ab ca. 224 €
Beal Double Air Bag Blau

Beal Double Air Bag Blau Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Der Beal Double Air Bag Blue ist ein leichtes, mittelschweres Sturzpad, das für den Unisex-Gebrauch entwickelt wurde. Er hat Schaumstoff mit drei verschiedenen Härtegraden und ist an den Ecken verstärkt. Die Landezone misst 1,3 m² und ist 14 cm dick. Es lässt sich leicht zusammenfalten und hat abnehmbare Tragegurte, die auch als Schultergurt verwendet werden können. Außerdem gibt es ein Staufach für eine Bürste und eine zusätzliche Fußmatte. Abmessungen: 130 x 100 x 14 cm; Packmaß: 65 x 100 cm; Gewicht: 5,8 kg.

EDELRID Balance Night Oasis

gut (1,9)
8. Platzim Crashpad-Vergleich
3 Erfahrungen
5,0 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 250 €
EDELRID Balance Night Oasis

EDELRID Balance Night Oasis Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das EDELRID Balance Night Oasis ist ein Crashpad, das Stürze nicht nur abfedert, sondern sich auch dem Boden anpasst. Es verfügt über eine durchgehende Taco-Konstruktion ohne Knickstellen, robustes ballistisches Nylonmaterial an der Unterseite und den Seiten zum Schutz, ein variables Tragesystem mit verstellbaren Trägern und Hüftgurt, hochwertigen PU+EVA-Schaum für hervorragende Dämpfungseigenschaften und eine Vorrichtung zum Verbinden von zwei Crashpads beim Transport. Er misst 110 mm in der Breite und 140 mm in der Länge und wiegt 5800 g.

Beal Air Light Blau

gut (2,0)
9. Platzim Crashpad-Vergleich
erhältlich ab ca. 183 €
Beal Air Light Blau

Beal Air Light Blau Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Beal Air Light Blau ist ein leichtes Crashpad zum Klettern und Bouldern. Es hat zwei Schichten aus Schaumstoff mit unterschiedlichen Härtegraden und abgerundeten Ecken, um Abnutzung zu verhindern. Die Größe im geöffneten Zustand beträgt 1 m² und ist somit für die meisten Starts geeignet. Außerdem verfügt er über zwei Tragesysteme (Griffe und Schultergurte), ein Staufach für die Bürste und ein Packmaß von 50 x 100 cm. Das Gewicht beträgt 3,2 kg, der Kern besteht aus Schaumstoff und der Bezug aus Polyestermaterial.

Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink

gut (2,1)
10. Platzim Crashpad-Vergleich
194 Erfahrungen
4,8 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 170 €
Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink

Black Diamond Circuit Größe one Size Black-Ultra pink Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Black Diamond Circuit Größe One Size Crashpad ist für das Bouldern konzipiert. Es besteht aus einem geschlossenzelligen PE-Schaum mit EVA im Verbund, wodurch es leicht ist und einen soliden Aufprallschutz bietet. Das Crashpad hat drei Gurte mit einfachen Metallschnallen zum Einhaken und ein faltbares Design für den einfachen Transport. Außerdem verfügt es über ein Tragesystem mit bequemen Schultergurten und Hüftgurt sowie zwei seitlichen Griffen. Die Abmessungen betragen 89 x 20 x 60 cm im zusammengeklappten Zustand und 89 x 10 x 120 cm im aufgeklappten Zustand, das Gewicht beträgt 3,775 kg.

LACD Spotmaster II Crashpad

gut (2,2)
11. Platzim Crashpad-Vergleich
8 Erfahrungen
4,6 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 149 €
LACD Spotmaster II Crashpad

LACD Spotmaster II Crashpad Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das „LACD Spotmaster II Crashpad“ ist ein Crashpad, das für Boulderaktivitäten entwickelt wurde. Es verfügt über drei Schaumstoffschichten unterschiedlicher Härte, um das Unfallrisiko beim Springen zu verringern. Außerdem hat es verstellbare Schultergurte und einen Griff für den einfachen Transport sowie eine Klappe, die den Transport von Material ermöglicht, ohne dass dieses herausfällt. Das Kissen wird mit Aluminiumschnallen geschlossen.

Beal Crashpad Addition Pad Crashpad

gut (2,3)
12. Platzim Crashpad-Vergleich
2 Erfahrungen
5,0 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 59 €
Beal Crashpad Addition Pad Crashpad

Beal Crashpad Addition Pad Crashpad Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Beal Crashpad Addition Pad Crashpad ist ein Unisex-Produkt, das zum Schutz vor Stürzen beim Bouldern entwickelt wurde. Es hat vier Hauptmerkmale: seine Größe, sein Gewicht, seine Schaumstoffzusammensetzung und seine Form. Das Pad selbst ist 130 cm x 90 cm groß, wiegt 8 kg, ist aus Schaumstoff mit recycelten Polyesterfasern gefüllt und hat ein ergonomisches Design.

PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm

gut (2,5)
13. Platzim Crashpad-Vergleich
12 Erfahrungen
4,0 von 5 Sternen
erhältlich ab ca. 71 €
PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm

PETZL Unisex Erwachsene Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das PETZL Unisex Adult Crashpad Nimbo Orange 75x50x3cm ist für Sitzstarts und zum Schutz des Kletterers in geringer Höhe konzipiert. Es hat ein praktisches Design mit Tragegriff, strapazierfähigem Material und einer speziell entwickelten Struktur, die den Schutz während des Gebrauchs und des Transports gewährleistet. Außerdem verfügt er über extrem haltbares, verstärktes Gewebe in den beanspruchten Bereichen und einen Schutz der unteren Nähte, die mit dem Boden in Berührung kommen. Die Farbe ist orange/schwarz, die Abmessungen sind 75 x 50 x 3 Zentimeter, das Gewicht beträgt 700 Gramm, das Material ist Cordura Ballistic-Gewebe mit PE-Schaum und es wird eine 3-jährige Garantie gewährt.

Beal Addition Pad Crashpad

gut (2,5)
14. Platzim Crashpad-Vergleich
sofort lieferbar ab ca. 43 €
Beal Addition Pad Crashpad

Beal Addition Pad Crashpad Zusammenfassung: Was bietet dieses Crashpad?

Das Beal Addition Pad Crashpad ist eine Ergänzung zur Abdeckung des Bereichs um ein Crashpad oder zur Verbindung zweier Pads. Es wurde für das Bouldern entwickelt und besteht aus hochdichtem Schaumstoff, um den Benutzer vor Steinen und Wurzeln zu schützen. Das Pad hat die Maße 95 x 50 x 4 cm, wiegt 0,7 kg und besteht aus Schaumstoff mit einer Polyesterhülle. Es sollte nicht als Ersatz für ein größeres, dickeres Crashpad verwendet werden, wenn Sprünge eine Höhe von einigen Zentimetern überschreiten.

Crashpad-Kaufberatung

Willkommen zum Crashpads Vergleich 2024.
Wer sich über die zurzeit besten Crashpads informieren möchte, findet hier genau das Richtige. Neben wertvollen Kundenrezensionen zu den von uns recherchierten Top-Artikeln, haben wir auch zahlreiche Hintergrundinformationen zusammengestellt. Hierdurch möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und sicherstellen, dass Sie das für Ihre Anforderungen bestmögliche Produkt finden.
Haben wir noch weitere nützliche Informationen in diesem Ratgeber für Sie parat? Natürlich! Auch auf die meistgestellten Fragen, die beim Kauf von Crashpads gestellt werden, haben wir die passende Antwort. Videos von Tests sind bei unseren Lesern ebenfalls sehr gefragt. Wir versuchen auch diesbezüglich etwas für Sie bereitzustellen. Zum Schluss finden Sie unter unserer Kaufberatung außerdem Links zu weiteren Tests von Crashpads.

Übersicht

Un­se­re Crashpad-Emp­feh­lung im Juli 2024 ist ak­tu­ell das Mammut Crash PAD Slam Matte! Ver­gleicht man die 16 bes­ten Bouldermatten, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: Das Mammut Crash PAD Slam Matte er­reicht die Be­wer­tung 1,2. Der Ver­gleichs­sie­ger ist zu ei­nem Preis von ca. 220 € er­hält­lich. Wir konn­ten au­ßer­dem 8 Best­preis-An­ge­bo­te fin­den.
Die Bouldermatten Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte und EDELRID Sit Start Night sind auch ei­nen Blick wert. Un­ser Preis-Leis­tungs-Tipp über­zeugt ebenfalls mit dem Ver­gleich­s­er­geb­nis Sehr Gut (1,3). Das reicht für den 3. Platz im Crashpad Vergleich. Der Kauf­preis von Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte liegt bei ca. 329 €. Auch das EDELRID Sit Start Night ist eine wei­te­re in­ter­es­san­te Al­ter­na­ti­ve. Unser Spartipp ist für ca. 53 € zu ha­ben.
Wie findet man bei dieser Auswahl das passende Produkt aus dem Crashpad Vergleich?Das Wichtigste klärt unser Ratgeber. Viel Spaß beim Lesen!

1.Ein Crashpad richtig einsetzen

Abschnitt 1: Für eine sichere Landung sorgen: Ideale Crash-Pad-Einrichtung

Eine solide Grundlage für Sicherheit schaffen

Beim Bouldern im Freien ist es wichtig, die Sicherheit in den Vordergrund zu stellen und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um dich vor möglichen Verletzungen zu schützen. Eines der wichtigsten Elemente, um deine Sicherheit zu gewährleisten, ist das richtige Aufstellen der Crashpads. In einem idealen Szenario mit gutem Landeplatz ist es sehr empfehlenswert, zwei Crashpads nebeneinander aufzustellen. So hast du eine große und flache Landefläche, was deine Sicherheit erhöht und die Risiken, die mit unebenen Oberflächen oder hervorstehenden Vorsprüngen verbunden sind, minimiert.
Indem du eine solide Grundlage für deine Landung schaffst, reduzierst du das Risiko von verstauchten Knöcheln, verdrehten Gelenken oder schwereren Verletzungen erheblich. Die großzügige Polsterung von zwei nebeneinander liegenden Crashpads absorbiert den Aufprall bei einem Sturz und bietet eine gepolsterte Oberfläche, die die auf deinen Körper übertragene Kraft minimiert.

Möglichen Gefahren aus dem Weg gehen

Beim richtigen Aufstellen der Crashpads geht es nicht nur darum, eine größere Landefläche zu schaffen, sondern auch darum, bestimmte Gefahren zu entschärfen, die beim Bouldern im Freien häufig auftreten. Achte bei der Auswahl des Landeplatzes darauf, dass sich in der Nähe keine Steine, Stöcke oder abgesägten Bäume befinden. Diese Gegenstände können Verletzungen verursachen, wenn du direkt auf ihnen landest.
Achte außerdem auf mögliche Unebenheiten oder Unregelmäßigkeiten im Gelände. Selbst kleine Unebenheiten können zu Unfällen oder verdrehten Knöcheln führen, wenn sie nicht richtig beachtet werden. Wenn du diese Unebenheiten mit Crashpads abdeckst, wird die Landefläche glatter und das Verletzungsrisiko sinkt.

Abschnitt 2: Blockaden und Hindernisse im Landebereich beseitigen

Gefahrenzonen für optimalen Schutz abdecken

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man beim Bouldern im Freien auf Blöcke oder andere Hindernisse im Landebereich stößt. Während einige davon nur geringfügige Unannehmlichkeiten darstellen, können andere ein erhebliches Risiko darstellen, wenn sie nicht richtig behandelt werden. In Fällen, in denen Blöcke vorhanden sind, gilt es, diese Bereiche mit Crashpads abzudecken, um optimalen Schutz zu gewährleisten.
Wenn du nur ein Crashpad zur Verfügung hast, platziere es strategisch so, dass es den größten Teil der Landezone abdeckt, und konzentriere dich auf Bereiche, in denen potenzielle Gefahren lauern. Auf diese Weise minimierst du das Risiko, auf einem Block oder einer Kante zu landen, und verringerst das Risiko von Knöchelverletzungen oder Stürzen.
Wenn du jedoch Zugang zu zwei Crashpads hast, nutze diese Möglichkeit, um deine Sicherheit zu maximieren. Lege eine Matte über die Blöcke oder unebenen Flächen und platziere die andere Matte so, dass sie alle Lücken abdeckt. Durch diese umfassende Abdeckung erhältst du eine sichere und gleichmäßige Landefläche, die das Verletzungsrisiko insgesamt verringert.

Abwägen von Sicherheit und Pad-Platzierung

So wichtig es ist, gefährliche Bereiche in der Landezone zu beseitigen, so wichtig ist es auch, die Platzierung der Crashpads zu bedenken, damit keine neuen Risiken entstehen. Achte auf die Kanten und Vorsprünge, die sich zwischen den Sturzpads bilden können, wenn du Blöcke oder unebenes Gelände abdeckst. Diese Kanten können zu Fußumknickungen oder Knöchelverletzungen führen, wenn du unsachgemäß darauf trittst.
Um dieses Risiko zu minimieren, solltest du deine Optionen sorgfältig abwägen. Du kannst die Crashpads leicht überlappen lassen, um einen sanfteren Übergang zwischen ihnen zu schaffen, oder ihre Positionierung so anpassen, dass keine Kanten oder Vorsprünge entstehen. Wenn du ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Platzierung der Pads findest, kannst du für eine sicherere Landung sorgen.

Abschnitt 3: Umgang mit großen Blöcken im Abflugbereich

Sichern von großen Blöcken für sichere Starts

Die Begegnung mit einem größeren Block im Startbereich kann beim Einrichten von Crashpads für das Bouldern im Freien eine Herausforderung darstellen. In solchen Situationen geht es darum, den Block effektiv zu sichern und mögliche Risiken während des Starts zu minimieren.
Eine Möglichkeit besteht darin, ein Crashpad auf den Block zu legen und sicherzustellen, dass es eine ausreichende Abdeckung bietet. Auf diese Weise entsteht eine einheitliche Landefläche, die über den Block hinausgeht und die Gefahr verringert, dass du stolperst oder auf einer unebenen Fläche landest.
Wenn du das Pad umdrehst, kannst du den gesamten Bereich optimal abdecken. Indem du das Pad so positionierst, dass es den Block abdeckt und das Gelände ausgleicht, schaffst du eine sicherere Landezone. Prüfe sorgfältig die Stabilität der Matte und sorge dafür, dass sie sicher steht, damit sie beim Bouldern nicht verrutscht.
Obwohl es wichtig ist, große Blöcke im Startbereich anzusprechen, solltest du auf mögliche Gefahren in den Randbereichen achten. Überlege, ob bestimmte Blockplatzierungen zu unsicheren Landungen führen oder Zusammenstöße mit anderen Hindernissen verursachen können. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Risiken und Sicherheitsmaßnahmen sorgt für ein angenehmeres Bouldererlebnis.

Abschnitt 4: Dynamische Bewegungen und Einstellen der Crash-Pad-Position

Anpassen an dynamische Bewegungen

Beim Bouldern im Freien sind oft dynamische Bewegungen erforderlich, wie das Überklettern von Überhängen oder das Befahren von steilem Gelände. Diese Bewegungen erfordern sorgfältige Überlegungen bei der Positionierung der Crashpads, um die Risiken zu minimieren und gleichzeitig die Sicherheit zu maximieren.
Bei Überhängen ist es wichtig, das Crashpad weiter hinten in der Kletterroute zu platzieren. Diese Positionierung ermöglicht eine sicherere Landung, auch wenn du bei Stürzen nach außen schwingst. Achte außerdem darauf, dass das Crashpad sicher befestigt bleibt, um Fußverletzungen oder ein Abrutschen vom Pad zu verhindern.
Wenn du auf Platten oder geneigten Flächen kletterst, solltest du die Position deines Crashpads entsprechend anpassen. Auf diesen Untergründen kommt es oft zu kürzeren Stürzen, die näher an der Wand liegen, anstatt nach außen zu schwingen. Befestige das Polster sicher in der Nähe der Wand, um ein gefährliches Verheddern der Füße oder mögliche Verdrehungen beim Aufprall zu vermeiden.
Denke immer daran, dass die richtige Positionierung des Crashpads entscheidend ist, um deine Sicherheit bei dynamischen Bewegungen zu gewährleisten. Wenn du diese Punkte beachtest, kannst du dich besser vor Verletzungen schützen und ein sicheres Bouldererlebnis genießen.

Abschnitt 5: Zusätzliche Sicherheitshinweise

Sicherstellung einer gefahrlosen Umgebung

Die richtige Platzierung des Crashpads ist zwar wichtig, um Verletzungen beim Bouldern im Freien zu vermeiden, aber auch andere Sicherheitsaspekte sollten nicht außer Acht gelassen werden. Die Gewährleistung einer gefahrlosen Umgebung spielt eine wichtige Rolle für deine allgemeine Sicherheit.
Überprüfe die Umgebung deines Startplatzes regelmäßig auf mögliche Gefahren wie Steine, Äste oder Baumstümpfe. Decke diese Objekte mit Crashpads ab, um das Verletzungsrisiko beim Aufprall auszuschließen. Wenn du diese proaktiven Maßnahmen ergreifst, schaffst du eine sicherere Umgebung für dich und andere Boulderer.

Hilfe suchen für maximale Sicherheit

Das Bouldern im Freien macht oft mehr Spaß und ist sicherer, wenn du einen Spotter oder Kletterpartner hast. Eine zusätzliche Person, die dich beobachtet und unterstützt, sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Bouldern im Freien. Egal, ob es sich um jemanden aus einer größeren Gruppe handelt oder ob du dich einem anderen Kletterer direkt näherst: Suche dir Hilfe und stelle die Kommunikation sicher, damit dich jemand gut beobachten kann.
Denk aber daran, dass es immer eine Überlegung wert ist, andere um Hilfe zu bitten, auch wenn kein direkter Spotter verfügbar ist. Klettergemeinschaften sind oft hilfsbereit und andere Kletterer sind in der Regel bereit, sich gegenseitig zu helfen.
Indem du die Sicherheit in den Vordergrund stellst und bei Bedarf aktiv um Hilfe bittest, verbesserst du dein Bouldererlebnis und reduzierst gleichzeitig mögliche Risiken.

Fazit:

Das richtige Aufstellen von Crashpads ist entscheidend für deine Sicherheit beim Bouldern im Freien. Wenn du die empfohlenen Techniken befolgst und verschiedene Szenarien berücksichtigst, kannst du das Verletzungsrisiko deutlich verringern. Lege den Schwerpunkt auf Sicherheit, indem du eine solide Grundlage für Landungen schaffst, Blöcke und Hindernisse abdeckst und die Positionierung der Crashpads an dynamische Bewegungen anpasst. Sorge außerdem für eine gefahrlose Umgebung, indem du den Bereich proaktiv kontrollierst und bei Bedarf die Hilfe von Spottern oder anderen Kletterern in Anspruch nimmst. Wenn du diese Punkte beachtest, kannst du das Bouldern im Freien mit Zuversicht genießen und das Beste aus deinen Erfahrungen machen.

Crashpad Kosten und Preise

Wo gibt es die günstigsten Crashpads?
Um diese Frage zu beantworten, haben wir für Sie die günstigsten Händler gesucht. Wir haben zahlreiche Händler von den hier vorgestellten Bouldermatten entdecken können. Insgesamt 17 Angebote. Der Preisunterschied ist immens. Es ist also für jeden das geeignete Crashpad vorhanden.
Unseren Vergleichssieger können Sie bei insgesamt 8 Shops bestellen. Aktuell ist das Mammut Crash PAD Slam Matte mit 219 € bei Sportgigant am günstigsten. Unser Vergleichssieger ist damit preislich im oberen Drittel anzusiedeln. Ein besonders gutes Verhältnis von Preis und Leistung gibt es beim Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte. Das Mantle Crashpad Bouldern mit 3 Faltungen 180x110x13 cm ausgeklappt als Outdoor Fallschutzmatte ist für preiswerte 329 € bei Amazon zu haben. Wer sein Portemonnaie schonen möchte, sollte sich das EDELRID Sit Start Night näher ansehen. Den Bestpreis gibt es im Augenblick bei Sportgigant (rund 39 €).

Crashpad Marken und Hersteller

Fast jeder kennt die namhaften Hersteller Mad Rock, MANTLE climbing equipment oder auch Beal. Dank Langlebigkeit und Qualität konnten bereits viele Käufer von deren Produkten überzeugt werden. Bei uns erfahren Sie alles Wichtige zu den beliebtesten Marken von Crashpads und deren Sortiment.
  • Mammut
  • Beal
  • MANTLE climbing equipment
  • PETZL
  • EDELRID
  • Black Diamond
  • LACD

Produktdetails

In den Produktdetails fassen wir die Erfahrungsgsberichte der Käufer unserer Favoriten im Crashpad Vergleich zusammen. Hinter dem Link „Details & Preise“ gibt es zu jedem Artikel viele Produktbilder sowie einen Preisvergleich mit allen uns bekannten Bestpreis-Angeboten.

Interessante Links und weiterführende Literatur

Auch ist das In­ter­net voll von hilf­rei­chen Tests und Test­be­rich­ten zum The­ma Crashpad kau­fen. In­ter­es­siert man sich für die bes­ten Bouldermatten, bie­ten die­se In­for­ma­ti­ons­quel­len nütz­li­che Tipps und güns­ti­ge An­ge­bo­te. Wir ha­ben in­ter­es­san­te Links, die hilf­reichs­ten Pra­xis­tests so­wie zu un­se­rem Crashpad Vergleich pas­sen­de Be­rich­te zu­sam­men­ge­tra­gen:
  1. [1]

    Klettern – der Ratgeber zu Ausrüstung, Gesundheit & Technik

    Welche Ausrüstung brauche ich zum Bouldern?
    Quelle: wohlleben-sports.de abgerufen am .

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Klettern

VIA FORTIS Liquid Chalk
Vergleich und
Ratgeber
Klettern

Flüssigkreide

Flüssige Kreide - maximaler Grip & sichere Desinfektion beim Hallenklettern!
Beim Klettern & Bouldern läuft ohne Magnesium gar nichts. Mit feuchten, schwitzenden Händen sich an einen Klettergriff zu krallen ist schwierig, fast nicht möglich. Chalk ist da obligatorisch. Normaler Kletterkalk ist da eine extrem staubige Angelegenheit und zudem in den meisten Kletterhallen eh verboten. Liquid Chalk, die flüssige Form ist staubfrei und sorgt für beste Haftung. Das zudem schnell trocknende Magnesium hinterlässt an den Klettergriffen und Seilen zudem keine Spuren. Den meisten Liquid Chalks ist häufig Alkohol beigesetzt, das hat gerade in Pandemie-Zeiten eine positive Wirkung; da Alkohol Viren äußerst effizient vernichten kann. Wir haben nachfolgende Flüssigkreide zusammengetragen Welches Liquid Chalk das geeignetste für deine sportlichen Aktivitäten ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen zu jedem Flüssigmagnesium findest du auf unserer Seite „Produktdetails“.
VIA FORTIS Liquid Chalk
Beal Unisex Erwachsene Pure Grip Liquid Chalk
Fitness-Mad Gymnastik Gewichte Heben Klettern
Friction Labs FrictionLabs Secret Stuff
und 10 Flüssigkreide mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
PETZL Erwachsene Verticality Steigeisen
Vergleich und
Ratgeber
Klettern

Steigeisen

Der aktuelle Steigeisen Vergleich 2024.
Wer sich über die derzeitig besten Steigeisen informieren möchte, findet bei uns genau das Richtige. Wir haben für Sie neben zahlreichen Hintergrundinformationen zu den Top-Artikeln auch wertvolle Kundenmeinungen zusammengestellt. Warum das ganze? Das TopRatgeber24-Team möchte Ihnen die Kaufentscheidung etwas erleichtern und sicherstellen, dass Sie das für Ihren Zweck bestmögliche Produkt finden.
Was es noch in unserem Ratgeber zu entdecken gibt? Wir haben die Antwort auf die meistgestellten Fragen, die beim Kauf von Steigeisen gestellt werden. Test-Videos stehen bei unseren Nutzern ebenfalls hoch im Kurs. Wir versuchen auch diesbezüglich etwas für Sie zur Verfügung zu stellen. Bei uns nicht das Richtige Produkt gefunden? Unter unserer Kaufberatung finden Sie Verlinkungen zu weiteren Ratgebern und Tests von Steigeisen.
Petzl Cordex Plus Hellbraun
Outdoor Research Direct Route Handschuhe Klettersteighandschuhe
Petzl Erwachsene Handschuhe Cordex
Black Diamond Handschuhe Transition
und 18 Steigeisen mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Petzl Grigri Sicherungs- und Abseilgerät
Vergleich und
Ratgeber
Klettern

Kletter-Sicherungsgerät

Sicherheitsausrüstung beim Bergsteigen: Dein Lebensretter bei der Bezwingung von Gipfeln!
Der Adrenalinstoß und das Erfolgserlebnis beim Klettern sind unvergleichlich, wenn du die Gipfel erklimmst und die senkrechten Felsen herausforderst. Allerdings ist die Sicherheit bei diesem Nervenkitzel von größter Bedeutung. An dieser Stelle kommt eine Klettersicherung ins Spiel. Die Auswahl an Sicherungsgeräten ist groß und reicht von der Kletterausrüstung bis zur Abseilausrüstung. Als Kletterer musst du bei deinem persönlichen Klettersteigsicherungstest zahlreiche Faktoren abwägen, um das ideale Gerät zu finden, das perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Ganz gleich, ob du ein einfaches Sicherungsgerät für den Antieg oder ein anspruchsvolles Sicherungsgerät für den vertikalen Aufstieg suchst, es ist entscheidend, die richtige Klettersicherung zu finden. Es ist eine fortlaufende Reise, gefüllt mit endlosen Möglichkeiten und einer Fülle von Informationen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Auf unserer Seite „Produktdetails“ findest du umfassende Informationen zu jedem Gerät. Der Leitfaden bietet einen Überblick über die interessantesten Produkte auf dem Markt, damit du beim Kauf von Klettersicherungsgeräten eine fundierte Entscheidung treffen kannst.
PETZL Erwachsene Verticality Steigeisen
PETZL Erwachsene Verticality Irvis Hybrid
Stubai Steigeisen Light Universal Schalenbindung
Petzl Unisex Erwachsene Verticality Steigeisen
und 20 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Diverse Alpidex Kletterhelm Alpidex Klettergurt
Vergleich und
Ratgeber
Klettern

Klettersteigset

Klettersteigset: Entfessle das Abenteuer mit dem passenden Set für den Klettersteig!
Du wagst dich in die aufregende Welt des Kletterns und möchtest dich mit dem perfekten Klettersteigset für dein vertikales Abenteuer ausstatten? Willkommen an Bord! Die Auswahl deines idealen Klettersteigsets aus einer Vielzahl von Optionen mag spannend erscheinen, aber keine Sorge! Wenn du deine Bedürfnisse genau kennst, kannst du eine fundierte Entscheidung treffen. Denke daran, dass deine Wahl mit deinem Ziel übereinstimmen sollte, egal ob du felsige Gipfel bezwingen oder einfach nur den Adrenalinrausch eines Via Ferrata-Abenteuers genießen möchtest. Ein persönlicher Test des Klettersteigsets ist ein wichtiger Schritt für jeden angehenden Bergsteiger, um seine Vorlieben und Bedürfnisse zu verstehen und so die besten Klettersteigsets zu finden. Denn das Angebot an Klettersteigsets auf dem Markt ist riesig und vielfältig, und jedes ist auf bestimmte Anforderungen und Fähigkeitsstufen zugeschnitten. Mit diesem Leitfaden wollen wir herausfinden, was sich hinter den scheinbar ähnlichen Produkten verbirgt. Bereite dich darauf vor, tief in die komplexe Welt der Sicherheitspakete für Klettersteige einzutauchen, die mehr zu bieten hat, als man denkt. Der Klettersteigset Ratgeber birgt einen Schatz an wertvollen Informationen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Von Einblicken in die aufregendsten neuen Produkte auf dem Markt bis hin zu wenig bekannten Fakten über deine Lieblingsausrüstung für vertikale Abenteuer ist für jeden etwas dabei. Wenn du die einzelnen Produkte genauer kennenlernen möchtest, findest du auf unserer Seite „Produktdetails“ eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Klettersteigsets. Mit dem perfekten Klettersteigset im Schlepptau kannst du dich auf die aufregende Reise in die Welt des Kletterns begeben.
Diverse Alpidex Kletterhelm Alpidex Klettergurt
Diverse Alpidex Kletterhelm Alpidex Klettergurt
Diverse AlpidexKlettersteigset Basic 3.0
EDELRID Jay Kit II Größe S no Color
und 9 Klettersteigsets mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Petzl Cordex Plus Hellbraun
Vergleich und
Ratgeber
Klettern

Klettersteighandschuh

Sicherheitshandschuhe zum Klettern: Sichern Sie Ihren Griff beim Klettersteiggehen!
Wer sich auf das aufregende Abenteuer Klettersteig einlässt, braucht nicht nur Mut und Ausdauer, sondern auch die richtige Ausrüstung. Ein wichtiger Ausrüstungsgegenstand ist der Via Ferrata-Handschuh, der auch als Klettersteig-Handschutz oder Bergsteigerhandschuh bekannt ist. In deinem persönlichen Klettersteighandschuh-Test wirst du feststellen, dass die Auswahl unglaublich groß ist und es eine Reihe von Funktionen und Designs gibt, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten sind. Besonders wichtig zu wissen ist dabei, dass es die Klettersteighandschuhe in einer Ausführung als Vollfingerhandschuh und als Halbfingerhandschuh gibt. Diese unterschiedlichen Modelle passen jeweils individuell zu deinen persönlichen Vorlieben und der spezifischen Situation auf dem Klettersteig. Das perfekte Paar Klettersteighandschuhe zu finden, ist keine leichte Aufgabe und erfordert eine sorgfältige Abwägung vieler Faktoren. Diese Handschuhe, die auch als Kletterweghandschuhe oder Klettersteighandschuhe bezeichnet werden, können entscheidend sein, um einen sicheren Griff zu gewährleisten, den Komfort zu maximieren und dich während deines Aufstiegs vor den rauen Elementen zu schützen. Die gute Nachricht ist, dass unser Leitfaden viele aufschlussreiche Informationen enthält, die dir helfen, die besten Handschuhe für dein Klettererlebnis zu finden. Aus der Vielzahl der verfügbaren Produkte stellen wir einige der interessantesten vor, um dir bei deiner Suche zu helfen. Wenn du einen umfassenderen Überblick über die einzelnen Produkte haben möchtest, solltest du unbedingt unsere Seite „Produktdetails“ besuchen, auf der detaillierte Informationen zu jedem Klettersteighandschuh auf dich warten. Begib dich also mit uns auf die Reise, um den perfekten Handschuh zu finden, der dein Kletterabenteuer zu neuen Höhenflügen verhilft.
Petzl Grigri Sicherungs- und Abseilgerät
PETZL Erwachsene Grigri Sicherungsgerät
Climbing Technology Sicherungs-Karabiner für die Verwendung mit Seilen
Petzl Grigri 2 selbstblockierendes Sicherungsgerät
und 16 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber