Unsere Ratgeber: Sport & Freizeit

Neue Tests und Vergleiche im Bereich Sport & Freizeit

Jobe Herren Concord 141 und Nitro Bindungen Set Wakeboard
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Wakeboard

Wa­ke­boar­den – macht nicht nur Spaß, sieht auch cool aus!
An hei­ßen Som­mer­ta­gen ist Wa­ke­boar­den ide­al um Sport & Ab­küh­lung mit­ein­an­der zu ver­bin­den. Vom Mo­tor­boot oder Ca­ble ge­zo­gen, rei­test du die Wel­len und hast die Mög­lich­keit vie­le ori­gi­nel­le Sprün­ge & Tricks mit dei­nem Wa­ke­board zu ab­sol­vie­ren. Mit ei­nem gu­ten Gleich­ge­wichts­ge­fühl und et­was Übung ist Wa­ke­boar­den auch et­was für Was­ser­sport-Neu­lin­ge. Die Boards sind zwi­schen 111 & 147 cm lang und ca. 38 bis 50 cm breit. Die rich­ti­ge Grö­ße des Boards rich­tet sich nach dei­nem Kör­per­ge­wicht. Bei 50 bis 70 kg Kör­per­ge­wicht sind Wa­ke­board-Län­gen zwi­schen 128 - 137 cm; über 70 kg sind Board-Län­gen von 137 - 147 cm zu emp­feh­len. Län­ge­re & brei­te­re Boards eig­nen sich für An­fän­ger, da dann an dem Wa­ke­boar­der ge­rin­ge­re Zug­kräf­te an­kom­men. Wir ha­ben die nach­fol­gen­den Wa­ke­boards für dich un­ter die Lupe ge­nom­men. Wel­ches Board das rich­ti­ge für dich ist, ver­rät un­ser Ver­gleich. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu je­dem Wa­ke­board fin­dest du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Wa­ke­boar­den!
Jobe Herren Concord 141 und Nitro Bindungen Set Wakeboard
Jobe Herren Knox 143 und Republik Bindungen Set Wakeboard
SlingShot Terrain Wakeboard 2019
MESLE Wakeboard Flight 54 138 cm
und 27 Wakeboards mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
RRD Maquina V4 Classic Kiteboard-5'7"
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Kiteboard

Ki­tesur­fen - Dy­na­mik, Leich­tig­keit, Sport­lich­keit & pu­rer Spaß­fak­tor!
Das Ki­te­bor­den ge­hört zu den cools­ten Sport­ar­ten, die du der­zeit auf dem Was­ser ma­chen kannst. Vom Wind ge­zo­gen zu wer­den und da­bei Sprün­ge & Tricks aus­zu­pro­bie­ren, im Zu­sam­men­spiel von Kör­per, Wel­len und der Zug des Kite-Dra­chen ver­lei­hen ei­nen rich­ti­gen Ad­re­na­lin­stoß. Wir ha­ben die nach­fol­gen­den Ki­te­boards für dich un­ter die Lupe ge­nom­men. Wel­ches Board das rich­ti­ge für dich ist, ver­rät un­ser Ver­gleich. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu je­dem Ki­te­board fin­dest du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Ki­te­boar­den!
RRD Maquina V4 Classic Kiteboard-5'7"
Naish Global Kiteboard 2019-5'8"
Core Fusion 3 Kiteboard
Goodboards Amnesia Kiteboard 136 2019
und 31 Kiteboards mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
MY CANOE Faltbares Kanu 2,5
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Canadier

Wo Stra­ßen & Wege en­den - be­ginnt die Pad­del-Tour mit ei­nem Ca­na­di­er!
Ca­na­di­er, die­ser Ka­nu­typ aus Nord­ame­ri­ka wur­de sei­ner­zeit für den Fisch­fang, die Jagd oder zum Trans­port, von den In­dia­nern, ver­wen­det. Sie eig­nen sich her­vor­ra­gend für Out­door-Ak­ti­vi­tä­ten auf ru­hi­ge­ren Flüs­sen oder Seen. Sie sind nach oben of­fen, las­sen viel Raum für Ge­päck und wer­den mit ei­nem Stech­pad­del, sit­zend oder kniend ge­fah­ren. Da sie meist für meh­re­re Per­so­nen aus­ge­legt sind, eig­nen sie sich her­vor­ra­gend für Tou­ren mit Freun­den oder der Fa­mi­lie. Wir ha­ben die nach­fol­gen­den Ca­na­di­er aus glas­fa­ser­ver­stärk­tem Kunst­stoff(GFK) bzw. Po­ly­ethen(PE) für dich un­ter die Lupe ge­nom­men. Wel­cher Ca­na­di­er der rich­ti­ge für dich ist, ver­rät un­ser Ver­gleich. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu je­dem Ka­na­di­er fin­dest du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Pad­deln!
MY CANOE Faltbares Kanu 2,5
Riber 1008 15S offenes Kanu 3 Sitz Person Man Outdoor Sports Kanu Fluss
WIG Kayaks Familienkanu Ontario 3
WIG Kayaks Familienkanu Ontario 3
und 8 Canadier mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Point65 Tequila GTX Tandem Sit on Top Kajak Kanu Zweierkajak Modulkajak
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Sit-on-Top Kajak

Für Ver­gnü­gungs- oder An­ge­l­aus­flü­ge - mit der Si­cher­heit ei­nes Sit-on-Top Ka­jaks!
Ein Sit-on-Top Ka­jak ist kein nor­ma­les Ka­jak. Der gro­ße Un­ter­schied ist, dass man auf dem Sit-on-Top Ka­jak sitzt. Bei her­kömm­li­chen Ka­jaks sitzt man in dem Ka­jak, da ist die Ge­fahr um­zu­kip­pen we­sent­lich hö­her. Ein Sit-on-Top Ka­jak be­sitzt des­we­gen in dem fla­chen Rumpf Luft­kam­mern, da­her kann das Ka­jak nicht um­kip­pen oder gar sin­ken. Wir ha­ben die nach­fol­gen­den Sit-on-Top Ka­jaks für dich un­ter die Lupe ge­nom­men. Wel­ches Sit-on-Top Ka­jak das rich­ti­ge für dich ist, ver­rät un­ser Ver­gleich. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu je­dem Sit-on-Top Ka­jak fin­dest du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Pad­deln!
Point65 Tequila GTX Tandem Sit on Top Kajak Kanu Zweierkajak Modulkajak
Tahe Marine Kajak Fit 132 SOT PE Deluxe Angler Sit on Top Kajak Angelkajak
Point 65 Tequila Solo GTX Sit on Top Kajak Kanu Modulbauweise Tolles
BIC Beach Sit-On-Top Kayaks
und 19 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Micro Maxi Tbar Scooter Schwarz
Vergleich und
Ratgeber
Fahrspaß

Kickboard

Wo liegt ei­gent­lich der Un­ter­schied zwi­schen Kick­boards und Ci­ty­rol­lern? Auf den ers­ten Blick fällt auf, Kick­boards ha­ben nicht zwei son­dern drei Rä­der. Doch auch beim Len­ken gibt es ei­nen gro­ßen Un­ter­schied. Bei Kick­boards wird nicht durch Dre­hung des Len­kers son­dern durch Nei­gen des Len­kers, be­zie­hungs­wei­se Ge­wichts­ver­la­ge­rung, ge­lenkt. So ist es auch nicht ver­wun­der­lich, dass sich das Fahr­ge­fühl ganz an­ders an­fühlt. Wäh­rend beim Ci­ty­rol­ler der Len­ker im­mer fest­ge­hal­ten wer­den muss, kön­nen ge­üb­te Fah­rer mit Kick­boards so­gar frei­hän­dig fah­ren.
Wir ha­ben für Sie die be­lieb­tes­ten Mo­del­le zu­sam­men­ge­tra­gen. Für mehr In­fos zu ei­nem der Pro­duk­te ein­fach auf „Pro­dukt­de­tails“ kli­cken. Wir wün­schen viel Fahr­spaß!
Micro Maxi Tbar Scooter Schwarz
Micro Kickboard Monster
Micro Kinderroller Maxi Kickboard Lila
Micro Maxi Deluxe T - Black
und 10 Kickboards mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber