Tauchscooter Vergleich

Die 12 besten Unterwasserscooter im Überblick

Tauchen mit einem Tauchscooter ist für viele Wassersportler mittlerweile ein beliebtes Freizeitvergnügen. Man gleitet Unterwassser dahin und kann auf entspannte Art & Weise auf Entdeckungsreise gehen. Mit einer angebrachten Action Cam lassen sich die Geheimnise der Unterwasserwelten „einfangen“ um diese später mit Freunden und Bekannten zu teilen. Wir haben eine umfangreiche Auswahl an Tauchscootern für dich zusammengestellt. Wel­cher Tauchscooter der Rich­ti­ge für dich ist, ver­rät un­ser Ver­gleich. Ausführliche Informationen je Modell findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Viel Spaß beim Auswählen!
Aktualisiert:
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon
Vergleichsergebnis
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

3 Erfahrungsberichte
4.4 von 5 Sternen

3 Erfahrungsberichte
4.4 von 5 Sternen

2 Erfahrungsberichte
2.6 von 5 Sternen

10 Erfahrungsberichte
4.9 von 5 Sternen

1 Erfahrungsbericht
5.0 von 5 Sternen

1 Erfahrungsbericht
5.0 von 5 Sternen

62 Erfahrungsberichte
2.9 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

1 Erfahrungsbericht
2.0 von 5 Sternen

6 Erfahrungsberichte
4.0 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

5 Erfahrungsberichte
3.5 von 5 Sternen
Details
Bilder, Preisvergleich uvm.
Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Vergleichsergebnis
Preisvergleich
ca. 2.130 €
Zum Angebot
ca. 989 €
Zum Angebot
ca. 1.284 €
Zum Angebot
ca. 699 €
Zum Angebot
ca. 904 €
Zum Angebot
ca. 600 €
Zum Angebot
ca. 694 €
Zum Angebot
ca. 2.298 €
Zum Angebot
ca. 455 €
Zum Angebot
ca. 900 €
Zum Angebot
ca. 319 €
Zum Angebot
ca. 300 €
Zum Angebot
MarkeYamahaYamahaYamahaSublueGeneinnoYamahaYamahaHYLHYamahaSea-DooSea-DooStark-Tech
TypeTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscootereTauchscooter
Far­be
  • blau/schwarz
  • rot/schwarz
  • blau/schwarz
  • schwarz
  • rot/schwarz
  • schwarz/gelb
  • gelb/schwarz
  • gelb/schwarz
Laufzeit90 Minuten60 Minuten75 Minuten30 Minuten45 MINUTEN120 Minuten90 Minuten30 Minuten60 Minuten90 Minuten60 Minuten100 Minuten
Geschwindigkeit7 km/h5 km/h6 km/h5 km/h6,5 km/h4,5 km/h4,7 km/h2,3 m/sec.4 km/h7 km/h5 km/h6 km/h
Gänge3 2 3 1 2 1 1 1 1 3 2 2
Tauchtiefe40 m30 m40 m40 Meter50 Meter30 m30 m40 Meter20 m40 m30 m30 m
BatterieLithuim Ionen AkkuLithuim Ionen Akku 22.2V/4AhLithuim Ionen Akku 22.2V/8AhLi-Polymer (11.1V / 11.0Ah)Li-Polymer (22.2V / 6.3 Ah / 140 Wh)Blei Akku 12.0V/12AhBlei Akku 12.0V/12AhBlei Akku 12.0V/7.5AhLithuim Ionen Akku 22.2V/12AhLithuim Ionen Akku 22.2V/4Ah
Ladedauer7 Stunden3 Stunden4 Stundenca. 3 Stunden1,5 bis 2 Stunden6–8 Stunden6–8 Stunden3 Stunden6–8 Stunden
Ge­wicht9,5 kg8,6 kg8,6 kg2,9 kg3,8 kg8,2 kg8,2 kg6 Kg6,1 kg9,5 kg8,6 kg8,4 kg
BesonderheitDank der umweltfreundlichen LI-ION Batterie verfügt der Yamaha Unterwasserscooter Tauchscooter 500Li über eine extrem lange Laufzeit und überzeugt gleichzeitig mit kurzer Ladezeit.Der einzige der Lithiumscooter von Yamaha der im Flugbetrieb mitgenommen werden kann, da < 100 Wh!Nicht für Flugreisen geeignet da Lithiumakku > 100 Wh! Der erste Unterwasserscooter der mit ins Handgepäck genommen werden darf.Kann als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werdenDer Propellerantrieb ist mit einem Sicherheitsnetz ausgestattet, um eine versehentliche Verletzung der Finger zu vermeiden.Nicht für Flugreisen geeignet da Lithiumakku > 100 Wh! Zur Austarierung verfügt der Tauchscooter über eine Ballastkammer, die Sie vor Ort mit Sand oder Steinen füllen können, um den Auftrieb individuell anzupassen.
Lie­fer­um­fang
und Zubehör
1x Yamaha Unterwasserscooter Tauchscooter 500Li 1x Ladegerät 1x TransporttascheInklusive GoPro-Halterung sowie Vakuumpumpe, Ladegerät, Schmiermittel, Dichtungsringe, BedienungsanleitungInklusive GoPro-Halterung für ein wirklich unvergessliches Erlebnis. Ladegerät, Finnen, Vakuumpumpe, Tragegurt, Dichtungsringen und Schmiermittel, Bedienungsanleitung 1x White Shark, 1x Batterie, 1x Ladekabel, 1x Transporttasche, 1x Floater1x Trident, 1x Batterie, 1x Ladekabel 1x Transporttascheinklusive Ladegerät, Vakuumpumpe, Dichtungsringe, Schmiermittel, Bedienungsanleitung Der Unterwasser Scooter wird in einer praktischen Transporttasche geliefert. Inklusive Ladegerät, Vakuumpumpe, Dichtungsringe, Schmiermittel, Bedienungsanleitung.Sea scooter, Tragetasche, Wiederaufladbare Batterie (Akku), Akkuladegerät, Luftpumpe, Benutzerhandbuch, Abdichtungsring (1 groß)
Ei­gen­schaf­ten
  • Der Yamaha Unterwasserscooter Tauchscooter 500Li ist das absolute Highlight aus …mehr
  • Aber auch alle Schnorchler kommen voll auf ihre Kosten. Oder kommen Sie ruhig …mehr
  • Das neutrale Auftriebssystem eröffnet Ihnen ganz neue Erfahrungen unter Wasser. …mehr
  • Batterie: Lithuim Ionen Akku 22.2V/4Ah
  • Power: 220 W, Laufzeit: 60 Minuten
  • Geschwindigkeit: 5 km/h, Gänge: 2
  • Der Yamaha Unterwasserscooter Tauchscooter 350Li ist der perfekte Unterwasserbeg …mehr
  • Das neutrale Auftriebssystem lässt Sie mit Leichtigkeit durch das Wasser gleiten …mehr
  • Mit 350 Watt Leistung hat er richtig Power und das bei einem Gewicht von gerade …mehr
  • Batterie: Li-Polymer (11.1V / 11.0Ah) Watt: 520 W (2x 260 W) mit Floater …mehr
  • gleichmäßig ansteigende Beschleunigung max. Geschwindigkeit: 5 km/h
  • Akku Laufzeit: 30 min. Akku Ladezeit: ca. 3 Std. max. Tauchtiefe: 40 Meter …mehr
  • Batterie: Li-Polymer (22.2V / 6.3 Ah / 140 Wh) | Gänge: 2 | Watt: 180 W | 480 W
  • max. Geschwindigkeit: 6.5 km/h | Akku Laufzeit: ca. 45 min. - Akku Ladezeit: 1 …mehr
  • max. Tauchtiefe: 50 Meter | Größe: 500 x 210 x 226 mm | GoPro Mount
  • Batterie: Blei Akku 12.0V/12Ah
  • Laufzeit: 120 Minuten
  • Geschwindigkeit: 4,5 km/h, Gänge: 1
  • Batterie: Blei Akku 12.0V/12Ah
  • Laufzeit: 90 Minuten
  • Geschwindigkeit: 4,7 km/h, Gänge: 1
  • Humanity-Design ist einfach und leicht zu bedienen. Es kann nicht schwimmen, es …mehr
  • Nur ausreichend kleine Bewegung, um uneingeschränkt zu sein, einzelne Maschine …mehr
  • Genießen Sie extreme Geschwindigkeiten und eine hydrostatische Geschwindigkeit …mehr
  • Batterie: Blei Akku 12.0V/7.5Ah
  • Laufzeit: 60 Minuten
  • Geschwindigkeit: 4 km/h, Gänge: 1
  • LI-ION 22.2V / 12 aH mit 500 Watt Leistung
  • Betrieb: 3-Gang
  • Laufzeit: 90 Min
  • Lieferumfang: SEA-DOO SEASCOOTER (TM) RS3 European Model, Ladegerät, LI-ION Akku …mehr
  • LI-ION 22.2 V / 4 Ah, Leistung: 220 W
  • Laufzeit: 60 min, Geschwindigkeit: ca. 5 km/h / 3.1 mph
  • TauchScooter / Sea Scooter für Tauchen und Schnorcheln mit 300W Motor, komplett …mehr
  • Tauchen mit bis zu 6Km/h und bis zu 100 Minuten
  • Geeignet bis zu Wassertiefe von 30 M (30 Meter) - Einstellbarer Auftrieb
Top Angebot
bei Amazon
Yamaha Unterwasser Scooter 500Li
Sofort Lieferbar
Yamaha Scooter 220Li
Sofort Lieferbar
Yamaha Scooter 350Li
Sofort Lieferbar
Sublue White Shark Mix Kleinster Tauchscooter der Welt
Sofort Lieferbar
Geneinno Trident Unterwasserscooter
Sofort Lieferbar
Yamaha RDS 250
Yamaha RDS 280
Sofort Lieferbar
HYLH Unterwasser-Scooter
Sofort Lieferbar
Yamaha RDS 200
Sofort Lieferbar
SeaDoo Tauchscooter RS1
SeaDoo Seascooter RS3
SeaScooter Unterwasser Tauchscooter
Sofort Lieferbar
ca. 2.130 €
Zum Angebot
ca. 989 €
Zum Angebot
ca. 1.284 €
Zum Angebot
ca. 699 €
Zum Angebot
ca. 904 €
Zum Angebot
ca. 600 €
Zum Angebot
ca. 694 €
Zum Angebot
ca. 2.298 €
Zum Angebot
ca. 455 €
Zum Angebot
ca. 900 €
Zum Angebot
ca. 319 €
Zum Angebot
ca. 300 €
Zum Angebot
Erhältlich bei
Zurück
Weiter

Tauchscooter-Kaufberatung

Worauf es ankommt:

  • Ein Tauchscooter ist ein Antrieb für einzelne Personen im Wasser. Die Bewegung erfolgt durch einen Elektromotor, der einen Propeller antreibt. Der Scooter wird durch einen Akku mit Strom versorgt. Es gibt Bleiakkus und Batterien mit Lithium-Ionen Technologie.
  • Tauchscooter sind in erster Linie für längere, ausgedehnte „Entdeckungsreisen“ unter Wasser hilfreich. Leicht wie ein Fisch gleitet man mit dem Tauchscooter unter Wasser dahin und kann so ein unbeschreibliches Freiheitsgefühl genießen und sich dabei auf spannende und geheimnisvolle „Expeditionen“ in die küstennahen Unterwasserwelten begeben.
    Meist mit einem Schutzgrill an der Front versehen, gewähern die Tauchscooter optimale Sicherheit. Die Wartung ist gering, die Freude und der Spaß damit umso größer.
  • Ihnen werden im Vergleich der Tauchscooter größere Preisunterschiede zwischen ca. 400 bis ca. 1.700 € auffallen. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal liegt hier in der Aufladezeit der Akku’s (zwischen ca. 3 und 8 Stunden) so wie in der Laufzeit (60 und 120 Minuten) der einzelnen Modelle. Die Maximale Geschwindigkeit liegt bei unseren Tauschscooter-Vergleich zwischen ca. 4 bis 7 km/h. Die maximale Tauchtiefe beträgt zwischen ca. 20 und 40 Meter.

Übersicht

Un­se­re Tauchscooter-Emp­feh­lung im Juli 2020 ist ak­tu­ell der Yamaha Unterwasser Scooter 500Li! Ver­gleicht man die 12 bes­ten Unterwasserscooter, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: Der Yamaha Unterwasser Scooter 500Li er­reicht die Be­wer­tung 1,4. Der Ver­gleichs­sie­ger ist zu ei­nem Preis von ca. 2.130 € er­hält­lich. Wir konn­ten au­ßer­dem 3 Best­preis-An­ge­bo­te fin­den.
Die Unterwasserscooter Yamaha RDS 250 und SeaScooter Unterwasser Tauchscooter sind auch ei­nen Blick wert. Un­ser Preis-Leis­tungs-Tipp über­zeugt mit dem Ver­gleich­s­er­geb­nis Gut (1,6). Das reicht für den 6. Platz im Tauchscooter Vergleich. Der Kauf­preis von Yamaha RDS 250 liegt bei ca. 600 €. Auch der SeaScooter Unterwasser Tauchscooter ist eine wei­te­re in­ter­es­san­te Al­ter­na­ti­ve. Unser Spartipp ist für ca. 300 € zu ha­ben.

Tauchscooter Kosten und Preise

Wie­viel muss ich für ei­nen gu­ten Tauchs­coo­ter be­zah­len?
Die­ser Fra­ge sind wir ein­mal ge­nau­er nach­ge­gan­gen und ha­ben für Sie die güns­tigs­ten Web­shop her­aus­ge­sucht. Die von uns re­cher­chier­ten Tauchs­coo­ter wer­den von ei­ni­gen An­bie­tern an­ge­bo­ten. Wir ha­ben in Sum­me 4 An­ge­bo­te aus­fin­dig ma­chen kön­nen. Mit ei­ner Preis­span­ne von 300 € bis 2.298 € ist für Je­den et­was da­bei.
Wer sich für un­se­ren Ver­gleichs­sie­ger in­ter­es­siert, kann die­sen bei ins­ge­samt 3 Web­shops be­stel­len. Ak­tu­ell ist der Yama­ha Un­ter­was­ser Scoo­ter 500­Li mit 2.130 € bei Ama­zon am güns­tigs­ten. Ver­gli­chen mit den an­de­ren Pro­duk­ten liegt der Yama­ha Un­ter­was­ser Scoo­ter 500­Li vom Preis her im obe­ren Drit­tel Wer nicht ganz so viel aus­ge­ben will, soll­te sich un­se­ren Preis-Leis­tungs-Tipp an­gu­cken. Das bes­te An­ge­bot konn­ten wir ak­tu­ell mit 600 € bei Ama­zon fin­den. Für alle, die ihre Brief­ta­sche scho­nen wol­len, ra­ten wir zu un­se­ren Spar­tipp. Mit 300 € ist un­ser Spar­tipp in die­sem Mo­ment bei Ama­zon am preis­wer­tes­ten.

Tauchscooter Marken und Hersteller

Auf der Suche nach Tauchscootern stolpert man oft über bekannte Namen wie Yamaha, Geneinno oder Sublue. All diese und auch andere Hersteller haben sich dank der Langlebigkeit und Qualität ihrer Produkte bereits einen festen Kundenstamm aufgebaut. Wir möchten Ihnen einen kurzen Überblick über die bekanntesten Marken von Tauchscootern und ihr Portfolio geben.
  • Yamaha
  • Sublue
  • Geneinno
  • HYLH
  • Sea-Doo
  • Stark-Tech

Produktdetails

In den Produktdetails fassen wir die Erfahrungsgsberichte der Käufer unserer Favoriten im Tauchscooter Vergleich zusammen. Hinter dem Link „Details & Preise“ gibt es zu jedem Artikel viele Produktbilder sowie einen Preisvergleich mit allen uns bekannten Bestpreis-Angeboten.

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Wassersport

HQ HQ4 Topaz 12.0
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Kite

Die renommierte Kiteschmiede HQ (High Quality Design) fertigt rassige Freeride- & Freestyle-Kites. Die Spaßmaschinen von HQ mit guter Performance können von sanft bis radikal geflogen werden. Explosiver Lift und ausreichend Pop für ausgehakte Manöver sind mit den Kites von HQ möglich. Wir haben die nachfolgenden Kites für dich zusammengetragen. Welches Kite das richtige für dich ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen zu jedem Modell findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Viel Spaß bei Kiten!
HQ HQ4 Topaz 12.0
HQ HQ4 Topaz 9.0 Kite einzige
HQ HQ4 Topaz 7.0 Kite einzige
HQ HQ4 Montana x 14.0 einzige Kites
und 5 Kites mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
HAWK OUTDOORS Dry Bag wasserdichter Packsack
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Dry-Bag

Willst du deine Ersatzkleidung, Ausrüstung oder andere Gegenstände bei deinen Wassersportaktivitäten zuverlässig vor Wasser schützen; dann sind wasserdichte Packsäcke genau das Richtige. Dry-Bags meist aus PVC-Verbundmaterial (LKW-Plane) hergestellt sind ein idealer Begleiter um dein Gepäck sicher, trocken & wasserfest zu verstauen. Trockentaschen gibt es in vielen unterschiedlichen Größen. Von 5 Liter bis ca. 70 Liter. Wir haben je Modell, beispielhaft eine Größe und Farbe ausgewählt. Bei den meisten Modellen kannst du andere Größen und andere Farben selbst wählen. Welcher Dry-Bag der richtige für dich ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen zu jedem Modell findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Viel Spaß bei der Auswahl!
HAWK OUTDOORS Dry Bag wasserdichter Packsack
RSonic 40 Liter Dry Bag Wanderrucksack
Semptec Urban Survival Technology Seesack: Wasserdichter Trekking-Rucksack aus LKW-Plane
Aqua Quest Rogue Trockentasche
und 18 Dry-Bags mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Baltic Aqua navyblau Größe:90kg+
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Schwimmweste

Die Auftriebsklasse von Schwimmhilfen bzw. Rettungswesten wir in Newton (N) angegeben. Man unterscheidet Westen mit Auftriebswert 50, 100, 150 und 275 Newton.
50 N = Schwimmhilfen: Für geübte Schwimmer in kurzer Entfernung zum Ufer und in der Nähe möglicher Helfer, nicht ohnmachtssicher. Keine Rettungsweste.
100 N = Rettungswesten: Für Nutzen in Binnengewässern und geschützten Revieren, nur eingeschränkt ohnmachtssicher.
150 N = Rettungswesten: Für Nutzer in allen Gewässern. Ohnmachtssicher - allerdings eingeschränkt für Träger von schwerer, wetterfester Kleidung.
275 N = Rettungswesten: Für Nutzer auf hoher See unter extrem schwierigen Bedingungen. In fast allen Fällen ohnmachtssicher auch trotz schwerer Bekleidung.
Wir haben die nachfolgenden Schwimmwesten für dich zusammengetragen. Welche Schwimmhilfe die richtige für dich ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen zu jeder Weste findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Viel Freude bei der Auswahl!
Baltic Aqua navyblau Größe:90kg+
Baltic Schwimmhilfe 50N Aqua grün
Baltic Aqua weiß Größe:70-90kg
Baltic Axent Schwimmweste Farbe:Rot
und 15 Schwimmwesten mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Secumar Rettungsweste Bravo 30
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Rettungsweste für Kinder

Die Auftriebsklasse von Schwimmhilfen bzw. Rettungswesten wir in Newton (N) angegeben. Man unterscheidet Westen mit Auftriebswert 50, 100, 150 und 275 Newton.
50 N = Schwimmhilfen: Für geübte Schwimmer in kurzer Entfernung zum Ufer und in der Nähe möglicher Helfer, nicht ohnmachtssicher. Keine Rettungsweste.
100 N = Rettungswesten: Für Nutzen in Binnengewässern und geschützten Revieren, nur eingeschränkt ohnmachtssicher.
150 N = Rettungswesten: Für Nutzer in allen Gewässern. Ohnmachtssicher - allerdings eingeschränkt für Träger von schwerer, wetterfester Kleidung.
275 N = Rettungswesten: Für Nutzer auf hoher See unter extrem schwierigen Bedingungen. In fast allen Fällen ohnmachtssicher auch trotz schwerer Bekleidung.
Wir haben die nachfolgenden Rettungswesten für Kinder zusammengetragen. Welche Rettungsweste die richtige für dein Kind ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen zu jeder Weste findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Viel Spaß bei der Auswahl!
Secumar Rettungsweste Bravo 30
Secumar Rettungsweste Bravo 20
Secumar Rettungsweste Bravo 15
Plastimo Kinderrettungsweste 100N Typhon orange 20-30kg
und 12 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Helly Hansen Sport II Festtoffweste ideal
Vergleich und
Ratgeber
Wassersport

Feststoff Rettungsweste

Die Auftriebsklasse von Schwimmhilfen bzw. Rettungswesten wir in Newton (N) angegeben. Man unterscheidet Westen mit Auftriebswert 50, 100, 150 und 275 Newton.
50 N = Schwimmhilfen: Für geübte Schwimmer in kurzer Entfernung zum Ufer und in der Nähe möglicher Helfer, nicht ohnmachtssicher. Keine Rettungsweste.
100 N = Rettungswesten: Für Nutzen in Binnengewässern und geschützten Revieren, nur eingeschränkt ohnmachtssicher.
150 N = Rettungswesten: Für Nutzer in allen Gewässern. Ohnmachtssicher - allerdings eingeschränkt für Träger von schwerer, wetterfester Kleidung.
275 N = Rettungswesten: Für Nutzer auf hoher See unter extrem schwierigen Bedingungen. In fast allen Fällen ohnmachtssicher auch trotz schwerer Bekleidung.
Wir haben die nachfolgenden Feststoff-Rettungswesten zusammengetragen. Welche Rettungsweste die richtige für dich ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen zu jedem Modell findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Viel Freude bei der Auswahl!
Helly Hansen Sport II Festtoffweste ideal
Helly Hansen Sport II Festtoffweste ideal
Segelladen Rettungsweste für Körpergewicht 90+ kg mit Beleuchtung
Secumar Feststoffschwimmweste Bravo 70-80
und 8 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber