Elektro-Golftrolley Vergleich

Die 13 besten Golftrolleys mit Elektro-Antrieb im Überblick

Für alle die lie­ber schie­ben las­sen als sel­ber schie­ben: Mit ei­nem Elek­tro-Golft­rol­ley kön­nen Sie sich ganz auf Ihr Spiel kon­zen­trie­ren. Dank mo­der­ner An­triebs- und Ak­ku­tech­no­lo­gie ma­chen die prak­ti­schen Hel­fer auch bei hü­ge­li­gen Plät­zen nach 18 Loch und mehr nicht schlapp. Ne­ben Mo­tor und Akku ist die Rah­men­kon­struk­ti­on ent­schie­dend für ei­nen hoch­wer­ti­gen Motor­c­ad­dy. Mo­del­le aus Alu­mi­ni­um sind in der Re­gel et­was leich­ter als die aus Edel­stahl. Al­ler­dings spielt dies na­tür­lich nur eine Rol­le, möch­ten Sie den Trol­ley im Auto trans­por­tie­ren oder an­der­wei­tig ver­stau­en. Da­mit Sie für die kom­men­de Sai­son den pas­sen­den Trol­ley fin­den, ha­ben wir die Top-Mo­del­le im Über­blick. Wei­te­re In­fos fin­den Sie je­weils un­ter „Pro­dukt­de­tails“.
Aktualisiert:
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon
Vergleichsergebnis
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

21 Erfahrungsberichte
4.4 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

3 Erfahrungsberichte
4.6 von 5 Sternen

5 Erfahrungsberichte
4.8 von 5 Sternen

1 Erfahrungsbericht
5.0 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

6 Erfahrungsberichte
4.8 von 5 Sternen

23 Erfahrungsberichte
4.4 von 5 Sternen

9 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

19 Erfahrungsberichte
4.4 von 5 Sternen

1 Erfahrungsbericht
5.0 von 5 Sternen

13 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

24 Erfahrungsberichte
3.0 von 5 Sternen
Details
Bilder, Preisvergleich uvm.
Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Vergleichsergebnis
Preisvergleich
ca. 1.399 €
Zum Angebot
ca. 1.490 €
Zum Angebot
ca. 1.490 €
Zum Angebot
ca. 949 €
Zum Angebot
ca. 1.249 €
Zum Angebot
ca. 1.249 €
Zum Angebot
ca. 749 €
Zum Angebot
ca. 279 €
Zum Angebot
ca. 549 €
Zum Angebot
ca. 299 €
Zum Angebot
ca. 415 €
Zum Angebot
ca. 262 €
Zum Angebot
ca. 359 €
Zum Angebot
MarkeParccurateTrendgolftour-madeBeeGonTrendgolfLeisure GolfCADDYONEParccurateCADDYONEBeeGonPGE CADCADDYONECADDYONE
Be­son­der­hei­ten
  • jetzt mit Magnet-Stecker als Promotion! Hochleistung-Akku für bis zu 45 Löcher
  • 42mm-Getriebe "made in Germany", fast noiceless; Bergauf bis zu 35° Steigung
  • Fernbedienung und sämtliche Zubehöre (Zubehöre-Paket) inklusiv!
  • Edelstahl Rahmen
  • Aktive Bergabfahrbremse
  • Lithium Ionen Akku
  • Tour Made Haicaddy Travel Pro HC7 Lithium Elektro Golftrolley Modell 2018 - mit …mehr
  • Eigenschaften: Einfache ergonomische Bedienung, hochwertiger Edelstahlrahmen, …mehr
  • Technische Daten: Lithium Batterie nur 1,5 kg, Gewicht Trolleys ca. 8,9kg, …mehr
  • Leistungsfähige 2x 300Watt-Röhrenmotoren 24V, erlaubt geführt Steigungen bis zu …mehr
  • Kraftvoller 11Ah/25,2V Lithium-Akku für bis zu 36 Loch, Ladezeit 2-5 Stunden , …mehr
  • USB-Anschluß ,Geschwindigkeitsregelung mittels Drehpotentiometer, Speichern der …mehr
  • Edelstahl Rahmen
  • Aktive Bergabfahrbremse
  • Lithium Ionen Akku
  • Hochwertiger Edelstahlrahmen aus Edelstahl
  • Lithium Ionen Batterie Fa. Ansmann 27-36 Loch Reichweite im Lieferumfang
  • Steckrahmen für kompaktes zusammen legen und zügigen Aufbau
  • Ihr zukünftiger elektrischer Golfcaddy verfügt über zwei kraftvolle 200 W …mehr
  • Im Handumdrehen zusammenfaltbar zu kompakten Maßen von 80 x 57 x 26 cm und ein …mehr
  • Unser Elektrotrolley von CADDYONE mit Aluminium Rahmen auf 3 Rädern ist …mehr
  • Golftrolley mit Schnell-Zerleg-Design, Einbau/Einpacken innerhalb 20 Sekunden.
  • neu Baghalterung-Design paßt zu Cartbag aller Höhe!
  • Lieferung inkl. Transporttasche; Fußbremse und Lederband ausgerüstet.
  • Ihr zukünftiger elektrischer Golfcaddy verfügt über zwei kraftvolle 200 W …mehr
  • Im Handumdrehen zusammenfaltbar zu kompakten Maßen von 81 x 57 x 26 cm und ein …mehr
  • Unser Elektrotrolley von CADDYONE mit Aluminium Rahmen auf 3 Rädern ist …mehr
  • Leiser und durchzugsstarker Motor, Leistung 12V/350W, Erlaubt geführt Steigungen …mehr
  • Maximale Zuladung 35kg, Kraftvolle und langlebige 12V/33Ah - Batterie, …mehr
  • Ladestandsanzeige mittels LED am Griff, Geschwindigkeitsregelung mittels …mehr
  • Enthaltenes Zubehör: Scorehalter, Regenschirmhalter,
  • Getränkenetz, GPS Schwanenhals Halter,
  • Starke 2 x 200 W Röhrenmotoren Antrieb in der Achse, nicht sichtbar (zus. 400W) …mehr
  • Ihr zukünftiger elektrischer Golfcaddy verfügt über einen kraftvollen 300 W …mehr
  • Im Handumdrehen zusammenfaltbar zu kompakten Maßen von 80 x 57 x 26 cm und ein …mehr
  • Unser Elektrotrolley von CADDYONE mit Aluminium Rahmen auf 3 Rädern ist …mehr
  • Ihr zukünftiger elektrischer Golfcaddy verfügt über einen kraftvollen 300 W …mehr
  • Im Handumdrehen zusammenfaltbar zu kompakten Maßen von 80 x 57 x 26 cm und ein …mehr
  • Geschwindigkeitsregelung erfolgt stufenlos am Drehknopf, Digitale-Cruise …mehr
Erhältlich bei
Zurück
Weiter

Elektro-Golftrolley-Kaufberatung

Übersicht

Un­se­re Elektro-Golftrolley-Emp­feh­lung im Januar 2020 ist ak­tu­ell der Parccurate Kolibri! Ver­gleicht man die 13 bes­ten Golftrolleys mit Elektro-Antrieb, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: Der Parccurate Kolibri er­reicht die Be­wer­tung 1,1. Der Ver­gleichs­sie­ger ist zu ei­nem Preis von ca. 1.399 € er­hält­lich. Wir konn­ten au­ßer­dem 3 Best­preis-An­ge­bo­te fin­den.
Die Golftrolleys mit Elektro-Antrieb BeeGon GT-ES900Pro und Parccurate Fasan sind auch ei­nen Blick wert. Un­ser Preis-Leis­tungs-Tipp über­zeugt ebenfalls mit dem Ver­gleich­s­er­geb­nis Sehr Gut (1,4). Das reicht für den 4. Platz im Elektro-Golftrolley Vergleich. Der Kauf­preis von BeeGon GT-ES900Pro liegt bei ca. 949 €. Auch der Parccurate Fasan ist eine wei­te­re in­ter­es­san­te Al­ter­na­ti­ve. Unser Spartipp ist für ca. 279 € zu ha­ben.
Wie findet man bei dieser Auswahl das passende Produkt aus dem Elektro-Golftrolley Vergleich?Das Wichtigste klärt unser Ratgeber. Viel Spaß beim Lesen!

1.Die bequeme Variante für den Golfplatz

Der Golf­sport zählt zu den be­lieb­tes­ten Out­door-Sport­ar­ten über­haupt. Für die­sen gibt es in­zwi­schen eine rie­si­ge Aus­wahl an Zu­be­hör, wozu un­ter an­de­rem auch Golft­rol­leys ge­hö­ren. Sie sind in ers­ter Li­nie für ei­nen rei­bungs­lo­sen Trans­port al­ler Zu­be­hör­tei­le und Uten­si­li­en er­for­der­lich, müs­sen al­ler­dings auch auf­wän­dig über das Green ge­zo­gen oder ge­scho­ben wer­den. Eine mo­der­ne und gleich­zei­tig prak­ti­sche Al­ter­na­ti­ve stel­len hier­für Elek­tro-Golft­rol­leys dar, wel­che den Trans­port deut­lich er­leich­tern und kei­ner­lei kör­per­li­che An­stren­gung er­for­dern.

2.Elektrische Golftrolleys - wodurch zeichnen sie sich aus?

Es gibt wohl kaum eine an­ge­neh­me­re Lö­sung, sein Golf-Equip­ment über den Golf­platz zu trans­por­tie­ren, als mit ei­nem elek­tri­schen Golft­rol­ley. Er glei­tet mü­he­los und ohne Lärm über den Bo­den - und wirkt da­bei op­tisch wie ein nor­ma­ler Trol­ley ohne ein­ge­bau­ten Mo­tor. An­ge­trie­ben wer­den elek­tri­sche Trol­leys in der Re­gel mit leis­tungs­star­ken Li­thi­um-Io­nen-Bat­te­ri­en, wo­bei es in­zwi­schen auch Al­ter­na­ti­ven auf dem Markt gibt. Der Mo­tor an sich fällt kaum auf, den­noch leis­tet er Enor­mes, da der Golf­spie­ler für das Zie­hen des Trol­leys kei­ner­lei Kraft auf­brin­gen muss. Da­bei bleibt der Trol­ley leicht und wen­dig - man spart sich also viel An­stren­gung, egal wie voll der Trol­ley auch sein mag. Ein wei­te­rer Vor­teil: Der elek­tri­sche An­trieb ei­nes Golft­rol­leys er­zeugt kei­ner­lei Emis­sio­nen und ist so­mit ab­so­lut um­welt­scho­nend.

3.Hochwertige E-Golftrolleys von renommierten Marken

Pro­fi-Sport­ler set­zen nicht um­sonst auf gro­ße Mar­ken, wenn es um den Kauf ei­nes Golft­rol­leys geht - dies gilt auch für E-Trol­leys. Denn die be­kann­ten Her­stel­ler ha­ben die Mög­lich­kei­ten für neue Tech­no­lo­gi­en und In­no­va­tio­nen so­wie für qua­li­ta­ti­ve Ma­te­ria­li­en. Die wich­tigs­ten Kri­te­ri­en für die Aus­wahls ei­nes gu­ten Golft­rol­leys wer­den hier eben­falls er­füllt: Sie be­ste­hen aus ro­bus­ten und so­li­de ver­ar­bei­te­ten Ma­te­ria­li­en, ver­fü­gen über zu­ver­läs­sig ar­bei­ten­de Brem­sen und las­sen sich selbst auf un­ebe­nem Ge­län­de pro­blem­los und si­cher be­we­gen. Qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge E-Trol­leys bie­ten eine her­vor­ra­gen­de Funk­tio­na­li­tät, wel­che an der sorg­fäl­ti­gen Ver­ar­bei­tung und De­tail­ge­nau­ig­keit bei der Her­stel­lung liegt. Eben­falls wich­tig sind eine leich­te Steue­rung, leicht­gän­gi­ge Rä­der so­wie eine gute Be­last­bar­keit. Es lohnt sich, lie­ber et­was mehr in ei­nen hoch­wer­ti­gen Golft­rol­ley zu in­ves­tie­ren - denn dann hat man als Gol­fer das Ge­fühl, dass sich die Aus­rüs­tung von ganz al­lei­ne trans­por­tiert und man sie nur noch steu­ern muss. Idea­ler­wei­se las­sen sich E-Golft­rol­leys kom­pakt zu­sam­men­fal­ten - so steht dem Trans­port im Auto nichts im Wege.

4.E-Golftrolleys und die verschiedenen Materialien: Eigenschaften und Vorteile

Elek­tri­sche Golft­rol­leys kön­nen aus un­ter­schied­li­chen Ma­te­ria­li­en ge­fer­tigt sein. Die gän­gigs­ten Bau­wei­sen stel­len wir Ih­nen nach­fol­gend ge­nau­er vor.
Ti­tan
Ti­tan ist ein Me­tall, dass ge­gen­über an­de­ren Ma­te­ria­li­en zahl­rei­che Vor­tei­le mit sich bringt. Nicht nur ist es fest und weist ein ge­rin­ges Ge­wicht auf, es ist auch äu­ßerst kor­ro­si­ons­be­stän­dig und in ge­wis­ser Hin­sicht dehn­bar. Da­her eig­net es sich op­ti­mal für den Bau von Golft­rol­leys. Weil die Her­stel­lung des Ma­te­ri­als je­doch mit ei­nem re­la­tiv ho­hen Auf­wand ein­her­geht, muss für elek­tri­sche Trol­leys aus Ti­tan in der Re­gel tie­fer in die Ta­sche ge­grif­fen wer­den.

Car­bon
Ein eben­falls be­lieb­tes Ma­te­ri­al ist Car­bon, bei dem es sich um ei­nen Ver­bund­werk­stoff aus Koh­len­stoff­fa­sern, Epo­xid­harz und wei­te­ren syn­the­ti­schen Ma­te­ria­li­en han­delt. Auch Ther­mo- und Du­ro­plas­te kön­nen ein­ge­ar­bei­tet sein. Car­bon zeich­net sich durch eine nied­ri­ge­re Dich­te als Stahl aus und ist aus die­sem Grund sehr gut für die Her­stel­lung von Golft­rol­leys ge­eig­net. Ein Nach­teil ist je­doch, dass die­se re­la­tiv emp­find­lich ge­gen­über äu­ße­ren Ein­flüs­sen sind und da­her auch auf mehr Pfle­ge an­ge­wie­sen sind.
**Alu­mi­ni­um **
Das Leicht­me­tall kommt heut­zu­ta­ge für die ver­schie­dens­ten Pro­duk­te zum Ein­satz - so auch für die Her­stel­lung von Golft­rol­leys. Sei­ne Be­stän­dig­keit und sein ge­rin­ges Ge­wicht sind zwei der Haupt­grün­de, war­um Alu­mi­ni­um für vie­le Gol­fer die ers­te Wahl ist. Dazu kommt, dass Golft­rol­leys aus Alu­mi­ni­um kor­ro­si­ons­fest sind und ein leich­tes Ge­wicht auf­wei­sen - per­fekt also für die Nut­zung auf dem Green!

5.Die verschiedenen Antriebsarten beim E-Golftrolley

Für ge­wöhn­lich kom­men der­zeit bei elek­trisch be­trie­be­nen Golft­rol­leys zwei Ar­ten von Ak­kus zum Ein­satz. Hier­bei han­delt es sich ei­ner­seits um die mitt­ler­wei­le eher ver­al­te­ten Bat­te­ri­en aus Blei so­wie um mo­der­ne, leich­te Li­thi­um-Io­nen-Ak­kus, die stan­dard­mä­ßig bei den neu­en Pro­duk­ten auf dem Markt ver­baut wer­den.
Doch wo lie­gen die Un­ter­schie­de zwi­schen den bei­den Va­ri­an­ten?
Der größ­te Nach­teil der Blei­bat­te­rie ist si­cher­lich ihr ho­hes Ei­gen­ge­wicht, wel­ches nicht nur den Kom­fort, son­dern auch die Steue­rung des elek­tri­schen Trol­leys er­schwert. Auch be­sitzt der Akku kein Ma­nage­ment­sys­tem, wel­ches ihn vor ei­ner fal­schen Hand­ha­bung schützt. Ein Plus­punkt ist al­ler­dings, dass Blei­ak­kus in­zwi­schen zu den güns­tigs­ten Va­ri­an­ten zäh­len - al­ler­dings muss hier­für eine ver­gleichs­wei­se kur­ze Le­bens­dau­er in Kauf ge­nom­men wer­den.

Li­thi­um-Ak­kus sind da­ge­gen ganz klar auf dem Vor­marsch, da sie mitt­ler­wei­le in mehr als 99 % al­ler in Deutsch­land er­hält­li­chen elek­tri­schen Golft­rol­leys ver­baut wer­den. Sie brin­gen zahl­rei­che Vor­tei­le mit sich, dar­un­ter ein ge­rin­ges Ei­gen­ge­wicht, eine star­ke Leis­tung und eine lan­ge Le­bens­dau­er. Prak­tisch ist des Wei­te­ren, das die­se Ak­kus kei­nen Me­mo­ry-Ef­fekt auf­wei­sen, was be­deu­tet, dass sich die Bat­te­rie stets er­neut auf vol­le 100 % auf­la­den lässt. Da­bei spielt es auch kei­ne Rol­le, ob der Akku zu­vor kom­plett ent­la­den wor­den ist. Ein wich­ti­ger As­pekt ist dar­über hin­aus das ein­ge­bau­te Bat­te­rie-Ma­nage­ment­sys­tem, über das alle Li­thi­um-Ak­kus ver­fü­gen. Eben­falls klar von Vor­teil ist die lan­ge Le­bens­dau­er - der elek­tri­sche Trol­ley lässt sich so­mit zu­ver­läs­sig über vie­le Stun­den hin­weg über das Green trans­por­tie­ren. Ein Man­ko: Li­thi­um-Ak­kus sind ver­gleichs­wei­se teu­er - doch in der Re­gel trotz­dem auf lan­ge Sicht die bes­te Wahl für je­den Golf­spie­ler.

6.Wartung und Pflege von Elektro-Trolleys

Pflegt und war­tet man sei­nen elek­tri­schen Trol­ley in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den, darf man sich über eine län­ge­re Le­bens­dau­er und eine lang­fris­tig schö­ne Op­tik freu­en. Wich­tig ist zu­nächst, in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den Gras­res­te und an­de­ren gro­ben Schmutz von den Rä­dern zu be­frei­en. Am ein­fachs­ten funk­tio­niert dies mit ei­ner wei­chen Bürs­te oder ei­nem Schwamm - kei­nes­falls soll­te hier mit dem Hoch­druck­rei­ni­ger ge­ar­bei­tet wer­den.
Alle be­weg­li­chen Tei­le des Trol­leys soll­ten zu­dem re­gel­mä­ßig mit si­li­kon­frei­em Fett be­han­delt wer­den, da­mit nichts zu quiet­schen oder zu klem­men be­gin­nen kann. Ab und zu muss dar­über hin­aus der Luf­t­ruck sämt­li­cher Rä­der über­prüft wer­den.
Lo­ckern sich Schrau­ben nach ei­ner Wei­le, müs­sen die­se wie­der fest an­ge­zo­gen wer­den. Auch die Brem­se soll­te im­mer wie­der auf ihre Funk­ti­ons­fä­hig­keit ge­tes­tet wer­den - un­ter Um­stän­den ist hier ein Nach­zie­hen der Stell­schrau­be nö­tig. Ach­tet man auf die­se Punk­te, kann man si­cher sein, auf dem Golf­platz lan­ge Freu­de an sei­nem Elek­tro-Golft­rol­ley zu ha­ben.

Elektro-Golftrolley Kosten und Preise

Wel­cher Shop hat die bes­ten Prei­se für Elek­tro-Golft­rol­ley?
Die Ant­wort gibt un­ser Preis­ver­gleich! Für die von uns eva­lu­ier­ten Elek­tro-Golft­rol­ley ha­ben wir ins­ge­samt 3 Shops fin­den kön­nen. Der Preis­un­ter­schied ist be­mer­kens­wert. So­mit ist für Je­den et­was da­bei.
Wer sich un­se­ren Ver­gleichs­sie­ger zu­le­gen möch­te, kann die­sen bei ins­ge­samt 3 Web­shops be­stel­len. Ak­tu­ell ist der Parc­cu­ra­te Ko­li­bri mit 1.399 € bei Ama­zon am güns­tigs­ten. Un­ser Ver­gleichs­sie­ger ist da­mit vom Preis her im obe­ren Drit­tel an­zu­sie­deln. Wer auf ein be­son­ders gu­tes Ver­hält­nis von Preis zu Leis­tung Wert legt, soll­te sich un­se­ren Preis-Leis­tungs-Tipp an­gu­cken. Ak­tu­ell ist der Bee­Gon GT-ES900­Pro mit 949 € bei Ama­zon am güns­tigs­ten. Für alle Spar­füch­se emp­feh­len wir den Parc­cu­ra­te Fa­san. Für er­schwing­li­che 279 € ist un­ser Spar­tipp bei Ama­zon er­hält­lich.

Elektro-Golftrolley Marken und Hersteller

In un­se­rem Rat­ge­ber tum­meln sich vie­le be­kann­te Na­men, wie zum Bei­spiel Parc­cu­ra­te, Trend­golf oder auch tour-made. Dank der Qua­li­tät und Lang­le­big­keit de­rer Pro­duk­te ha­ben sich die­se und auch an­de­re Mar­ken be­reits ei­nen fes­ten Kun­den­stamm auf­ge­baut. Bei uns er­fah­ren Sie al­les Wich­ti­ge zu den be­kann­tes­ten Mar­ken von Elek­tro-Golft­rol­leys und de­ren Pro­dukt­sor­ti­ment.
  • Parccurate
  • Trendgolf
  • tour-made
  • BeeGon
  • Leisure Golf
  • CADDYONE
  • PGE CAD

Produktdetails

In den Produktdetails fassen wir die Erfahrungsgsberichte der Käufer unserer Favoriten im Elektro-Golftrolley Vergleich zusammen. Hinter dem Link „Details & Preise“ gibt es zu jedem Artikel viele Produktbilder sowie einen Preisvergleich mit allen uns bekannten Bestpreis-Angeboten.

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Golf

Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Golf-Coaching
Vergleich und
Ratgeber
Golf

Golfen von Jochen Schweizer

Gol­fen - ver­bes­se­re dein Han­di­cap und zei­ge dem Golf­ball, wo es lang­geht!
Wäh­le zwi­schen Golf-Coa­ching für Ein­stei­ger oder Fort­ge­schrit­te­ne oder ei­nen ent­span­nen­den Golf-Ur­laub. Die meis­ten Kur­se bie­ten Aus­wahl­mög­lich­kei­ten der Trai­nings­in­ten­si­tä­ten je nach dei­nen in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­sen an. Eine Aus­wahl an Golf-Tou­ren fin­dest du auf un­se­rer Ver­gleichs­sei­te. Wel­ches Golf-Event das rich­ti­ge für dich ist, ver­rät un­se­rer Ve¬gleich. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu je­dem Golf­trai­ning fin­dest du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Schwin­gen des Golf­schlä­gers!
Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Golf-Coaching
Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Wellness-Kurzurlaub im Golfhotel
Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Wellness-Urlaub
Jochen Schweizer Geschenkgutschein: Golf-Urlaub im Burghotel in Brandenburg
und 9 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Garmin Approach S60
Vergleich und
Ratgeber
Golf

Golfuhr

Auch vor tra­di­tio­nel­len Sport­ar­ten wie Golf macht die mo­der­ne Tech­nik kei­nen Halt. Gol­fuh­ren zei­gen den Stand­ort und Ent­fer­nun­gen auf dem Golf­platz an. Wie das funk­tio­niert? Auf der Uhr sind tau­sen­de Golf­plät­ze be­reits vor­inte­griert. Per GPS wer­den dann die ex­ak­ten Ko­or­di­na­ten er­mit­telt. So fällt die Wahl des Schlä­gers für den nächs­ten Schlag deut­lich leich­ter. Ge­ra­de bei un­ge­üb­ten Spie­lern bie­tet die­ser klei­ne Hel­fer enor­me Vor­tei­le. Al­ler­dings gibt es auch bei den Gol­fuh­ren er­heb­li­che Qua­li­täts­un­ter­schie­de. Da­mit Sie Ihr Han­di­cap er­folg­reich ver­bes­sern kön­nen, ha­ben wir die bes­ten Mo­del­le im Über­blick. Wei­te­re In­fos fin­den Sie un­ter „Pro­dukt­de­tails“. To­prat­ge­ber24 wünscht gu­tes Spiel!
Garmin Approach S60
Garmin Approach S4
Garmin Approach S6
Garmin Approach S10
und 6 Golfuhren mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
adidas Tour 360 Boost 2.0 (Herren)
Vergleich und
Ratgeber
Golf

Golfschuh

Beim Golf ist ein fes­ter Stand un­er­läss­lich. Mit nor­ma­lem Schuh­werk ist dies, be­son­ders bei nas­sen Ver­hält­nis­sen, kaum mög­lich. Golf­schu­he ha­ben da­her an ih­rer Soh­le meist Spikes. Die­se sind mitt­ler­wei­le nicht mehr aus Me­tall, son­dern aus Kunst­stoff. Aber auch so­ge­nann­te Spikel­ess-Golf­schu­he sind seit ei­ni­ger Zeit im­mer mehr im Kom­men. Wir ha­ben die be­lieb­tes­ten Golf­schu­he für Da­men und Her­ren für Sie im Über­blick. Wel­cher Schuh Sie die nächs­te Sai­son be­glei­ten soll­te, er­klärt un­ser Rat­ge­ber. Wir wün­schen gu­tes Spiel!
adidas Tour 360 Boost 2.0 (Herren)
Under Armour Showdown Sl E (Herren)
ECCO Golf Biom Hybrid 3 (Damen)
ECCO M Golf Cool PRO (Herren)
und 10 Golfschuhe mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Callaway Org 14
Vergleich und
Ratgeber
Golf

Golfbag

Die neue Sai­son steht vor der Tür und Sie ha­ben noch nicht das pas­sen­de Golf­bag ge­fun­den? Wir ha­ben die Top-Mo­del­le für Sie im Über­blick! So­wohl leich­te Tra­ge­bags als auch ge­räu­mi­ge Bags für den Trol­ley fin­den Sie in un­se­rer Ver­gleich­s­ta­bel­le. Wel­ches Golf­bag für Sie das Rich­ti­ge ist ver­rät un­ser Rat­ge­ber. Das To­pRat­ge­ber24-Team wünscht gu­tes Spiel!
Callaway Org 14
tour-made WP14 V2 Organizer
Sun Mountain H2NO
Wilson Staff iLOCK
und 11 Golfbags mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Bushnell  Tour V4 Shift
Vergleich und
Ratgeber
Golf

Golf-Entfernungsmesser

Auch vor tra­di­tio­nel­len Sport­ar­ten wie Golf macht die mo­der­ne Tech­nik kei­nen Halt. Ent­fer­nungs­mes­ser er­mit­teln per La­ser die Dis­tanz bis zum Grün, Bun­ker oder an­de­ren Fix­punk­ten und er­mög­li­chen so­mit die leich­te Aus­wahl des ge­eig­ne­ten Schlä­gers für den nächs­ten Schlag. Ge­ra­de bei un­ge­üb­ten Spie­lern bie­tet die­ser klei­ne Hel­fer enor­me Vor­tei­le. Al­ler­dings gibt es auch bei den Golf-La­sern er­heb­li­che Qua­li­täts­un­ter­schie­de. Da­mit Sie Ihr Han­di­cap er­folg­reich ver­bes­sern kön­nen, ha­ben wir die bes­ten Mo­del­le im Über­blick. Wei­te­re In­fos fin­den Sie un­ter „Pro­dukt­de­tails“. To­prat­ge­ber24 wünscht gu­tes Spiel!
Bushnell Tour V4 Shift
Callaway Tour-S
Bushnell Tour V4 Jolt
TecTecTec ULT-X
und 12 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber