Unsere Ratgeber: Heiß & Kalt genießen

Neue Tests und Vergleiche im Bereich Heiß & Kalt genießen

Goods & Gadgets GmbH 3,5 Liter Trinksäule
Vergleich und
Ratgeber
Heiß & Kalt genießen

Biersäule

Was vie­le nur vom Bal­ler­mann ken­nen kann auch auf dei­ner nächs­ten Par­ty für gute Stim­mung sor­gen - Bier­säu­len ver­sor­gen die durs­ti­gen Keh­len mit frisch ge­zapf­ten Bier. Prak­tisch: Ei­ni­ge der hier vor­ge­stell­ten Mo­del­le ha­ben in­te­grier­te Küh­lele­men­te. So bleibt der Gers­ten­saft län­ger kalt!
Wir ha­ben für dich die be­lieb­tes­ten Bier­säu­len im Über­blick. Prost!
Goods & Gadgets GmbH 3,5 Liter Trinksäule
Goods & Gadgets 4,0L Biersäule
3,5 Ltr Getränkespender Biersäule
Retro Getränkespender im verchromten Nostalgie Design
und 10 Biersäulen mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Philips Perfect Draft 	HD3620/25
Vergleich und
Ratgeber
Heiß & Kalt genießen

Bierzapfanlage

Frisch ge­zapf­tes Bier - was gibt es Schö­ne­res?
Zapf­an­la­gen für zu Hau­se sind ide­al um auf klei­ne­ren Fei­ern für per­fek­ten Bier­ge­nuss zu sor­gen. Denn dank in­te­grier­ter Küh­lung bleibt das Bier durch­ge­hend auf op­ti­ma­ler Trink­tem­pe­ra­tur. Ne­ben klas­si­schen CO2-Druck­sys­te­men (So wie am Tre­sen an der Knei­pe), gibt es mitt­ler­wei­le auch Sys­te­me, die mit rei­nem Luft­druck ar­bei­ten. Der Vor­teil: Hier müs­sen kei­ne CO2-Kar­tu­schen aus­ge­tauscht wer­den. Sie wol­len han­dels­üb­li­che 5 Li­ter-Fäs­ser be­nut­zen? Nicht je­des der hier vor­ge­stell­ten Mo­del­le kann da­mit be­trie­ben wer­den! Ver­ge­wis­sern Sie sich vor dem Kauf über die nutz­ba­re Fass­grö­ße. Al­les Wei­te­re ver­rät un­ser Rat­ge­ber. Prost!
Philips Perfect Draft HD3620/25
Philips Perfect Draft HD3720/25
Klarstein Skal Bierzapfanlage
GOURMETmaxx Bierkühler
und 14 Bierzapfanlage mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Unold 48845 Eismaschine Gusto
Vergleich und
Ratgeber
Heiß & Kalt genießen

Eismaschine mit Kompressor

Das ei­ge­ne Eis ganz nach dem per­sön­li­chen Ge­schmack kre­ieren - mit ei­ner Spei­se­e­is­ma­schi­ne kein Pro­blem! Güns­ti­ge Ein­stie­ger-Mo­del­le, die trotz­dem brauch­ba­re Er­geb­nis­se er­zie­len, gibt es schon ab ca. 60€. Hier muss al­ler­dings meist der Kühl­kör­per vor­her im Ge­frier­schrank vor­ge­kühlt wer­den. Grö­ße­re Men­gen las­sen sich hier­mit nur schwer her­stel­len. Wer et­was mehr in­ves­tiert, kann sich eine Eis­ma­schi­ne mit Kom­pres­sor er­wer­ben. Hier wird der Eis­be­häl­ter au­to­ma­tisch und dau­er­haft ge­kühlt.
Egal ob Ein­stei­ger- oder Pro­fi­mo­dell, wir ha­ben die Top-Ge­rä­te für Dich im Über­blick. Möch­test du mehr zu ei­ner der Eis­ma­schi­nen er­fah­ren, ein­fach mal un­ter „Pro­dukt­de­tails“ schau­en. Hier fin­dest du vie­le wei­te­re nütz­li­che In­for­ma­tio­nen!
Unold 48845 Eismaschine Gusto
Eismaschine & Joghurtbereiter Elisa
Eismaschine Emma
Unold Eismaschine Polar mit Kompressor
und 15 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Unold 48845 Eismaschine Gusto
Vergleich und
Ratgeber
Heiß & Kalt genießen

Eismaschine

Das ei­ge­ne Eis ganz nach dem per­sön­li­chen Ge­schmack kre­ieren - mit ei­ner Spei­se­e­is­ma­schi­ne kein Pro­blem! Güns­ti­ge Ein­stie­ger-Mo­del­le, die trotz­dem brauch­ba­re Er­geb­nis­se er­zie­len, gibt es schon ab ca. 60€. Hier muss al­ler­dings meist der Kühl­kör­per vor­her im Ge­frier­schrank vor­ge­kühlt wer­den. Grö­ße­re Men­gen las­sen sich hier­mit nur schwer her­stel­len. Wer et­was mehr in­ves­tiert, kann sich eine Eis­ma­schi­ne mit Kom­pres­sor er­wer­ben. Hier wird der Eis­be­häl­ter au­to­ma­tisch und dau­er­haft ge­kühlt.
Egal ob Ein­stei­ger- oder Pro­fi­mo­dell, wir ha­ben die Top-Ge­rä­te für Dich im Über­blick. Möch­test du mehr zu ei­ner der Eis­ma­schi­nen er­fah­ren, ein­fach mal un­ter „Pro­dukt­de­tails“ schau­en. Hier fin­dest du vie­le wei­te­re nütz­li­che In­for­ma­tio­nen!
Unold 48845 Eismaschine Gusto
Eismaschine & Joghurtbereiter Elisa
Unold Eismaschine Polar mit Kompressor
Eismaschine Emma
und 25 Eismaschinen mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
LYSON 4-Waben Honigschleuder Ø500 elektrisch
Vergleich und
Ratgeber
Heiß & Kalt genießen

Honigschleuder

Eine Ho­nig­schleu­der ge­hört zur Im­ke­rei-Grund­aus­stat­tung. Mit­tels Zen­tri­fu­gal­kraft wird der Ho­nig scho­nen aus den Wa­ben ge­holt und im Auf­fang­be­häl­ter ge­sam­melt.
Im We­sent­li­chen gibt es zwei Mo­del­le: Die hand­be­trie­be­nen (ma­nu­el­len) Schleu­dern und die elek­tri­schen Schleu­dern. Bei klei­ne­ren Pro­duk­ti­ons­men­gen reicht meis­tens die kos­ten­güns­ti­ge­re ma­nu­el­le Va­ri­an­te. Wer al­ler­dings grö­ße­re Men­gen ver­ar­bei­ten möch­te, stößt hier auch schon mal ger­ne an sei­ne Gren­zen.
Wel­che Ho­nig­schleu­der für Sie am bes­ten ge­eig­net ist, ver­rät un­ser Rat­ge­ber. Mehr In­fos zu ei­nem der Pro­duk­te? Die gibt je­weils un­ter „Pro­dukt­de­tails“ zu fin­den.
LYSON 4-Waben Honigschleuder Ø500 elektrisch
Hardin Professional 2 Rahmen Manuelle Honigschleuder
Arebos Manuelle Honigschleuder Tangentialschleuder 4 Waben Schleuder
Elektrische Honigschleuder 4 Waben
und 2 Honigschleudern mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber