DJI Phantom 4 Pro

im DJI-Drohnen Test und Vergleich

Vergleichsergebnis

DJI-Drohnen DJI Phantom 4 Pro haben wir im aktuellen DJI-Drohnen Test und Vergleich untersucht. Ver­gleicht man die 7 bes­ten Kameradrohnen von DJI, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: DJI-Drohnen er­reicht den 4. Platz mit einer Be­wer­tung von 1,3.

Kundenmeinung

Bei unserem DJI-Drohnen Test oder Vergleich wurde auch die Kundenmeinung zum Produkt betrachtet. DJI Phantom 4 Pro erhält im Schnitt 4,0 von 5 Sternen. Hier die Informationen, die sich durch die Prüfung ergeben haben:
Die Zeit, den Ar­ti­kel im In­ter­net zu re­zen­sie­ren, nah­men sich bis zum Mo­ment gut 39 Be­sit­zer von DJI Phan­tom 4 Pro. Sum­ma sum­ma­rum drei Vier­tel ha­ben ihre An­schaf­fung ent­we­der mit Gut oder so­gar Sehr Gut be­no­tet. Die Mas­se der Nut­zer zeigt sich über­zeugt vom Pro­dukt, die­se ver­tei­len aus die­sem Grun­de die statt­li­che Be­wer­tung von fünf Ster­nen vor­zugs­wei­se.

Preisvergleich: Günstigste Angebote für DJI Phantom 4 Pro

Bei Amazon ist DJI Phantom 4 Pro ab ca. 1.660 € online erhätlich. Auch bei weiteren Händlern gibt es DJI-Drohnen im günstig zu kaufen. Unser Preisvergleich umfasst aktuell 8 Bestpreis-Angebote.
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Weitere Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

Datenblatt zu DJI Phantom 4 Pro

Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

39 Erfahrungsberichte
4.0 von 5 Sternen
Vergleichsergebnis
Bewertung
1,3Sehr Gut
Flug­zeit30 Minuten
Farb­va­ri­an­ten
  • Weiß
Ka­me­ra
Vi­deo­auf­lö­sung
Full HD ent­spricht ei­ner Auf­lö­sung von 1.920 x 1.080 Pi­xeln,4K ist mit 3.840 x 2.160 Pi­xeln vier mal fei­ner auf­ge­löst.
4K
Ka­me­ra Auf­lö­sung
Auf­lö­sung in Me­ga­pi­xel
12 MP
Sta­bi­li­sie­rung
(Gim­bal)
Bild­s­ta­bi­li­sie­rung der Vi­deo­ka­me­ra („Gim­bal“)
3-Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)
Funk­tio­nen
Haupt­merk­ma­le1'' CMOS-Sensor, 4K@60fps, Mechanischer Verschluss, Hinderniserfassung in 5 Richtungen, Dual-Band Videoübertragung mit 7 km Reichweite, Max. Flugzeit von 30 Minuten
Sen­so­renoptische Positionssensoren
Hin­ter­nis­er­ken­nungVorwärts und rückwärts gerichtete Hinderniserkennung: 0,7 - 15 m
Flug­leis­tung
Flug­zeit30 Minuten
Reich­wei­te7 km
Max. Ge­schwin­dig­keit
Ma­xi­ma­le Flug­ge­schwin­dig­keit in km/​h
72 km/h
Max. Höhe
über NN
6.000 m
Steig­ge­schwin­dig­keit
Max. Ge­schwin­dig­keit in m/​s
Gibt an, wie vie­le Me­ter die Droh­ne pro Se­kun­de ma­xi­mal an­stei­gen kann.
6 m/s
Sink­ge­schwin­dig­keit
Max. Ge­schwin­dig­keit in m/​s
Gibt an, wie vie­le Me­ter die Droh­ne pro Se­kun­de ma­xi­mal ab­sin­ken kann.
4 m/s
Qua­dro­c­op­ter
Ab­mes­sung289,5 × 289,5 × 196 mm
Dia­go­na­le Grö­ße
(ohne Pro­pel­ler)
350 mm
Start­ge­wicht1.388 g
Lie­fer­um­fangLieferumfang : Phantom 4 Pro Drohne; Fernsteuerung; 4x Propeller-Paare; Akku; Akkuladegerät mit Stromkabel; Bedienungsanleitung; Gimbal; Transportbox; USB OTG-Kabel; Micro USB-Kabel; 16 GB microSD

Artikelbeschreibung

DJI Phantom 4 Pro
Tech­ni­sche Da­ten: DRO­NE Ge­wicht (mit Akku & Pro­pel­lern): 1388 g Dia­go­na­le Grö­ße (Ohne Pro­pel­ler): 350 mm Max. Steig­ge­schwin­dig­keit: Mo­dus ZollS Zoll: 6 m/​s, Mo­dus ZollP Zoll: 5 m/​s Max. Sink­ge­schwin­dig­keit: Mo­dus ZollS Zoll: 4 m/​s, Mo­dus ZollP Zoll: 3 m/​s Max. Flug­ge­schwin­dig­keit: 72 km/​h (Mo­dus ZollS Zoll), 58 km/​h (Mo­dus Zol­lA Zoll), 50 km/​h (Mo­dus ZollP Zoll) Max. Nei­gungs­win­kel: 42° (Mo­dus ZollS Zoll), 35° (Mo­dus Zol­lA Zoll), 25° (Mo­dus ZollP Zoll) Max. Win­kel­ge­schwin­dig­keit: 250°/​s (Mo­dus ZollS Zoll), 150°/​s (Mo­dus Zol­lA Zoll) Dienst­gip­fel­hö­he über N.N.: 6000 m Max. Flug­zeit: etwa 30 Mi­nu­ten Be­triebs­tem­pe­ra­tur: 0° bis 40 °C Sa­tel­li­ten­ge­stütz­te Po­si­ti­ons­be­stim­mungs­sys­tem: GPS/​GLO­NASS Schwe­be­flug­ge­nau­ig­keit Ver­ti­kal: ±0,1 m (mit VPS), ±0,5 m (mit GPS) Ho­ri­zon­tal: ±0,3 m (mit VPS), ±1,5 m (mit GPS) OP­TIK Ge­schwin­dig­keits­be­reich: 50 km/​h auf 2 m Flug­hö­he Hö­hen­be­reich: 0 bis 10 m Be­triebs­be­reich: 0 –, 10 m Hin­der­nis­er­fas­sungs­be­reich: 0,7 bis 30 m FOV: ±60°(Ho­ri­zon­tal), ±54°(Ver­ti­kal) Er­ken­nungs­fre­quenz: 10 Hz Be­triebs­um­ge­bung Ober­flä­chen mit deut­li­chen Kon­tu­ren und aus­rei­chen­der Be­leuch­tung: (> 15 lux) KA­ME­RA Sen­sor: 1 Zoll CMOS, ef­fek­ti­ve Pi­xel: 20 MP Ob­jek­tiv Sicht­feld (FOV): 84°, 8.8 mm / 24 mm (ent­spricht 35-mm-For­mat) f/​2.8 - f/​11. Au­to­fo­kus: auf 1 m bis ∞ ISO-Be­reich Vi­de­os: 100 - 3200 (Auto), 100 - 6400 (ma­nu­ell), Fo­tos: 100 - 3200 (Auto), 100 - 12800 (ma­nu­ell) Me­cha­ni­scher Ver­schluss: 8 - 1/​2000 s Elek­tro­ni­scher Ver­schluss: 8 - 1/​8000 s Max. Bild­grö­ße Sei­ten­ver­hält­nis: 3:2: 5472×3648, Sei­ten­ver­hält­nis 4:3: 4864×36488, Sei­ten­ver­hält­nis 16:9: 5472×3078 PIV Bild­grö­ße 16:9 Sei­ten­ver­hält­nis:ã»5248 × 2952ïŒ3840 × 2160 24/​25/​30pïŒ2720 × 1530, 24/​25/​30pïŒ 1920 × 1080 24/​25/​30p, 1280 × 720 24/​25/​30pïŒã»3840 × 2160ïŒ3840 × 2160 48/​50pïŒ2720 × 1530 48/​50pïŒ1920 × 1080 48/​50/​60pïŒ1280 × 720 48/​50/​60p, 17:9 Sei­ten­ver­hält­nis:ã»4896 × 2592 (4096 × 2160 24/​25/​30p)ã»4096 × 2160 (4096 × 2160 48/​50p) Fo­to­mo­di Ein­zel­auf­nah­me Se­ri­en­bild­auf­nah­men: 3/​5/​7/​10/​14 Frames Be­lich­tungs­rei­he: 3/​5 fo­kus­sier­te Frames bei Blen­den­öff­nung 0,7 In­ter­vall: 2/​3/​5/​7/​10/​15/​30/​60 s Vi­deo­auf­nah­me­mo­di H.265:ã»C4KïŒ4096×2160 24/​25/​30p @100Mbpsã»4KïŒ3840×2160 24/​25/​30p @100Mbpsã»2,7KïŒ2720×1530 24/​25/​30p @65Mbps, 2720×1530 48/​50/​60p @80Mbpsã»FH­DïŒ1920×1080 24/​25/​30p @50Mbps, 1920×1080 48/​50/​60p @65Mbps, 1280×720 48/​50/​60p @35Mbps H.264:ã»C4KïŒ4096×2160 24/​25/​30/​48/​50/​60p @100Mbpsã»4KïŒ3840×2160 24/​25/​30/​48/​50/​60p @100Mbpsã»2,7KïŒ2720×1530 24/​25/​30p @80Mbps, 2720×1530 48/​50/​60p @100Mbpsã»FH­DïŒ1920×1080 24/​25/​30p @60Mbps, 1920×1080 48/​50/​60/​120p @80Mbpsã»HDïŒ 1280×720 24/​25/​30p @30Mbps, 1280×720 48/​50/​60/​120p @45Mbps Bi­tra­te des Vi­deo­spei­chers: 100 Mb/​s Un­ter­stütz­te Da­tei­sys­te­me: FA­T32 (≤ 32 GB), ex­F­AT (> 32 GB) Foto: JPEG, DNG (RAW), JPEG + RAW Vi­deo: MP4/​MOV (AVC/​H.264ïŒHE­VC/​H.265) Un­ter­stütz­te SD-Spei­cher­kar­ten: Mi­cro-SD, Max. Ka­pa­zi­tät: 128 GB Schreib­ge­schwin­dig­keit: ≥15MB/​s, Klas­se 10 oder UHS-1 Be­triebs­tem­pe­ra­tur: 0° bis 40 °C LA­DE­GE­RÄT Span­nung: 17,4 V Nenn­leis­tung: 100 W GIM­BAL Sta­bi­li­sie­rung: 3-Ach­sen (Ni­cken, Rol­len, Gie­ren) Kon­trol­lier­ter Be­reich: Nick­ach­se: -90° bis +30° Max. kon­trol­lier­ba­re Win­kel­ge­schwin­dig­keit Ni­cken: 90°/​s Win­kel­ge­nau­ig­keit: ±0.03° TOF-ER­KEN­NUNG Hin­der­nis­er­fas­sungs­be­reich: 0,2 bis 7 m FOV: ±35° (Ho­ri­zon­tal), ±10° (Ver­ti­kal) Er­ken­nungs­fre­quenz: 10 Hz Be­triebs­um­ge­bung Dif­fus re­flek­tie­ren­de Ober­flä­chen: mit >8 % Re­fle­xi­ons­grad (Mau­ern, Bäu­me, Men­schen usw.) FERN­STEUE­RUNG Be­triebs­fre­quenz: 2,4 bis 2,483 GHz und 5,725 bis 5,850 GHz Sen­de­reich­wei­te: FCC-kon­form: 7 km, CE-kon­form: 3,5 km (bei di­rek­ter Sicht und ohne Stö­run­gen) Be­triebs­tem­pe­ra­tur: 0 bis 40 °C Bat­te­rie: 6000­mAh LiPo 2S Strah­lungs­leis­tung (EIRP): 2,400 GHz - 2,483 GHz FCC: 23 dBm, CE: 17 dBm, 5,725 GHz - 5,850 GHz FCC: 30 dBm, CE: 14 dBm Be­triebs­span­nung: 1,2 A @7,4 V Vi­deo­aus­gang: GL300E: USB GL300F: HDMIïŒUSB Hal­te­rung für Mo­bil­ge­rä­te GL300E: Ta­blets und Smart­pho­nes GL300F: in­te­grier­tes Dis­play (5,5 Zoll Screen, 1920×1080, 1000 cd/​m2, An­dro­id, 4G RAMïŒ16G ROM) IN­TEL­LI­GENT FLIGHT BAT­TE­RY Ka­pa­zi­tät: 5870 mAh Span­nung: 15,2 V Ak­ku­typ: LiPo 4S En­er­gie: 89,2 Wh Net­to­ge­wicht: 468 g La­de­tem­pe­ra­tur: -10° bis 40° C Max. La­de­leis­tung: 100 W

Alternativen zu DJI-Drohnen DJI Phantom 4 Pro

Welche Alternativen zu DJI-Drohnen gibt es? TopRatgeber24.de hat die 7 bes­ten Kameradrohnen von DJI verglichen.
Zur Vergleichstabelle.

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Elektronik

RAVPower 16W
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Solar Ladegerät

So­lar La­de­ge­rä­te sind ein Muss für alle Out­door-Fans. Denn der Ka­me­ra oder auch dem Smart­pho­ne geht doch meist all­zu schnell der Saft aus. Wer dann nicht für Nach­schub sorgt muss lei­der auf Ur­laubs­fo­tos und Co. ver­zich­ten. Gute So­lar La­de­ge­rä­te fül­len Ih­ren Akku in kür­zes­ter Zeit wie­der auf, und das un­be­grenzt oft. Die meis­ten der hier vor­ge­stell­ten Mo­del­le sind zu­dem Was­ser­fest und da­mit für na­he­zu je­des Wet­ter ge­eig­net. Al­les Wis­sens­wer­te zu So­lar La­de­ge­rä­ten er­fährst du hier!
RAVPower 16W
RAVPower 24W
FLOUREON 28W
Anker PowerPort 21W
und 6 Solar Ladegeräte mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Powerbank TSSIBE  TSS3EU06 24000mAh
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Solar Powerbank

Egal ob auf Rei­sen oder dem Weg zur Ar­beit - Power­banks ha­ben so manch ei­nem Smart­pho­ne-Akku über die lan­ge Durst­stre­cke ge­hol­fen. Wer be­son­ders lan­ge auf eine Strom­quel­le ver­zich­ten muss, soll­te zu ei­ner So­lar Power­bank grei­fen. Sehr be­liebt sind die klei­nen Hel­fer bei Wan­der­tou­ren, Cam­ping und Co. Doch wel­che Mo­del­le tau­gen wirk­lich et­was? Hier er­fährst du es!
Powerbank TSSIBE TSS3EU06 24000mAh
ADDTOP HiAS006 24000mAh
AKEEM E2 24000mAh
PLOCHY P1 24000mAh
und 3 Solar Powerbanks mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Anker PowerCore Elite 20000mAh
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Anker Powerbank

Egal ob auf Rei­sen oder dem Weg zur Ar­beit - Power­banks ha­ben so manch ei­nem Smart­pho­ne-Akku über die lan­ge Durst­stre­cke ge­hol­fen. An­ker hat sich mit sei­ner Pro­dukt­pa­let­te auf dem Markt ei­nen Na­men ge­macht. Wir ha­ben die Top-Mo­del­le die­ses Her­stel­lers für Sie un­ter die Lupe ge­nom­men und füh­ren Sie Schritt für Schritt zur ge­eig­ne­ten Power­bank für Ihr Vor­ha­ben.
Anker PowerCore Elite 20000mAh
Anker PowerCore 10000mAh
Anker PowerCore 26800mAh
Anker PowerCore 13000mAh
und 11 Anker Powerbanks mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Sonos Play:5 (2. Gen)
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

SONOS Lautsprecher

Der US-Her­stel­ler So­nos aus San­ta Bar­ba­ra fer­tigt seit ca. 10 Jah­ren ka­bel­lo­se Laut­spre­cher zum strea­men von Mu­sik. Alle von uns vor­ge­stell­ten Pro­duk­te des So­nos Home Sound Sys­tem las­sen sich un­kom­pli­ziert, mit ge­rin­gem Auf­wand ein­rich­ten und per Smart­pho­ne App, PC oder di­rekt am Ge­rät ganz ein­fach steu­ern. Ein Tas­ten­druck und in al­len Räu­men läuft das glei­che Mu­sik­stück, per­fekt syn­chro­ni­siert. Die Pro­duk­te von So­nos sind alle mit Ama­zon Ale­xa kom­pa­ti­bel und kön­nen per Sprach­be­feh­le ganz ein­fach ge­steu­ert wer­den. Du steu­erst Songs, Play­lis­ten, Ra­dio­sen­der und mehr. Nur mit dei­ner Stim­me. Wel­cher ka­bel­lo­se Laut­spre­cher per­fekt für dich ist, er­fährst du in un­se­rem SO­NOS Test und Ver­gleich.
Sonos Play:5 (2. Gen)
Sonos Beam Smart Soundbar
Sonos One
Sonos PLAY:1
und 3 Artikel mehr...
Zum Test und Vergleich
Kindle Oasis (32 GB + 3G)
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Amazon Kindle

Mit ei­nem eBook-Re­a­der le­sen Sie, dank der ge­sto­chen schar­fen Dis­plays, ent­spannt wie in ei­nem „ech­ten“ Buch. On­line-Händ­ler ver­kau­fen mitt­ler­wei­le mehr di­gi­ta­le als ge­druck­te Bü­cher. Und im­mer mehr Wer­ke er­schei­nen aus­schließ­lich in di­gi­ta­ler Form. Da­her kommt man über kurz oder lang nicht um ei­nen eRe­a­der nicht her­um. EBook-Re­a­der sind auch die per­fek­ten Frei­zeit­be­glei­ter, hier ha­ben Sie ihre kom­plet­te di­gi­ta­le „Bi­blio­thek“ auf Rei­sen oder un­ter­wegs im­mer da­bei. Zu­dem sind sie ech­te Leicht­ge­wich­te und mit ih­ren lan­gen Akku-Lauf­zei­ten ide­al für un­ter­wegs. Wel­cher der Rich­ti­ge Kind­le von Ama­zon ist, ver­rät un­ser Ver­gleich!
Kindle Oasis (32 GB + 3G)
Kindle Oasis (8GB)
Kindle Oasis (32 GB)
Kindle Voyage
und 3 Amazon Kindle mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber