DJI Mavic Pro Platinum

im DJI-Drohnen Test und Vergleich

Vergleichsergebnis

DJI-Drohnen DJI Mavic Pro Platinum haben wir im aktuellen DJI-Drohnen Test und Vergleich untersucht. Ver­gleicht man die 7 bes­ten Kameradrohnen von DJI, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: DJI-Drohnen er­reicht den 3. Platz mit einer Be­wer­tung von 1,3.

Kundenmeinung

Bei unserem DJI-Drohnen Test oder Vergleich wurde auch die Kundenmeinung zum Produkt betrachtet. DJI Mavic Pro Platinum erhält im Schnitt 4,2 von 5 Sternen. Hier die Informationen, die sich durch die Prüfung ergeben haben:
DJI Ma­vic Pro Pla­ti­num ha­ben ak­tu­ell zu­sam­men 14 Kon­su­men­ten um­fas­send ge­checkt und nach der Be­stel­lung be­ur­teilt. Fast 79 % der Be­wer­tun­gen zu DJI Ma­vic Pro Pla­ti­num fal­len mit ei­nem po­si­ti­ven Re­sü­me aus. Die­se Re­zen­sen­ten auf Ama­zon.de ha­ben ent­spre­chend zwi­schen vier und fünf Ster­ne ver­lie­hen. Die Mas­se der Käu­fer im Web ist wunsch­los glück­lich mit dem Kauf und sie ver­lei­hen dem­ge­mäß die Best­no­te über­wie­gend.

Preisvergleich: Günstigste Angebote für DJI Mavic Pro Platinum

Bei Amazon ist DJI Mavic Pro Platinum ab ca. 998 € online erhätlich. Auch bei weiteren Händlern gibt es DJI-Drohnen im günstig zu kaufen. Unser Preisvergleich umfasst aktuell 13 Bestpreis-Angebote.
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Weitere Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

Datenblatt zu DJI Mavic Pro Platinum

Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

14 Erfahrungsberichte
4.2 von 5 Sternen
Vergleichsergebnis
Bewertung
1,3Sehr Gut
Flug­zeit30 Minuten
Farb­va­ri­an­ten
  • Silber
Ka­me­ra
Vi­deo­auf­lö­sung
Full HD ent­spricht ei­ner Auf­lö­sung von 1.920 x 1.080 Pi­xeln,4K ist mit 3.840 x 2.160 Pi­xeln vier mal fei­ner auf­ge­löst.
4K
Ka­me­ra Auf­lö­sung
Auf­lö­sung in Me­ga­pi­xel
12 MP
Sta­bi­li­sie­rung
(Gim­bal)
Bild­s­ta­bi­li­sie­rung der Vi­deo­ka­me­ra („Gim­bal“)
3-Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)
Funk­tio­nen
Haupt­merk­ma­leFaltbar, 4 K Kamera, Fotos in RAW-Format, Mechaniscer 3-Achsen-Gimbal, Leise in der Luft (60% leiser), Reduzierter Geräuschpegel durch aerodynamische Propeller(4 db), Verbesserung der Flugzeit auf bis zu 30 Minuten
Sen­so­renMonokulare Sensoren, Ultraschallsensoren
Hin­ter­nis­er­ken­nungVorwärts gerichtete Hinderniserkennung: 0,7 - 15 m
Flug­leis­tung
Flug­zeit30 Minuten
Reich­wei­te15 km
Max. Ge­schwin­dig­keit
Ma­xi­ma­le Flug­ge­schwin­dig­keit in km/​h
64,8 km/h
Max. Höhe
über NN
5.000 m
Steig­ge­schwin­dig­keit
Max. Ge­schwin­dig­keit in m/​s
Gibt an, wie vie­le Me­ter die Droh­ne pro Se­kun­de ma­xi­mal an­stei­gen kann.
5 m/s
Sink­ge­schwin­dig­keit
Max. Ge­schwin­dig­keit in m/​s
Gibt an, wie vie­le Me­ter die Droh­ne pro Se­kun­de ma­xi­mal ab­sin­ken kann.
3 m/s
Qua­dro­c­op­ter
Ab­mes­sung84 x 83 x 198 mm
Dia­go­na­le Grö­ße
(ohne Pro­pel­ler)
335 mm
Start­ge­wicht734 g
Lie­fer­um­fangDJI Mavic Pro Platinum Drohne, Fernsteuerung, Intelligent Flight Battery Akku, 2x Quick-Release Propeller (Paar), Ladegerät, RC Lightning Adapter-Kabel, Bedienungsanleitung

Artikelbeschreibung

DJI Mavic Pro Platinum
DJI Ma­vic Pro Pla­ti­num Edi­ti­on Droh­ne Pro­dukt­be­schrei­bung Ma­vic Pro Pla­ti­num Die Ma­vic Pro Pla­ti­num ver­fügt über ein schnit­ti­ges und kom­pak­tes De­sign. Die ver­bes­ser­te Flug­zeit von bis zu 30 Mi­nu­ten und eine Ge­räusch­re­duk­ti­on von 60%, ma­chen die Ma­vic Pro Pla­ti­num zu ei­ner der raf­fi­nier­tes­ten und aus­ge­klü­gels­ten Droh­nen von DJI.
Op­ti­mier­te Flug­zeit, lei­se in der Luft Si­nus­för­mi­ge Dreh­zahl­reg­ler (ESC) und Pro­pel­ler vom Typ 8331 re­du­zie­ren den Ge­räusch­pe­gel wäh­rend des Flu­ges um bis zu 4 dB (60%) und ver­län­gern dar­über hin­aus die Flug­zeit auf bis zu 30 Mi­nu­ten. Die Ma­vic Pro Pla­ti­num ist eine klei­ne und gleich­zei­tig un­fass­bar leis­tungs­fä­hi­ge Droh­ne von DJI. Sie ver­wan­delt den Him­mel in Dei­ne Spiel­wie­se und hilft Dir, je­den Mo­ment spie­lend ein­fach in luf­ti­gen Hö­hen fest­zu­hal­ten.
Die kom­pak­te Grö­ße und der hohe Grad an Kom­ple­xi­tät ma­chen sie zu ei­ner fort­schritt­li­chen flie­gen­den Ka­me­ra. 24 Hoch­leis­tungs-Pro­zes­so­ren, ein Über­tra­gungs­sys­tem mit 7 km Reich­wei­te (un­ge­hin­der­te Sicht, frei von In­ter­fe­ren­zen, FCC kon­form), 4 Sicht­sen­so­ren und eine 4K Ka­me­ra, sta­bi­li­siert durch ei­nen me­cha­ni­schen 3-Ach­sen Gim­bal, ste­hen Dir per Knopf­druck zur Ver­fü­gung. Flie­ge Wei­ter Die Qua­li­tät der Vi­deo­über­tra­gung ist für eine an­ge­neh­me Flug­er­fah­rung ent­schei­dend. An­stel­le ei­nes Wi-Fi Vi­deo­über­tra­gungs­sys­tems wur­de Ocu­Sync ent­wi­ckelt, um die Ma­vic klei­ner zu ma­chen, Ocu­Sync über­trifft die Mög­lich­kei­ten von Wi-Fi bzgl.
Über­tra­gungs­reich­wei­te, Vi­deo­schär­fe, Echt­zeit-Über­tra­gung und In­ter­fe­renz-Wi­der­stand um Wei­ten. Kei­ne Beu­len und Krat­zer mehr Eine un­ge­schütz­te Droh­ne könn­te bei Flü­gen auf wei­te­re Ent­fer­nung oder bei ei­nem Ab­stieg aus un­zu­rei­chen­der Höhe im Re­turn to Home Mo­dus Hin­der­nis­se tref­fen. Die Ma­vic nutzt Flight­Au­to­no­my um Hin­der­nis­se auf bis zu 15 m Ent­fer­nung wahr­zu­neh­men. Sie kann die­sen Hin­der­nis­se durch ak­ti­ves Brem­sen oder Schwe­be­flug aus­wei­chen. Prä­zi­ses Schwe­ben Sa­tel­li­ten­or­tung hilft ei­ner Droh­ne le­dig­lich auf ei­nem of­fe­nem Ge­län­de, ohne In­ter­fe­ren­zen. Ohne Sa­tel­li­ten kann sich die Droh­ne nicht po­si­tio­nie­ren und kann ab­drif­ten.
Die Ma­vic kann je­doch mit Hil­fe ih­rer Sen­so­ren pro­blem­los in Ge­bäu­den und Or­ten ohne GPS schwe­ben. 4K Ul­tra-HD-Vi­de­os Die Ma­vic un­ter­stützt Vi­de­os in 4K bei 30 Bil­dern pro Se­kun­de. Es wird kei­ne elek­tri­sche Bild­s­ta­bi­li­sie­rung ver­wen­det - für ech­te Auf­nah­men in 4K. DJI hat ein mi­nia­tu­ri­sier­tes und ul­tra prä­zi­ses 3-Ach­sen Gim­bal für die Ma­vic er­schaf­fen. Es ist in der Lage, die Ka­me­ra selbst bei ho­hen Ge­schwin­dig­keit zu sta­bi­li­sie­ren, für schar­fe Bil­der und wa­ckel­freie Vi­de­os.
Fo­tos aus fas­zi­nie­ren­den Hö­hen Je­der liebt ein schö­nes Bild. Egal Ob Du nur ei­nen Schnapp­schuss schie­ßen, oder Dein Port­fo­lio er­wei­tern möch­test: Die 12-Me­ga­pi­xel-Ka­me­ra un­ter­stützt das Ado­be DNG RAW For­mat und ist so­fort ein­satz­be­reit. Ei­gen­schaf­ten: Flug­zeit: bis zu 30 min. Reich­wei­te:
bis zu 15 km Ge­räusch­re­duk­ti­on: 4 dB Gim­bal: 3-Ach­sen Vi­deo­auf­lö­sung: 4K Ka­me­ra Auf­lö­sung: 12 MP Max. Flug­ge­schwin­dig­keit: 64.8 km/​h Max. Steig­ge­schwin­dig­keit: 5 m/​s Max. Sink­ge­schwin­dig­keit: 3 m/​s Max. Höhe über NN: 5000 m WiFi Spei­cher­kar­te: Mi­croSD bis zu 64 GB Mi­cro USB Typ B, Typ C, Light­ning Pro­dukt­typ: Droh­ne Stre­cken­län­ge: 15000 m App-steu­er­bar: ja Un­ter­stütz­te Be­triebs­sys­te­me: iOS 8.0 oder hö­her, An­dro­id 4.1.2 oder hö­her Fern­be­die­nung: ja Si­gnal­über­tra­gung: ka­bel­los Be­son­de­re Merk­ma­le: 3-Ach­sen-Gim­bal, 4K Vi­deo­auf­nah­men, 12 MP Fo­to­auf­nah­men, Max. Flug­hö­he: 5.000 m, mi­croSD Spei­cher­kar­ten­steck­platz Zu­sam­men­bau nö­tig: nein Be­triebs­art: Ak­ku­be­trieb Fre­quenz: 2.4 / 5 GHz Bat­te­rie-/ Ak­ku­typ: Li-Po­ly­mer Far­be: Sil­ber/​Gold Brei­te: 83 mm Höhe: 83 mm Tie­fe: 198 mm Ge­wicht: 743 g Lie­fer­um­fang: Ma­vic Pro Pla­ti­num, Fern­be­die­nung, Ak­ku­la­de­ge­rät, Netz­ka­bel, 3x Pro­pel­ler, RC-Ka­bel, RC-Ka­bel­schie­ber, Gim­bal-Klem­me, Mi­cro-USB Ka­bel

Alternativen zu DJI-Drohnen DJI Mavic Pro Platinum

Welche Alternativen zu DJI-Drohnen gibt es? TopRatgeber24.de hat die 7 bes­ten Kameradrohnen von DJI verglichen.
Zur Vergleichstabelle.

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Elektronik

INSTAR IN-6014HD
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Überwachungskamera

Ge­ra­de wenn es frü­her dun­kel wird stei­gen vie­ler­orts die Ein­brü­che. Um das ei­ge­ne Heim zu schüt­zen ent­schei­den sich im­mer mehr Haus- und Woh­nungs­be­sit­zer für Über­wa­chungs­ka­me­ras. Was vor ei­ni­gen Jah­ren noch sehr teu­er und oft um­ständ­lich in der In­stal­la­ti­on und Be­die­nung war, ge­stal­tet sich dank mo­derns­ter Tech­nik mitt­ler­wei­le kin­der­leicht. Die be­währ­tes­ten Mo­del­le ha­ben wir für Sie im Über­blick. Wer mehr zu ei­nem der Pro­duk­te er­fah­ren möch­te, fin­det al­les un­ter Pro­dukt­de­tails.
INSTAR IN-6014HD
Arlo HD Smart Home 2 VMS3230 ARLO
Nest Cam Indoor NC1102DE
Netatmo Welcome NSC01-EU
und 12 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
RAVPower 16W
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Solar Ladegerät

So­lar La­de­ge­rä­te sind ein Muss für alle Out­door-Fans. Denn der Ka­me­ra oder auch dem Smart­pho­ne geht doch meist all­zu schnell der Saft aus. Wer dann nicht für Nach­schub sorgt muss lei­der auf Ur­laubs­fo­tos und Co. ver­zich­ten. Gute So­lar La­de­ge­rä­te fül­len Ih­ren Akku in kür­zes­ter Zeit wie­der auf, und das un­be­grenzt oft. Die meis­ten der hier vor­ge­stell­ten Mo­del­le sind zu­dem Was­ser­fest und da­mit für na­he­zu je­des Wet­ter ge­eig­net. Al­les Wis­sens­wer­te zu So­lar La­de­ge­rä­ten er­fährst du hier!
RAVPower 16W
RAVPower 24W
FLOUREON 28W
Anker PowerPort 21W
und 6 Solar Ladegeräte mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Powerbank TSSIBE  TSS3EU06 24000mAh
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Solar Powerbank

Egal ob auf Rei­sen oder dem Weg zur Ar­beit - Power­banks ha­ben so manch ei­nem Smart­pho­ne-Akku über die lan­ge Durst­stre­cke ge­hol­fen. Wer be­son­ders lan­ge auf eine Strom­quel­le ver­zich­ten muss, soll­te zu ei­ner So­lar Power­bank grei­fen. Sehr be­liebt sind die klei­nen Hel­fer bei Wan­der­tou­ren, Cam­ping und Co. Doch wel­che Mo­del­le tau­gen wirk­lich et­was? Hier er­fährst du es!
Powerbank TSSIBE TSS3EU06 24000mAh
ADDTOP HiAS006 24000mAh
AKEEM E2 24000mAh
PLOCHY P1 24000mAh
und 3 Solar Powerbanks mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Anker PowerCore Elite 20000mAh
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

Anker Powerbank

Egal ob auf Rei­sen oder dem Weg zur Ar­beit - Power­banks ha­ben so manch ei­nem Smart­pho­ne-Akku über die lan­ge Durst­stre­cke ge­hol­fen. An­ker hat sich mit sei­ner Pro­dukt­pa­let­te auf dem Markt ei­nen Na­men ge­macht. Wir ha­ben die Top-Mo­del­le die­ses Her­stel­lers für Sie un­ter die Lupe ge­nom­men und füh­ren Sie Schritt für Schritt zur ge­eig­ne­ten Power­bank für Ihr Vor­ha­ben.
Anker PowerCore Elite 20000mAh
Anker PowerCore 10000mAh
Anker PowerCore 26800mAh
Anker PowerCore 13000mAh
und 11 Anker Powerbanks mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Sonos Play:5 (2. Gen)
Vergleich und
Ratgeber
Elektronik

SONOS Lautsprecher

Der US-Her­stel­ler So­nos aus San­ta Bar­ba­ra fer­tigt seit ca. 10 Jah­ren ka­bel­lo­se Laut­spre­cher zum strea­men von Mu­sik. Alle von uns vor­ge­stell­ten Pro­duk­te des So­nos Home Sound Sys­tem las­sen sich un­kom­pli­ziert, mit ge­rin­gem Auf­wand ein­rich­ten und per Smart­pho­ne App, PC oder di­rekt am Ge­rät ganz ein­fach steu­ern. Ein Tas­ten­druck und in al­len Räu­men läuft das glei­che Mu­sik­stück, per­fekt syn­chro­ni­siert. Die Pro­duk­te von So­nos sind alle mit Ama­zon Ale­xa kom­pa­ti­bel und kön­nen per Sprach­be­feh­le ganz ein­fach ge­steu­ert wer­den. Du steu­erst Songs, Play­lis­ten, Ra­dio­sen­der und mehr. Nur mit dei­ner Stim­me. Wel­cher ka­bel­lo­se Laut­spre­cher per­fekt für dich ist, er­fährst du in un­se­rem SO­NOS Test und Ver­gleich.
Sonos Play:5 (2. Gen)
Sonos Beam Smart Soundbar
Sonos One
Sonos PLAY:1
und 3 Artikel mehr...
Zum Test und Vergleich