Datenblatt zu HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

8 Erfahrungsberichte
4,0 von 5 Sternen
Vergleichsergebnis
Methodik
Bewertung
1,5Sehr Gut
ModellLynx Pro LE10
Akkulaufzeitbis zu 8 Stunden
Abmessung / Gewicht15.8 x 6 x 5.7 cm / 260 g
Merkmale
  • Das leichte und funktionale Wärmebildmonokular Lynx Pro LE10 von HIKmicro …mehr
  • Im Gegensatz zu Restlichtverstärkern hat die Wärmebildtechnik die Vorteile, dass …mehr
  • Die LE10 mit einem leistungsfähigen Lithium-Akku ausgestattet, der bis zu 8 …mehr
Erhältlich bei
  • Amazonca. 598 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Amazon kaufen
  • Jacob-Elektronikca. 82 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Jacob-Elektronik kaufen
  • Gunroom24ca. 449 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Gunroom24 kaufen
  • Galaxus.deca. 709 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Galaxus.de kaufen
  • OTTOTop Preis
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei OTTO kaufen
  • eBayTop Preis
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei eBay kaufen

HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

Im Jagd-Wärmebildkamera Vergleich 2024 haben wir uns selbstverständlich auch die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 genauer angeschaut. Die Übersicht finden Sie hier:
Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 hebt sich unter den Wärmebildkameras der Einstiegsklasse durch ihr erschwingliches Preisniveau ab, ohne dabei Kompromisse bei der Leistung einzugehen, was sie zu einer außergewöhnlichen Wahl in deinem persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test macht. Ihre Fähigkeit, Wildtiere anhand von Wärmesignaturen bei verschiedenen Lichtverhältnissen zu erkennen, vereinfacht die Jagd und bietet den Nutzern einen erheblichen Vorteil. Der Infrarotdetektor mit einer Auflösung von 256x192 Pixeln und das 10-mm-Objektiv mit bis zu 8-fachem Digitalzoom liefern klare Bilder aus einer Entfernung von bis zu 460 Metern, sodass kein Detail übersehen wird. Die integrierte Wi-Fi-Konnektivität und die App-Unterstützung erweitern die Funktionalität und ermöglichen die Speicherung von Bildern und Videos auf dem 8 GB großen internen Speicher. Das robuste IP67-zertifizierte Design und der langlebige Akku sorgen für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit im Einsatz. Was wir an der Lynx Pro LE10 besonders schätzen, ist die Kombination aus hochwertigen Funktionen und benutzerfreundlichem Design, einschließlich Einhandbedienung und verschiedenen Farbmodi für optimalen Sehkomfort. Das macht ihn zu einem sehr empfehlenswerten Werkzeug für Jäger, die ihr Erlebnis verbessern wollen, ohne die Bank zu sprengen.
Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 ist eine leichte und funktionelle Wärmebildkamera für die Jagd. Sie kann Wärmesignaturen in völliger Dunkelheit oder bei Tageslicht erkennen, was sie zu einem idealen Einsteigermodell macht. Das Gerät verfügt über ein 10-mm-Objektiv mit 8-fachem Digitalzoom, das die Wahrnehmung von Wärmequellen in bis zu 460 Metern Entfernung ermöglicht. Es unterstützt außerdem Entfernungsmessung, Wi-Fi, App-Unterstützung und Streaming-Funktionen. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 8 Stunden und ist über ein USB-C-Kabel wiederaufladbar. Außerdem verfügt sie über vier verschiedene Farbmodi, ein Gehäuse der Schutzklasse IP67 und einen internen Speicher von 8 GB.
Zahlreiche Produktdetails aber auch spannende Videos helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob dieses Produkt das Richtige für Sie ist. Zudem bekommen Sie durch unseren Preisvergleich gleich den preisgünstigsten Onlineshop. Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 ist doch nicht das Richtige? Dann schauen Sie doch mal in unserem Jagd-Wärmebildkamera Vergleich 2024 vorbei.

Vergleichsergebnis

Auch die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 musste im brandaktuellen Jagd-Wärmebildkamera Vergleich 2024 selbstverständlich beurteilt werden. Das Produkt schnitt im direkten Vergleich der 11 bewerteten Wärmebildkameras letztendlich Sehr Gut ab: 1,5 lautet die Endnote. Somit landete die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 im Jagd-Wärmebildkamera Vergleich 2024 auf dem 9. Platz.

Kundenmeinung

Bei unserem Wärmebildkameras Test oder Vergleich wurde auch die Kundenmeinung zum Produkt betrachtet. Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 erhält im Schnitt 4,0 von 5 Sternen. Hier die Informationen, die sich durch die Prüfung ergeben haben:
Zusammen 8 Besitzer des Artikels haben sich die Zeit genommen die Jagd-Wärmebildkamera nach dem Erwerb zu rezensieren. Über drei Viertel von diesen bewerteten die Bestellung gut oder sogar sehr gut. Die Mehrheit der Käufer im Netz ist wunschlos glücklich mit ihrer Kaufentscheidung und sie verleihen demnach die Höchstwertung allermeist.

Über HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

Die Kraft der Wärmebildtechnologie

Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 nutzt die fortschrittliche Wärmebildtechnologie und ist damit ein echter Glücksgriff für Jagdbegeisterte und Naturliebhaber. Anders als herkömmliche Restlichtverstärker erkennt die Wärmebildtechnik Wärmesignaturen und liefert selbst bei völliger Dunkelheit oder Tageslicht ein klares Bild von Wildtieren. Diese Funktion ist besonders vorteilhaft, da sie es den Nutzern ermöglicht, Tiere zu erkennen, ohne dass sie vorher geschult oder unterstützt werden müssen.
Der Infrarotdetektor des Lynx Pro LE10 hat eine Auflösung von 256x192 Pixeln und einen Abstand von 12 µm, was zur Klarheit und Detailgenauigkeit der Bilder beiträgt. Diese fortschrittliche Technologie sorgt außerdem dafür, dass die Nutzer Tiere problemlos aufspüren können, ohne ihren natürlichen Lebensraum zu stören oder sie auf die Anwesenheit von Menschen aufmerksam zu machen.

Beeindruckende Funktionen und Design für ein verbessertes Benutzererlebnis

Das HIKMICRO Thermosichtgerät Lynx Pro LE10 verfügt über eine Reihe von Funktionen, die das Nutzererlebnis verbessern. Das 10-mm-Objektiv mit 8-fachem Digitalzoom ermöglicht es, Wärmequellen in einer Entfernung von bis zu 460 Metern wahrzunehmen, während das Display mit LCOS-Technologie dafür sorgt, dass die Bilder klar und detailliert sind. Diese Kombination ermöglicht es Jägern, Wildtiere nicht nur aufzuspüren, sondern auch ihr Verhalten genauer zu beobachten.
Außerdem unterstützt das Gerät verschiedene Funktionen wie Entfernungsmessung, Wi-Fi-Konnektivität, App-Unterstützung und Streaming-Funktionen. Das bedeutet, dass die Nutzer ihre Erlebnisse in Echtzeit mit anderen teilen oder zahlreiche Bilder und Videos auf dem internen 8-GB-Speicher zur späteren Betrachtung speichern können. Mit vier verschiedenen Farbmodi können die Nutzer den besten Modus für ihren Sehkomfort und ihre Vorlieben wählen.

Benutzerfreundliches Interface und Langlebigkeit

Der Lynx Pro LE10 wurde mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche ausgestattet, die aus großen Tasten besteht, die mit einer Hand für Funktionen wie Ein/Aus, Bildschirmhelligkeit, Zoom und Auswahl der Farbpalette bedient werden können. Durch sein kompaktes Design lässt er sich bei langen Jagdausflügen oder Naturwanderungen leicht mitnehmen. Außerdem sorgt der hochempfindliche eingebaute Wärmedetektor dafür, dass die Nutzer auch bei völliger Dunkelheit eine klare Sicht haben.
Bei der Entwicklung dieses Geräts wurde auch auf Langlebigkeit geachtet. Dank der Schutzklasse IP67 ist es sowohl stoßfest als auch wasserdicht, sodass das Gerät auch rauen Umgebungen standhält und versehentliche Stürze oder Feuchtigkeit übersteht.

Verlängerte Akkulaufzeit für längeren Gebrauch

Das HIKMICRO Thermosichtgerät Lynx Pro LE10 ist mit einem leistungsstarken Lithium-Akku ausgestattet, der bei voller Ladung bis zu acht Stunden hält. Dank dieser langen Akkulaufzeit können die Nutzer ihre Aktivitäten genießen, ohne sich Gedanken über häufiges Aufladen zu machen. Bei Bedarf kann das Gerät jedoch über ein USB-C-Kabel an eine externe Powerbank angeschlossen werden, um es auch bei längeren Abenteuern zu nutzen.

Vergleich der Lynx Pro LE10 mit anderen Hikmicro Wärmebildkameras

Wenn du die Lynx Pro LE10 mit anderen Hikmicro-Wärmebildkameras vergleichst, sticht sie durch ihre Auflösung von 256 x 192 Sensorpixeln und ihren günstigen Preis hervor. Mit einem Sichtfeld von 18° x 13,55° und einer Erfassungsreichweite von bis zu 460 Metern bietet sie eine beeindruckende Leistung, ohne den Geldbeutel zu sprengen. Sie verfügt über eine Black Hot-, White Hot-, Red Hot- und Fusion-Farbpalette sowie über einen 2-fachen, 4-fachen und 8-fachen Digitalzoom für mehr Vielseitigkeit.

Fazit: Ein erschwingliches Einsteigermodell für Jagdbegeisterte

Das HIKMICRO Thermosichtgerät Lynx Pro LE10 ist ein hervorragendes Einsteigermodell für Nutzer mit kleinem Budget, die keine Kompromisse bei der Leistung eingehen wollen. Das leichte Design, die lange Akkulaufzeit, die robuste Bauweise und wichtige Funktionen wie Wi-Fi-Konnektivität und App-Unterstützung machen diese Wärmebildkamera zur idealen Wahl für Jagdbegeisterte und Naturliebhaber, die ein erschwingliches und dennoch effizientes Gerät suchen.

Bewertungskriterien

Die Welt der Wärmebildkameras für die Jagd zu erkunden, kann eine aufregende Reise sein, denn diese hochentwickelten Geräte haben die Fähigkeit, deine Jagderlebnisse zu revolutionieren. Bei deinem persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test ist es wichtig, eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen, die dazu führen können, dass ein Modell für deine speziellen Bedürfnisse besser geeignet ist als ein anderes. Vielleicht bist du neugierig auf die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 und fragst dich, ob sie die richtige Wahl für dich ist. In diesem Artikel führen wir dich durch die wichtigsten Aspekte beim Kauf einer Wärmebildkamera für die Jagd und helfen dir, eine fundierte Entscheidung zu treffen.
Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 hat sich im Topratgeber24 Vergleich gegen viele weitere Produkte behaupten müssen. Aber anhand welcher Bewertungskriterien können Wärmebildkameras verglichen und bewertet werden? Bei der Bewertung fließen auch die folgenden Kaufkriterien ein: Modell, Akkulaufzeit und Abmessung / Gewicht.

Modell

Das Modell Lynx Pro LE10 ist eine hocheffiziente und funktionale Jagd-Wärmebildkamera von HIKmicro. Die Auswahl des Modells ist entscheidend, denn sie bestimmt die spezifischen Funktionen und die Leistung des Geräts. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich unter anderem im Erfassungsbereich, der Bildauflösung und anderen zusätzlichen Funktionen wie integriertem WLAN, App-Unterstützung und Streaming-Funktionen. Daher ist es wichtig, das jeweilige Modell wie die Lynx Pro LE10 zu kennen, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, die mit deinem persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test übereinstimmt.
Einer der wichtigsten Aspekte, die du bei deinem persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test berücksichtigen solltest, sind die Spezifikationen des Modells, um sicherzustellen, dass es deinen speziellen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Die Lynx Pro LE10 zum Beispiel bietet auch bei schlechten Licht- und Wetterverhältnissen eine bemerkenswerte Leistung. Sie verfügt über einen leistungsstarken Lithium-Akku, der bis zu 8 Stunden hält und dafür sorgt, dass sie während deines gesamten Jagdausflugs einsatzbereit bleibt.
Die HIKmicro Lynx Pro LE10 bietet mehrere einzigartige Merkmale, die sie von anderen Modellen abheben. Er hat einen 256x192 Pixel großen Infrarotdetektor mit 12 µm Abstand und ein 720x540 Pixel großes Display mit LCOS-Technologie. Außerdem verfügt er über ein 10-mm-Objektiv mit 8-fachem Digitalzoom, das eine Wärmequelle in bis zu 460 m Entfernung erkennen kann. Mit einem internen Speicher von 8 GB ermöglicht er zahlreiche Bild- und Videoaufnahmen. Dies sind weitere Gründe, warum man sich für dieses Produkt entscheiden sollte, wenn man eine Wärmebildkamera für die Jagd kaufen möchte.

Akkulaufzeit

Die Batterielebensdauer wirkt sich direkt auf die Nutzbarkeit und Zuverlässigkeit der Jagd-Wärmebildkamera im Feld aus. Die Lynx Pro LE10 ist mit einem leistungsstarken Lithium-Akku ausgestattet, der bis zu 8 Stunden hält und damit ideal für den längeren Einsatz auf der Jagd ist. Diese Eigenschaft ist besonders wichtig für Jägerinnen und Jäger, die sich über längere Zeit auf ihre Ausrüstung verlassen müssen, ohne Zugang zu Lademöglichkeiten zu haben.
Die Akkulaufzeit ist ein entscheidender Faktor, wenn du deinen persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test durchführst. Je länger die Akkulaufzeit ist, desto zuverlässiger und komfortabler ist die Kamera. Das Gerät sorgt dafür, dass du ohne Unterbrechungen weiterjagen kannst, egal ob du mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag lang im Gelände unterwegs bist.
Die Lynx Pro LE10 hat eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden und kann unterwegs mit einer normalen Powerbank und einem USB-C-Kabel aufgeladen werden. Das bedeutet, dass du dich auch in Situationen, in denen du weit von herkömmlichen Stromquellen entfernt bist, auf deine Wärmebildkamera verlassen kannst, um sie kontinuierlich zu betreiben. Diese Flexibilität und Bequemlichkeit machen die Lynx Pro LE10 zu einer hervorragenden Wahl für alle, die eine Wärmebildkamera für die Jagd kaufen möchten.

Abmessung / Gewicht

Die Abmessungen und das Gewicht des Lynx Pro LE10 spielen eine entscheidende Rolle für seine Funktionalität und seinen Komfort. Mit den Maßen 15,8 x 6 x 5,7 cm und einem Gewicht von 260 g ist dieses Modell leicht und tragbar, sodass es sich bequem transportieren und auf Jagdausflügen verwenden lässt.
Wenn du deinen persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test durchführst, ist es wichtig, die Größe und das Gewicht der Kamera zu berücksichtigen. Ein leichtes und kompaktes Gerät wie die Lynx Pro LE10 wird deine Ausrüstung nicht wesentlich schwerer machen, sodass du sie bei langen Jagdausflügen bequem und einfach mitnehmen kannst.
Die kompakte Größe und das leichte Design des Lynx Pro LE10 gehen nicht zu Lasten seiner Leistung. Er verfügt über ein robustes, stoßfestes und wasserdichtes Gehäuse, das dem IP67-Standard entspricht. Trotz seiner geringen Größe und seines geringen Gewichts bietet er dank seines hochempfindlichen eingebauten Wärmedetektors auch bei völliger Dunkelheit ein klares Bild. Diese Faktoren machen sie zu einer guten Wahl, wenn du eine tragbare und dennoch hocheffektive Wärmebildkamera für die Jagd suchst.

Merkmale

Die Eigenschaften der Lynx Pro LE10 machen sie zu einer idealen Wahl für alle, die eine Wärmebildkamera für die Jagd kaufen möchten. Dazu gehören ein 256x192 Pixel großer Infrarotdetektor, ein 720x540 Pixel großes Display mit LCOS-Technologie, ein 8-facher Digitalzoom, Unterstützung für Entfernungsmessung, Wi-Fi, App-Unterstützung und Streaming-Funktionen sowie ein interner Speicher von 8 GB für Bilder und Videoaufnahmen.
Wenn du deinen persönlichen Jagd-Wärmebildkamera-Test durchführst, musst du die zahlreichen Funktionen berücksichtigen, die ein Modell wie die Lynx Pro LE10 bietet. Ihre einzigartigen Funktionen sollen dein Jagderlebnis verbessern und für Effizienz und Komfort sorgen. So kannst du zum Beispiel deine Jagderlebnisse dank Wi-Fi und App-Unterstützung in Echtzeit mit Freunden und Familie streamen und teilen.
Das Lynx Pro LE10 Wärmebildmonokular von HIKmicro liefert auch bei schwachem Licht und widrigen Wetterbedingungen ein klares und detailliertes Bild. Das Gerät verfügt über ein 10-mm-Objektiv mit 8-fachem Digitalzoom, das eine Wärmequelle in bis zu 460 m Entfernung erkennen kann. Vier verschiedene Farbmodi können ausgewählt werden, um optimale Sichtbedingungen zu schaffen, und es unterstützt die Entfernungsmessung. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist, dass Wildtiere auch in völliger Dunkelheit oder bei Tageslicht an ihren Wärmesignaturen erkannt werden können. All diese Eigenschaften machen die Lynx Pro LE10 zu einer guten Wahl für alle, die eine Wärmebildkamera für die Jagd kaufen möchten.
Letztendlich reicht dies in der Gesamtbewertung für den 9. Platz.

HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 Vorteile

  • Verbesserte Erkennung: Das Wärmebildmonokular Lynx Pro LE10 von HIKmicro liefert auch bei schwachem Licht und widrigen Wetterbedingungen ein klares und detailliertes Bild. Im Gegensatz zu Restlichtverstärkern erfordert die Wärmebildtechnik kein geschultes Auge und ermöglicht die Erkennung von Wildtieren anhand ihrer Wärmesignatur auch bei völliger Dunkelheit oder Tageslicht.
  • Benutzerfreundlich: Die Lynx LE10 Wärmebildkamera von Hikmicro ist durch ihr optimales Preis-Leistungs-Verhältnis das perfekte Einsteigermodell für jeden Jäger und Naturliebhaber. Alle wichtigen Funktionen (Ein/Aus, Bildschirmhelligkeit, Zoom und Farbpalettenwahl) lassen sich mit einer Hand über große Tasten bedienen.
  • Lange Akkulaufzeit: Der LE10 ist mit einem leistungsstarken Lithium-Akku ausgestattet, der bis zu 8 Stunden durchhält. Der Akku ist fest eingebaut und kann unterwegs über eine Standard-Powerbank und ein USB-C-Kabel aufgeladen werden.
  • Langlebiges Design: Das Gehäuse mit der Schutzklasse IP67 ist robust, stoßfest und wasserdicht und damit ideal für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen.
  • Hohe Leistung: Mit seinem 256x192-Pixel-Infrarotdetektor mit 12 µm Pitch und einem 720x540-Pixel-Display in LCOS-Technologie bietet der Lynx Pro LE10 beachtliche Leistung für ein schmales Budget. Er unterstützt Entfernungsmessung, Wi-Fi, App-Unterstützung und Streaming-Funktionen sowie zahlreiche Bild- und Videoaufzeichnungen mit seinem 8 GB großen Speicher.

Artikelbeschreibung

HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10
Das Wärmebildgerät Lynx LE10 von Hikmicro ist aufgrund ihres optimalen Preis-Leistungs-Verhältnisses das perfekte Einsteigermodell für jeden Jäger und Naturfreund. Die kleine und leistungsstarke Wärmebildkamera ist mit einem 256x192 Pixel Infrarotdetektor mit 12 µm Pitch und einem 720x540 Pixel LCOS Technologie Display ausgestattet. Das Gerät verfügt über ein 10 mm Objektiv mit digitalem 8-fach Zoom, was die Wahrnehmung einer Wärmequelle auf bis zu 460 m ermöglicht. Es unterstützt die Funktionen Entfernungsmessung, Wi-Fi, App-Support und Streaming. Zahlreiche Bild- und Videoaufnahmen sind mit dem 8 GB Speicher kein Problem. Um optimale Sichtbedingungen zu schaffen, kann aus vier verschiedenen Farbmodi gewählt werden. Der hochempfindliche eingebaute Wärmedetektor bietet auch bei völliger Dunkelheit eine klare Sicht. Alle wichtigen Funktionen (Ein/Aus, Bildschirmhelligkeit, Zoom und Farbpaletten-Wahl) sind über große Tasten einhändig bedienbar. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 8 Stunden. Soll der Ansitz noch länger gehen, kann eine optionale Powerbank angeschlossen werden. Das Gehäuse mit Schutzklasse IP67 ist robust, schlag- und wasserfest. Lieferumfang - Wärmebildgerät Lynx LE10 - Linsenabdeckung - Bedienungsanleitung - Staubtuch - USB-Kabel - Tasche - Lanyard Umhängeband Hikmicro Wärmebildgeräte im Vergleich Sensor Px Objektiv mm Display-Art Display Px Pitch µm Erkennung m Sehfeld Akku Std. LE10 256 x 192 10 LCOS 720 x 540 12 460 18° x 13,55° 8 LE15 384 x 288 15 LCOS 720 x 540 12 708 17,5 ° x 13,1° 7,5 LC06 160 x120 6,2 LCOS 720 x 540 17 219 24.7° x 18.7° 10 L15 384 x 288 15 LCOS 720 x 540 17 529 24.6° x 18.5° 7 LE19 384 x 288 19 LCOS 720 x 540 12 900 17,5° x 13,1° 7,5 LH25 384 x 288 25 LCOS 1280 x 960 12 1.181 10.5° x 7.9° 7,5 OH25 384 x 288 25 OLED 1024 x 768 17 882 14.88° x 11.19° 7 OH35 384 x 288 35 OLED 1024 x 768 17 1.235 10.66° x 8.0° 7 OQ35 640 x 512 35 OLED 1024 x 768 17 1.235 17.7° x 14.2° 5,5 . Technische Daten: Farbpalette: Black Hot, White Hot, Red Hot, Fusion, Digital Zoom: 2x, 4x, 8x, Sensor: VOx, Auflösung Sensor: 256x192 px, Bildwiederholungsfrequenz: 25 Hz, Interner Speicher: 8 GB, Erkennungsreichweite: 460 m, Brennweite: 9,7 mm, Sehfeld: 18° x 13,55°, Pitch: 12 µm, NETD:
Textquelle: OTTO

Interessante Meinungen und Tests für die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 auf YouTube

Viele Verbraucher suchen auch auf Youtube nach nützlichen Test-Videos über Wärmebildgeräte für die Jagd. Wir möchten Ihnen die besten Praxisberichte und Tipps zur HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 auf YouTube vorstellen.

Datenblatt zu HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

8 Erfahrungsberichte
4,0 von 5 Sternen
Vergleichsergebnis
Methodik
Bewertung
1,5Sehr Gut
ModellLynx Pro LE10
Akkulaufzeitbis zu 8 Stunden
Abmessung / Gewicht15.8 x 6 x 5.7 cm / 260 g
Merkmale
  • Das leichte und funktionale Wärmebildmonokular Lynx Pro LE10 von HIKmicro …mehr
  • Im Gegensatz zu Restlichtverstärkern hat die Wärmebildtechnik die Vorteile, dass …mehr
  • Die LE10 mit einem leistungsfähigen Lithium-Akku ausgestattet, der bis zu 8 …mehr
Erhältlich bei
  • Amazonca. 598 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Amazon kaufen
  • Jacob-Elektronikca. 82 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Jacob-Elektronik kaufen
  • Gunroom24ca. 449 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Gunroom24 kaufen
  • Galaxus.deca. 709 €
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei Galaxus.de kaufen
  • OTTOTop Preis
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei OTTO kaufen
  • eBayTop Preis
    HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 bei eBay kaufen

Preisvergleich: Günstigste Angebote für HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

Mit ca. 598 € konnten wir bei Amazon das derzeitig günstigste Online-Angebot für die Jagd-Wärmebildkamera finden. Natürlich können Sie diese Jagd-Wärmebildkamera auch bei weiteren Online-Händlern günstig kaufen. Wir haben aktuell 6 Angebote für die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 in unserem Preisvergleich.
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Weitere Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

Fragen und Antworten zu HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

  1. Wofür ist die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 gedacht?

    Die HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10 ist eine Wärmebildkamera, die für Jäger und Naturliebhaber entwickelt wurde. Dieses Gerät ist eine erschwingliche Einstiegsvariante mit beachtlicher Leistung und damit eine ausgezeichnete Wahl für alle, die nur über ein kleines Budget verfügen. Die Wärmebildtechnologie ermöglicht es den Nutzern, Wildtiere anhand ihrer Wärmesignatur zu erkennen, selbst bei völliger Dunkelheit oder bei Tageslicht, und das ohne vorherige Schulung.

  2. Wie unterstützt die Wärmebildtechnologie des Lynx Pro LE10 die Jagd und die Naturerkundung?

    Der Infrarotdetektor des Lynx Pro LE10 hat eine Auflösung von 256x192 Pixeln und einen Abstand von 12 µm. Außerdem verfügt er über ein 10-mm-Objektiv mit 8-fachem Digitalzoom, mit dem du Wärmequellen in bis zu 460 Metern Entfernung wahrnehmen kannst.

  3. Welche zusätzlichen Merkmale und Funktionen bietet der Lynx Pro LE10 neben seinen visuellen Fähigkeiten?

    Der Lynx Pro LE10 unterstützt Entfernungsmessung, Wi-Fi-Konnektivität, App-Unterstützung, Streaming-Funktionen und verfügt über einen internen 8-GB-Speicher zum Speichern zahlreicher Bild- und Videoaufnahmen. Außerdem kannst du zwischen vier verschiedenen Farbmodi für optimalen Sehkomfort wählen.

  4. Wie weit kann der hochempfindliche Wärmedetektor des Lynx Pro LE10 Wärmequellen wahrnehmen?

    Der hochempfindliche eingebaute Wärmedetektor des Lynx Pro LE10 sorgt selbst in völliger Dunkelheit für eine klare Sicht. Alle wichtigen Funktionen wie Ein-/Ausschalten, Bildschirmhelligkeit, Zoom und Auswahl der Farbpalette lassen sich mit den großen Tasten am Gehäuse des Geräts einhändig bedienen.

  5. Wie lange hält der leistungsstarke Lithium-Akku des Lynx Pro LE10 und welche Möglichkeiten gibt es, ihn wieder aufzuladen?

    Der leistungsstarke Lithium-Akku, der fest im Gerät eingebaut ist, hält bei voller Ladung bis zu acht Stunden. Bei längerer Nutzung haben die Nutzer/innen die Möglichkeit, das Gerät über ein USB-C-Kabel an eine externe Powerbank anzuschließen.

  6. Welchen Schutz bietet die Schutzklasse IP67 für das Gerät und welches Zubehör ist im Kauf enthalten?

    Der Lynx Pro LE10 verfügt über die Schutzklasse IP67 und ist damit sowohl stoßfest als auch wasserdicht. Das Gerät wird mit einer Tasche, einem Schlüsselband, einer Objektivabdeckung, einer Bedienungsanleitung, einem Staubtuch und einem USB-Kabel geliefert.

  7. Welche Spezifikationen unterscheiden die Lynx Pro LE10 von anderen Hikmicro-Wärmebildkameras, z. B. Auflösung, Sichtfeld, Erfassungsbereich, Farbpalette und Zoomoptionen?

    Im Vergleich zu anderen Hikmicro-Wärmebildkameras hat die Lynx Pro LE10 eine Auflösung von 256 x 192 Sensorpixeln, ein Sichtfeld von 18° x 13,55° und einen Erfassungsbereich von bis zu 460 Metern. Sie verfügt über eine Black Hot-, White Hot-, Red Hot- und Fusion-Farbpalette sowie digitale Zoom-Optionen von 2x, 4x und 8x.

Alternativen zu der Jagd-Wärmebildkamera HIKMICRO Monoculaire de Vision thermique Lynx Pro LE10

Alternativen zu dieser Jagd-Wärmebildkamera? Zwischen den 11 besten Wärmebildgeräte für die Jagd in unserem TopRatgeber24-Vergleich ist bestimmt das richtige Produkt dabei. Zur Vergleichstabelle geht es hier.

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Jagd

SafeHero Waffenschrank Klasse 0/N EN 1143-1 Secureo Hawk 16 XL
Vergleich und
Ratgeber
Jagd

Waffenschrank

Wer als Jäger, Sportschütze oder aus anderen Gründen im Besitz von Waffen ist, benötigt einen sicheren Waffenschrank. Hierbei ist zu beachten, dass diese in unterschiedliche Sicherheitsklassen eingestuft werden. Weitverbreitet waren in der Vergangenheit Tresore mit der Sicherheitsstufe A und B. Diese sind allerdings nicht mehr zur Lagerung erlaubnispflichtiger Waffen einsetzbar. Deshalb sollte hier auf Waffenschränke der Sicherheitsklasse 0 bzw. 1 nach DIN EN-1143-1 zurückgegriffen werden.
Wenn Sie noch auf der Suche nach dem Passenden Schrank sind, sind Sie hier genau richtig. In diesem Vergleich finden Sie Modelle mit unterschiedlichen Größen, Lagerkapazitäten und Schließmechanismen. Wenn Sie mehr über die einzelnen Tresore erfahren möchten, einfach auf „Produktdetails“ klicken!
SafeHero Waffenschrank Klasse 0/N EN 1143-1 Secureo Hawk 16 XL
Eisenbach Waffenschrank EN 1143-1
Waffenschrank Börde 9 Vario RS Stufe I nach EN1143-1
BURG-WÄCHTER Waffenschrank Klasse 1
und 8 Waffenschränke mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Holosun Elite HE510C-GR Offenes Reflexvisier Grünpunkt Visier
Vergleich und
Ratgeber
Jagd

Leuchtpunktvisier

Leuchtpunktzielgeräte - schnelles Anvisieren für einen perfekten Schuss!
Leuchtpunktvisiere erlauben das schnelle Anvisieren mit beidseitig geöffneten Augen und vermeiden so Zielfehler, wie es beim Anvisieren über Kimme und Korn schnell passieren kann. Der leuchtende Zielpunkt zur Anvisierung des Ziels mit beide Augen erlaubt eine präzisere und sehr schnelle Erfassung auf kurzen, mittleren und weiteren Distanzen. Rotpunktvisiere mit wechselbarem Absehen, meist zwischen Punkt, Kreis, Kreispunkt oder Fadenkreuz und optimal einstellbaren Helligkeitsstufen und dem geringen Eigengewicht lassen kaum Wünsche offen. Wir haben parallaxfreie Leuchtpunktvisiere namhafter Hersteller für dich zusammengetragen. Ausführliche Informationen, weitere Produktbilder & Videos zu jedem Red Dot Visier findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Wir wünschen akkurates und komfortables Zielen!
Holosun Elite HE510C-GR Offenes Reflexvisier Grünpunkt Visier
Holosun HS507C-X2 Offenes Reflex Rotpunktvisier
Holosun HE509T-RD geschlossenes Reflexvisier Rotpunkt Visier
Holosun offenes Reflexvisier HE507C-GR-X2
und 12 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Transportabler 2-Man Hochsitz & Ansitzleiter 4,5m
Vergleich und
Ratgeber
Jagd

Ansitzleiter

Ansitzleiter und Klettersitze - leicht, mobil & platzsparend!
Tragbare, mobile Hochsitze, freistehend oder für sicheren Halt am Baum sind zur Wildschadenverhütung für die Drückjagd oder als variabler Ansitz bestens geeignet. Einklappbar und leichtgewichtig sind sie gut zu transportieren und bieten ideale Voraussetzungen um überall im Revier platziert zu werden. Teils mit gut gepolsterter Sitzauflage und verstellbarer Gewehrauflage bieten sie optimalen Komfort. Wem Ansitzstühle oder Ansitzleitern von der Höhe nicht ausreichen, den können vielleicht hochmoderne Klettersitze, auch Climbing Treestands genannt, überzeugen; mit denen man ungeahnte Höhen hinaufklettern kann. Wir haben Ansitzleitern, Ansitzstühle und Klettersitze verschiedener Hersteller für dich zusammengetragen. Weitere Informationen und Produktbilder zu jeder Ansitzleiter findest du auf unserer Seite „Produktdetails“.
Transportabler 2-Man Hochsitz & Ansitzleiter 4,5m
Transportabler freistehender Hochsitz & Ansitz 3,0m
Twelvepointer Ansitzleiter Blattzeit mit Verlängerung & Stabiler Gewehrauflage Ansitzstuhl Hochsitz
Berger Schröter Herren Aluminium Ansitzstuhl
und 16 Ansitzleitern mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Härkila Wildboar Pro Wendbare Fleecejacke Herren Orange
Vergleich und
Ratgeber
Jagd

Drückjagdweste

Sicherheitsweste - hoher Schutz - dank guter Sichtbarkeit!
Drückjagdwesten in Signalfarbe sorgen für perfekte Sichtbarkeit bei Gesellschafts-, Enten- und Treibjagden. Als Jagd- oder Wendejacke sollte sie robust, winddicht und widerstandsfähig und für längere Wartezeiten auch warmhaltend sein. Eine Vielzahl an Taschen für die notwendigsten Utensilien bei der Jagd dürfen ebenfalls nicht fehlen. Wir haben hochwertige Warnwesten für die Jagd für dich zusammengetragen. Welche Funktionsweste in Signalfarbe die richtige ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen und weitere Produktbilder zu jeder Jagdweste findest du auf unserer Seite „Produktdetails“.
Härkila Wildboar Pro Wendbare Fleecejacke Herren Orange
Härkila Wildboar Pro Wendbare Fleecejacke Herren Orange
Härkila Wildboar Pro Drückjagdweste Orange Herren Axis MSPOrange
Härkila Wildboar Pro Drückjagdweste Orange Herren Axis MSPOrange
und 16 Drückjagdwesten mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
SECACAM Pro Plus Mobile LTE
Vergleich und
Ratgeber
Jagd

LTE Wildkamera

LTE Wildkamera - Wildbeobachtung auf dem neusten Stand der Technik!
Wildkameras mit LTE-Technologie ermöglichen die schnelle Übertragung von hochaufgelösten Video- & Bilddateien automatisch an dein Smartphone oder deine Mail-Adresse. Das Zeitaufwendige auslesen der SD-Karte gehört bei LTE Wildtierkameras mit integrierter SIM-Karte der Vergangenheit an. Zudem vermeidest du unnötige Störungen im Revier bist aber immer zeitnah informiert was in deinem Revier so los ist. Wir haben Wildkameras mit LTE Übertragung für dich zusammengetragen. Welche LTE Wildkamera die richtige für deine Zwecke ist, verrät unser Vergleich. Ausführliche Informationen und weitere Produktbilder zu jeder modernen Jagdkamera findest du auf unserer Seite „Produktdetails“. Bei Wildbeobachtungen - immer auf Sendung! 🦌
SECACAM Pro Plus Mobile LTE
SECACAM 5000 Explorer LTE 60°
SECACAM Raptor Mobile 4G LTE Wildkamera 52° Weitwinkel Handyübertragung
SECACAM HomeVista Mobile 4G LTE Handyübertragung 100° Weitwinkel
und 11 LTE Wildkameras mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber