Rudergerät Vergleich

Die 18 besten Ruderergometer im Überblick

Trai­nings­ge­rä­te für den Heim­ge­brauch sind im­mer be­lieb­ter. Ru­der­ge­rä­te lie­gen da­bei be­son­ders im Trend. Dank des kom­ple­xen Be­we­gungs­mus­ters beim Ru­dern wer­den nicht nur zahl­rei­che Mus­kel­grup­pen des Ober­kör­pers son­dern auch die Bei­ne trai­niert. Doch wel­ches Mo­dell ist das Rich­ti­ge für Sie? Grund­sätz­lich lässt sich zwi­schen drei Va­ri­an­ten der Wi­der­stands­ge­ne­rie­rung un­ter­schei­den: Ma­gnet­wi­der­stand, Luft­wi­der­stand oder Was­ser­wi­der­stand. Letz­te­rer ver­spricht ein be­son­ders na­tür­li­ches Ru­der­ge­fühl. Al­les Wei­te­re zu den von uns vor­ge­stell­ten Pro­duk­ten fin­den Sie je­weils un­ter „Pro­dukt­de­tails“.
Aktualisiert:
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon
Vergleichsergebnis
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

142 Erfahrungsberichte
4.6 von 5 Sternen

56 Erfahrungsberichte
4.0 von 5 Sternen

83 Erfahrungsberichte
4.0 von 5 Sternen

109 Erfahrungsberichte
4.2 von 5 Sternen
Noch keine Bewertung

5 Erfahrungsberichte
4.2 von 5 Sternen

11 Erfahrungsberichte
4.0 von 5 Sternen

63 Erfahrungsberichte
3.5 von 5 Sternen

20 Erfahrungsberichte
3.8 von 5 Sternen

83 Erfahrungsberichte
4.3 von 5 Sternen

43 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

27 Erfahrungsberichte
3.3 von 5 Sternen

409 Erfahrungsberichte
4.3 von 5 Sternen

134 Erfahrungsberichte
3.2 von 5 Sternen

150 Erfahrungsberichte
3.5 von 5 Sternen

54 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

16 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

17 Erfahrungsberichte
3.1 von 5 Sternen
Details
Bilder, Preisvergleich uvm.
Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Vergleichsergebnis
Preisvergleich
ca. 1.049 €
Zum Angebot
ca. 1.299 €
Zum Angebot
ca. 1.599 €
Zum Angebot
ca. 499 €
Zum Angebot
ca. 1.499 €
Zum Angebot
ca. 900 €
Zum Angebot
ca. 500 €
Zum Angebot
ca. 150 €
Zum Angebot
ca. 398 €
Zum Angebot
ca. 360 €
Zum Angebot
ca. 259 €
Zum Angebot
ca. 129 €
Zum Angebot
ca. 280 €
Zum Angebot
ca. 240 €
Zum Angebot
ca. 278 €
Zum Angebot
ca. 432 €
Zum Angebot
ca. 698 €
Zum Angebot
ca. 160 €
Zum Angebot
MarkeConcept2Water RowerskandikaSportstechNOHrDCapital SportsSportPlusskandikaAsVIVASportstechHAMMERBODY SculptureSportPlusHammerChristopeitHammerAsVIVATecTake
Be­son­der­hei­ten
  • Gelenkschonendes Ganzkörpertraining für zu Hause vom Weltmarktführer im …mehr
  • Unschlagbares Preisleisungs-Verhältnis
  • Genaue Leistungsanzeige dank des PM5 Monitors
  • Rollen: Kugelgelagerte Urethanrollen
  • Waterrower Eiche mit S4 Leistungsmonitor
  • Tank: Polycarbonat
  • Optimales Ganzkörpertraining durch vollautomatischer Belastungssteuerung …mehr
  • Große Anti-Rutsch Pedale für optimalen Halt, praktische Transportrollen und …mehr
  • Extra leiser Lauf und einem wartungsfreien Polv-V-Längsrippenriemen Antriebssyst …mehr
  • APP kompatibel Konsole + Steuerung per Smartphone oder Tablet + Tablet Halter …mehr
  • Hochwertige Multifunktions-Konsole mit 14 cm Display, 5 Benutzerprofile und USB …mehr
  • Permanent magnetischer Brems-System mit 16 Widerstand Level computergesteuerte - …mehr
  • Der Oberkörpertrainer für das Studio und die eigenen 4 Wände
  • Für Arme, Schultern, Bauch, Brust und Rücken
  • Intensives Training von Kraft und Ausdauer
  • Aus Gut Wird Besser: Das Capital Sports Stoksman 2.0 ist die verbesserte Version …mehr
  • Wassertank: Die Ruderbank verspricht dir ein einzigartiges Heim-Trainingserlebni …mehr
  • Regulierbar: Wie in einem Ruderboot wird dabei der Trainingswiderstand über das …mehr
  • Widerstand: Der Widerstand wird über das wartungs und verschleißfreie …mehr
  • Training: Der Trainingscomputer liefert Infos zur Gesamtzahl Ruderschläge, ca. …mehr
  • Puls: Genaue und konstante Pulsmessung erfolgt über uncodierte 5 kHz Brustgurte. …mehr
  • Überzeugend: geräusch- und wartungsarmes Bremssystem über Polyfiber Zugsystem, …mehr
  • Verschwindend: Platzsparend verstaut durch einfaches Zusammenklappen
  • Kompakt: Aufstellmaß: 190 x 45 x 65 cm, Klappmaß: 95 x 45 x 130 cm, Gewicht 17 …mehr
  • 10kg Schwungmasse, Riemenantrieb und Permanentmagnetbremse mit 8 manuellen …mehr
  • Multifunktionscomputer mit allen relevanten Anzeigen wie Trainingsdistanz, …mehr
  • Eigengewicht: ca. 30kg - max. Gewichtsbelastung: 130kg - Aufstellmaße: 213 x 47 …mehr
  • SMARTPHONE APP - Unser Rudergerät ist mit einer Fitness App für Smartphone und …mehr
  • MULTIFUNKTIONSDISPLAY - Das RSX400 Home Ruder-Ergometer ist Pulsgurt kompatibel …mehr
  • KOMPAKT UND MOBIL - Auf den integrierten Transportrollen lässt sich die …mehr
  • Über 20 hocheffektive Trainingsprogramme für ein abwechslungsreiches und …mehr
  • Absolutes Platzwunder durch ein beeindruckend geringes Klappmaß (66 x 55 x 157 …mehr
  • Premium-Aluminium-Gleitschiene mit kugelgelagertem Komfortsitz
  • Rudergerät und Universal Gym in einem Trainingsgerät
  • Rudermaschine mit 3 Band Seilzug-System mit 3 Widerstandsstufen für ein …mehr
  • Stabile Konstruktion - das Rudergerät ist für Männer und Frauen geeignet, bis …mehr
  • Widerstand: Die acht manuell einstellbaren Widerstände werden durch ein …mehr
  • Training: Sechs vorinstallierte Trainingsprogramme; Trainingscomputer mit Infos …mehr
  • Puls: Genaue und konstante Pulsmessung erfolgt über uncodierte 5 kHz Brustgurte. …mehr
  • Drei-fach höhenverstellbare Laufschiene für noch intensivere Trainingssequenzen
  • 12-fach verstellbarer Kraftwiderstand direkt am Zylinder
  • Ruderarme platzsparend einklappbar
  • Effizientes Oberkörper-, Schulter-, Rücken, Arm- und Beinmuskulaturtraining
  • Ideal für Rumpfübungen
  • Latex- Seilzug-System
  • Kugelgelagerter Komfortsitz für intensive Einheiten
  • 10 motivierende Programme (darunter 4 Herzprogramme)
  • Trainingsanzeige über kontrastreiches LCD-Display
  • 2 in1 Rudergerät und Liegeergoemter mit 10kg Schwungmasse, Riemenantrieb und …mehr
  • Multifunktionscomputer mit allen relevanten Anzeigen wie Trainingsdistanz, …mehr
  • Eigengewicht: ca. 45kg - max. Gewichtsbelastung: 115kg - Aufstellmaße: 192 x 63 …mehr
  • Rutschfeste Trittfläche an den Pedalen mit Schlaufen
  • 8 Schwierigkeitsstufen
  • Hohe Stabilität und Standfestigkeit<
Erhältlich bei
  • ca. 900 €
    Capital Sports Stoksman 2.0 Wasserrudergerät 120cm LCD-Display Buche hell bei Amazon kaufen
  • Top Preis
    Capital Sports Stoksman 2.0 Wasserrudergerät 120cm LCD-Display Buche hell bei OTTO kaufen
  • Top Preis
    Capital Sports Stoksman 2.0 Wasserrudergerät 120cm LCD-Display Buche hell bei idealo kaufen
  • Top Preis
    Capital Sports Stoksman 2.0 Wasserrudergerät 120cm LCD-Display Buche hell bei eBay kaufen
  • Angebotsübersicht
  • ca. 129 €
    Body Coach Rudergerät ROWER N'GYM BR-3010 Ruderzugmaschine & universelles bei Amazon kaufen
  • Top Preis
    Body Coach Rudergerät ROWER N'GYM BR-3010 Ruderzugmaschine & universelles bei OTTO kaufen
  • Top Preis
    Body Coach Rudergerät ROWER N'GYM BR-3010 Ruderzugmaschine & universelles bei eBay kaufen
  • Angebotsübersicht
Zurück
Weiter

Rudergerät-Kaufberatung

Übersicht

Un­se­re Rudergerät-Emp­feh­lung im Juni 2019 ist ak­tu­ell das Concept2 Indoor Rower! Ver­gleicht man die 19 bes­ten Ruderergometer, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: Das Concept2 Indoor Rower er­reicht die Be­wer­tung 1,3. Der Ver­gleichs­sie­ger ist zu ei­nem Preis von ca. 1.049 € er­hält­lich. Wir konn­ten au­ßer­dem 4 Best­preis-An­ge­bo­te fin­den.
Die Ruderergometer Sportstech Rudergerät RSX500 und SportPlus Magnetic Rower SP-MR-008 sind auch ei­nen Blick wert. Un­ser Preis-Leis­tungs-Tipp über­zeugt mit dem Ver­gleich­s­er­geb­nis Gut (1,6). Das reicht für den 4. Platz im Rudergerät Vergleich. Der Kauf­preis von Sportstech Rudergerät RSX500 liegt bei ca. 499 €. Auch das SportPlus Magnetic Rower SP-MR-008 ist eine wei­te­re in­ter­es­san­te Al­ter­na­ti­ve. Unser Spartipp ist für ca. 280 € zu ha­ben.
Wie findet man bei dieser Auswahl das passende Produkt aus dem Rudergerät Vergleich?Das Wichtigste klärt unser Ratgeber. Viel Spaß beim Lesen!

1.Training für den ganzen Körper

Für vie­le Men­schen ist das Ru­der­ge­rät ei­nes der wich­tigs­ten Trai­nings­ge­rä­te über­haupt: Es ist ide­al, um da­mit die Rü­cken-, Arm- und Schul­ter­mus­ku­la­tur gleich­mä­ßig und ef­fek­tiv zu trai­nie­ren. Al­ler­dings ist es an­ge­sichts der heu­ti­gen Aus­wahl gar nicht so leicht, das rich­ti­ge Mo­dell zu fin­den. Wir zei­gen, wor­auf es zu ach­ten gilt, wenn man den Kauf ei­nes Ru­der­ge­räts an­strebt.
Es gibt vie­le As­pek­te, auf die bei ei­nem Kauf ei­nes Ru­der­boots ge­ach­tet wer­den soll­te. Dazu zäh­len un­ter an­de­rem der Preis, die Funk­tio­na­li­tät, das De­sign, die Be­last­bar­keit und na­tür­lich auch die rich­ti­ge Grö­ße. Grund­sätz­lich ist es sinn­voll, sich an Be­wer­tun­gen un­ab­hän­gi­ger Test­por­ta­le so­wie an Re­zen­sio­nen von Käu­fern zu ori­en­tie­ren. Al­ler­dings kommt es letz­ten En­des im­mer dar­auf an, ein Ru­der­ge­rät zu kau­fen, das den ei­ge­nen Be­dürf­nis­sen ent­spricht.

2.Wie viel kostet ein gutes Rudergerät?

Ab­hän­gig von sei­ner Aus­stat­tung, dem Stil, dem Be­dien­kom­fort und der Qua­li­tät kann eine Ru­der­ma­schi­ne enorm im Preis va­ri­ie­ren. Die güns­tigs­ten Mo­del­le für Ein­stei­ger sind ab rund 80 bis 100 Euro im Han­del er­hält­lich. Wünscht man sich al­ler­dings ein Pro­fi-Ge­rät, das auch für er­fah­re­ne Sport­ler eine Her­aus­for­de­rung ist, dann soll­ten bis zu 1.500 Euro - oder so­gar noch mehr - ein­kal­ku­liert wer­den. In der Re­gel ent­schei­det man sich des­halb für ein Mo­dell, bei dem das Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis stimmt. Es soll­ten also meh­re­re hun­dert Euro ein­kal­ku­liert wer­den, wenn man ein hoch­wer­ti­ges und lang­le­bi­ges Pro­dukt er­wer­ben möch­te.

3.Welche Funktionen sollte eine gutes Rudergerät aufweisen?

Ehe man sich blind für ir­gend­ei­ne Ru­der­ma­schi­ne ent­schei­det, ist es wich­tig, sich mit der Funk­ti­ons­viel­falt der auf dem Markt er­hält­li­chen Ge­rä­te aus­ein­an­der­zu­set­zen. Denn nur so be­kommt man mit der Zeit ein Ge­fühl da­für, was ein gu­tes Ru­der­ge­rät aus­zeich­net.
Ein wich­ti­ger As­pekt ist bei­spiels­wei­se der Trai­nings­com­pu­ter, an dem sich un­ter­schied­li­che Pro­gram­me und Funk­tio­nen ein­stel­len las­sen. Das Dis­play soll­te im bes­ten Fall groß, gut les­bar und leicht zu be­dei­nen sein. Die meis­ten Ru­der­ge­rä­te ver­fü­gen heut­zu­ta­ge stan­dard­mä­ßig über ei­nen sol­chen Com­pu­ter, der zu­ver­läs­sig Da­ten wie den Puls, die Dis­tanz, den En­er­gie­ver­brauch und die Zeit an­zeigt. So las­sen sich die Fort­schrit­te beim Trai­ning je­der­zeit gut im Auge be­hal­ten. Wem ein ein­fa­ches Trai­ning nicht reicht, der kann sich auch für ein Ru­der­ge­rät mit On­line-Mo­dus ent­schei­den - dann kann man im Wett­be­werb ge­gen an­de­re Ru­de­rer an­tre­ten oder sei­ne Leis­tun­gen di­gi­tal spei­chern und spä­ter ver­glei­chen. Und: Meist lohnt sich die In­ves­ti­ti­on in ein teu­re­res Ru­der­ge­rät al­lein schon auf­grund des ver­bes­ser­ten Kom­forts - und die­ser ist al­les an­de­re als un­wich­tig für das re­gel­mä­ßi­ge Trai­ning.
Was eben­falls be­rück­sich­tigt wer­den soll­te, ist die Grö­ße ei­nes Ru­der­ge­räts. Hat man kei­nen ei­ge­nen Raum für das Sport­ge­rät, kann eine gro­ße Ru­der­ma­schi­ne schnell viel Platz ein­neh­men und ir­gend­wann stö­ren. Des­halb bie­tet es sich für enge Woh­nun­gen oder klei­ne Räu­me an, sich lie­ber für ein ein­klapp­ba­res Ru­der­ge­rät zu ent­schei­den. Die­se las­sen sich bei Nicht­ge­brauch ganz ein­fach zu­sam­men­klap­pen und in ei­ner Ecke oder in ei­nem Schrank ver­stau­en.

4.Die richtige Größe bei Rudergeräten auswählen

Ru­der­ge­rä­te sind in un­ter­schied­li­chen Grö­ßen er­hält­lich, wes­we­gen man beim Kauf un­be­dingt ge­nau hin­se­hen soll­te. Ist man grö­ßer oder hat lan­ge Bei­ne, soll­te man sich na­tür­lich für ein ent­spre­chend grö­ße­res Mo­dell ent­schei­den, da­mit man be­quem sitzt und an­ge­nehm trai­nie­ren kann. Al­ler­dings muss na­tür­lich be­dacht wer­den, dass ein län­ge­res Ru­der­ge­rät auch mehr Flä­che be­an­sprucht. Im Zwei­fels­fall ist es am bes­ten, den ge­plan­ten Stand­ort im Vor­feld aus­zu­mes­sen, wenn es zu Platz­pro­ble­men kom­men könn­te. Lei­det man häu­fi­ger un­ter Rü­cken­schmer­zen, ist un­ter Um­stän­den auch die Sitz­hö­he re­le­vant beim Kauf. Üb­ri­gens: Die­se hat auf den Trai­nings­ef­fekt, an­ders als häu­fig an­ge­nom­men, kei­ner­lei Ein­fluss.
Per­so­nen mit ei­nem hö­he­ren Kör­per­ge­wicht soll­ten all­ge­mein auf eine mög­lichst gute Be­last­bar­keit ach­ten. Ist ein be­stimm­tes Mo­dell be­last­bar, dann spricht dies für eine gute Qua­li­tät und für Lang­le­big­keit. Wei­ter­hin muss das Wi­der­stands­sys­tem mit Be­dacht ge­wählt wer­den - hier gibt es in­zwi­schen ver­schie­de­ne Bau­ar­ten auf dem Markt, über die man sich im Vor­feld ge­nau­er in­for­mie­ren soll­te.

5.Nicht zu unterschätzen: Die Lautstärke eines Rudergerätes

In der Re­gel wird der Lärm­pe­gel ei­ner Ru­der­ma­schi­ne vom Wi­der­stands­sys­tem, der Be­we­gung des Sit­zes und der Me­cha­nik des Seil­zugs be­stimmt. Aus die­sem Grund gibt es zum Teil sehr gro­ße Un­ter­schie­de zwi­schen den ein­zel­nen Mo­del­len. Grund­sätz­lich zeich­nen sich Ru­der­ge­rä­te mit Luft­wi­der­stand durch ein be­son­ders rea­lis­ti­sches Ru­der­ge­fühl aus, da­für sind sie al­ler­dings lau­ter als an­de­re Bau­ar­ten. Bei der Nut­zung in Miets­woh­nun­gen kann dies un­ter Um­stän­den zu Be­schwer­den von Nach­barn füh­ren. Han­delt es sich da­ge­gen um ein Ru­der­ge­rät mit Was­ser- oder Ma­gnet­wi­der­stand, kön­nen die­se auch in Miets­häu­sern ohne Pro­ble­me ge­nutzt wer­den. Sie ar­bei­ten in der Re­gel äu­ßerst lei­se, kos­ten da­für aber auch et­was mehr. Die vier­te Va­ri­an­te stel­len Ru­der­ma­schi­nen mit Was­ser­wi­der­stand dar. Für vie­le Sport­ler ist es zu­dem an­ge­nehm, wäh­rend des Ru­derns das Was­ser plät­schern zu hö­ren.

6.Was es hinsichtlich der Garantie bei Rudergeräten zu beachten gilt

Selbst die hoch­wer­tigs­ten und sta­bils­ten Ru­der­ma­schi­nen kön­nen ir­gend­wann De­fek­te ent­wi­ckeln. Auch Bau­feh­ler kom­men vor - selbst bei den teu­ers­ten Mo­del­len ist das nicht aus­ge­schlos­sen. Aus die­sem Grund ist es Käu­fern an­zu­ra­ten, schon vor dem Er­werb dar­auf zu ach­ten, wie es mit der Ga­ran­tie des Her­stel­lers aus­sieht. Nam­haf­te Un­ter­neh­men bie­ten ih­ren Kun­den nicht sel­ten eine Ga­ran­tie von bis zu fünf Jah­ren an. We­ni­ger als zwei oder drei Jah­re soll­ten es al­ler­dings auf kei­nen Fall sein. Wei­ter­hin kann es vor­kom­men, dass ein­zel­ne Tei­le aus­ge­tauscht oder re­pa­riert wer­den müs­sen. Dies ge­stal­tet sich deut­lich ein­fa­cher, wenn der Her­stel­ler ent­spre­chen­den Ser­vice in Deutsch­land bie­tet. Bei Her­stel­lern, die sich im Aus­land be­fin­den, in Deutsch­land aber bei Pro­ble­men kei­nen An­sprech­part­ner bie­ten, kann sich eine Re­kla­ma­ti­on oder ein Ga­ran­tie­fall als äu­ßerst schwie­rig er­wei­sen.

7.Ein Rudergerät kaufen - online oder besser im Fachgeschäft?

Nicht we­ni­ge Men­schen stel­len sich die Fra­ge, ob sie ihre Ru­der­ma­schi­ne lie­ber im In­ter­net oder in ei­nem Fach­ge­schäft kau­fen soll­ten. Si­cher­lich bie­tet ein Fach­händ­ler die Mög­lich­keit, ver­schie­de­ne Mo­del­le vor Ort zu be­gut­ach­ten und aus­zu­pro­bie­ren. Al­ler­dings lohnt es sich den­noch, sich auch on­line um­zu­se­hen. Die Aus­wahl ist im Netz deut­lich grö­ßer und meis­tens kann durch ei­nen Preis­ver­gleich noch ba­res Geld ge­spart wer­den.

Produktdetails

In den Produktdetails fassen wir die Erfahrungsgsberichte der Käufer unserer Favoriten im Rudergerät Vergleich zusammen. Hinter dem Link „Details & Preise“ gibt es zu jedem Artikel viele Produktbilder sowie einen Preisvergleich mit allen uns bekannten Bestpreis-Angeboten.

Interessante Links und weiterführende Literatur

Auch ist das In­ter­net voll von hilf­rei­chen Tests und Test­be­rich­ten zum The­ma Rudergerät kau­fen. In­ter­es­siert man sich für die bes­ten Ruderergometer, bie­ten die­se In­for­ma­ti­ons­quel­len nütz­li­che Tipps und güns­ti­ge An­ge­bo­te. Wir ha­ben in­ter­es­san­te Links, die hilf­reichs­ten Pra­xis­tests so­wie zu un­se­rem Rudergerät Vergleich pas­sen­de Be­rich­te zu­sam­men­ge­tra­gen:
  1. [1]

    Rudergerät Test 2018 - Testsieger im Überblick

    Quelle: www.cross-heimtrainer.de abgerufen am .
  2. [2]

    Rudergerätetest 2013 - TOP Empfehlung | Concept2

    Quelle: www.concept2.de abgerufen am .
  3. [3]

    Ruderger�t - Forum RUNNER�S WORLD

    Quelle: forum.runnersworld.de abgerufen am .
  4. [4]

    TOP Rudergeräte: Empfehlungen 2018 im Vergleich - Sportgerätetest.de

    Quelle: sportgeraetetest.de abgerufen am .
  5. [5]

    Ruderger�t gesucht

    Quelle: forum.tour-magazin.de abgerufen am .
  6. [6]

    Rudergerät | Joggen Online

    Quelle: www.joggen-online.de abgerufen am .

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Training

Blackroll Orange Starter Set
Vergleich und
Ratgeber
Training

Blackroll

Fas­zi­en­rol­len sind prak­ti­sche klei­ne Hel­fer und aus dem Fit­ness-Be­reich nicht mehr weg­zu­den­ken. Wir funk­tio­nie­ren sie? Durch Aus­rol­len der Fas­zi­en wird de­ren Struk­tur ver­än­dert. So las­sen sich Mus­kel­ver­span­nun­gen lö­sen und die Durch­blu­tung för­dern. Vor dem Sport wer­den die Rol­len ger­ne ge­nutzt um die Be­weg­lich­keit und Kör­per­kon­trol­le zu för­dern. Doch bei der Rie­sen­aus­wahl ist es nicht leicht das pas­sen­de Mo­dell zu fin­den. Fas­zi­en­pro­duk­te von Black­roll ha­ben sich mitt­ler­wei­le ei­nen Na­men ge­macht. Wir ha­ben da­her die be­lieb­tes­ten Pro­duk­te die­ses Her­stel­lers zu­sam­men­ge­tra­gen und für Sie in der Über­sicht. Al­les Wei­te­re ver­rät un­ser Rat­ge­ber. Mehr In­fos zu je­dem Pro­dukt fin­den Sie un­ter „Pro­dukt­de­tails“.
Blackroll Orange Starter Set
BLACKROLL Ball SET Faszientool-Set
blackroll-orange / Dr. Paul Koch GmbH Blackroll Orange
BLACKROLL Groove schwarz
und 9 Blackrolls mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Trigger Point Foamroller Grid
Vergleich und
Ratgeber
Training

Faszienrolle

Fas­zi­en­rol­len sind prak­ti­sche klei­ne Hel­fer und aus dem Fit­ness-Be­reich nicht mehr weg­zu­den­ken. Wir funk­tio­nie­ren sie? Durch Aus­rol­len der Fas­zi­en wird de­ren Struk­tur ver­än­dert. So las­sen sich Mus­kel­ver­span­nun­gen lö­sen und die Durch­blu­tung för­dern. Vor dem Sport wer­den die Rol­len ger­ne ge­nutzt um die Be­weg­lich­keit und Kör­per­kon­trol­le zu för­dern. Doch bei der Rie­sen­aus­wahl ist es nicht leicht das pas­sen­de Mo­dell zu fin­den. Wir ha­ben da­her die be­lieb­tes­ten Fas­zi­en­rol­len zu­sam­men­ge­tra­gen und für Sie in der Über­sicht. Al­les Wei­te­re ver­rät un­ser Rat­ge­ber. Mehr In­fos zu je­dem Pro­dukt fin­den Sie un­ter „Pro­dukt­de­tails“.
Trigger Point Foamroller Grid
BLACKROLL Duoball Faszienball das Original
Sportastisch Top¹ Faszienrolle Ergo Roll
PINOFIT Faszienrolle Wave
und 40 Faszienrollen mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
WaterRower Rudergerät Edelstahl S1 poliert
Vergleich und
Ratgeber
Training

Wasser-Rudergerät

Trai­nie­ren wie in der Na­tur mit an­ge­neh­men Rau­schen des Was­sers als ent­span­nen­de Ge­räusch­ku­lis­se!
Für das Ganz­kör­per­trai­ning sind Ru­der­ge­rä­te als Kraft-Aus­dau­er­ge­rä­te her­vor­ra­gend ge­eig­net. Ru­der­ge­rä­te mit Was­ser­wi­der­stand ha­ben den Vor­teil, dass mit der Zug­ge­schwin­dig­keit auch die auf­zu­wen­den­de Kraft ex­po­nen­ti­ell an­steigt. Dies ent­spricht der na­tür­li­chen Ru­der­be­we­gung auf ei­nem Ge­wäs­ser. Zu­sätz­lich ver­mit­telt der „Schwapp-Ef­fekt“ des Was­sers das akus­ti­sche Ge­fühl als ru­dert man über ei­nen See oder Fluss und es wirkt un­ge­mein ent­span­nend. Da­her fühlst du dich beim Trai­ning zu­hau­se, mit ei­nem Ru­der­ge­rät mit Was­ser­tank, dem na­tür­li­chen ru­dern in der Na­tur sehr nahe. Wir ha­ben für dich eine Aus­wahl von Was­ser-Ru­der­ge­rä­ten zu­sam­men­ge­stellt und ver­gli­chen. Viel Spaß beim Ver­glei­chen!
WaterRower Rudergerät Edelstahl S1 poliert
First Degree Rudergerät Viking 3AR
Water Rower WaterRower Rudergerät
Fluid Rower Rudergeräte FR-E520
und 11 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Sportstech   SX500
Vergleich und
Ratgeber
Training

Spin Bike

Ef­fek­ti­ves und ge­lenk­scho­nen­des Aus­dau­er­trai­ning für zu Hau­se - Spin Bikes ge­hö­ren mit zu den be­lieb­tes­ten Trai­nings­ge­rä­ten. Wor­auf soll­te man aber beim Kauf ach­ten? Wir emp­feh­len grund­sätz­lich auf eine aus­rei­chen­de Schwung­rad­mas­se zu ach­ten, die für Lauf­ru­he sorgt und da­mit ein ef­fek­ti­ves Trai­ning si­cher­stellt. Ver­schie­dens­te Aus­stat­tungs­merk­ma­le wie Puls­mes­sung oder App-Steue­rung sind je nach Vor­lie­ben aus­zu­wäh­len. Wel­che Mo­del­le sind ihr Geld wirk­lich wert? Un­ser Rat­ge­ber ver­rät es! Wei­te­re In­fos zu je­dem Spin Bike fin­dest du un­ter „Pro­dukt­de­tails“.
Sportstech SX500
Sportstech SX400
Sportstech Cycle SX200
skandika SF-1990
und 8 Spin Bikes mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
 Sportstech DFX100
Vergleich und
Ratgeber
Training

Mini-Heimtrainer

Heut­zu­ta­ge fehlt lei­der oft die Zeit um re­gel­mä­ßig zum Sport zu ge­hen. War­um also nicht das Trai­ning nach Hau­se ver­la­gern? Mit ei­nem Mini-Heim­trai­ner kön­nen Sie zu Hau­se oder auch im Büro trai­nie­ren. Das Prak­ti­sche: Wäh­rend­des­sen kön­nen an­de­re Tä­tig­kei­ten aus­ge­übt wer­den, da die Mini-Bikes im Sit­zen be­nutzt wer­den und die Arme da­bei frei sind. Auf­grund der kom­pak­ten Ab­mes­sun­gen neh­men die Ge­rä­te nicht viel Platz weg und kön­nen leicht ver­staut wer­den. Ent­schei­dend bei die­sem Trai­nings­ge­rät sind lauf­ru­hi­ge Pe­da­le und rutsch­fes­te Füße. Je nach Mo­dell ver­fügt der Mini-Heim­trai­ner über Zu­satz­funk­tio­nen wie Ge­schwin­dig­keits­an­zei­ge, Ka­lo­ri­en­ver­brauch und Wei­te­res. Da­mit Sie nicht lan­ge nach dem bes­ten Mini-Bike su­chen, ha­ben wir ei­ni­ge Top-Mo­del­le für Sie in der Über­sicht. De­tail­lier­te In­fos fin­den Sie un­ter „Pro­dukt­de­tails“. Wir wün­schen gu­tes Trai­ning!
Sportstech DFX100
Desk Cycle Mini-Heimtrainer
SportPlus Mini Bike
AsVIVA H20 Fitness
und 7 Mini-Heimtrainer mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber