Crosstrainer Vergleich

Die 7 besten Ellipsentrainer im Überblick

Die Alternative für alle die sich nicht in das Fitnessstudio schleppen wollen - Crosstrainer, oder auch Ellipsentrainer genannt, sind beliebte Trainingsgeräte für zu Hause. Dank der fließenden Bewegungsabläufe sind sie gelenkschonend und damit ideal für Leute, die beim normalen Joggen Probleme haben. Damit die durchaus kostenintensive Anschaffung auch wirklich ihr Geld wert ist, haben wir für Sie die Modelle zusammengetragen, die auch wirklich etwas taugen. Umfassende Infos zu jedem Crosstrainer finden Sie unter „Produktdetails“.
Aktualisiert:
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon
Vergleichsergebnis
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Auszeichnung
Kundenmeinung
bei Amazon

56 Erfahrungsberichte
3.6 von 5 Sternen

190 Erfahrungsberichte
4.0 von 5 Sternen

73 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

273 Erfahrungsberichte
3.8 von 5 Sternen

29 Erfahrungsberichte
4.1 von 5 Sternen

66 Erfahrungsberichte
3.8 von 5 Sternen

88 Erfahrungsberichte
2.9 von 5 Sternen
Details
Bilder, Preisvergleich uvm.
Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Vergleichsergebnis
Preisvergleich
ca. 1.067 €
Zum Angebot
ca. 749 €
Zum Angebot
ca. 449 €
Zum Angebot
ca. 359 €
Zum Angebot
ca. 470 €
Zum Angebot
ca. 220 €
Zum Angebot
ca. 275 €
Zum Angebot
MarkeMaxxusSportstechSportstechSportstechKettlerHansson.SportsChristopeit
Besonderheiten
  • KLAPPBARER CROSSTRAINER IN STUDIOQUALITÄT: Sie suchen nach einem kompakten, …mehr
  • HARMONISCHER, GELENKSCHONENDER LAUF: Mit satten 29kg Schwungmasse spielt der …mehr
  • LEISER BETRIEB OHNE STÖRGERÄUSCHE: Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Training …mehr
  • SELF GENERATOR SYSTEM: stromloser und selbstgenerierender Antrieb. Erzeugen Sie …mehr
  • APP + BLUETOOTH KONSOLE: das Multifunktionsdisplay ist App kompatibel und …mehr
  • SCHWUNGMASSE: Laufruhe durch 27 KG Schwungmasse und leisem Rillenriemen …mehr
  • HOMETRAINER: Die 24 KG Schwungmasse mit flüsterleisem Rillenriemen-Antriebssyste …mehr
  • IDEALES TRAINING: Das Training auf dem Heimtrainer verbessert nicht nur die …mehr
  • SMARTES WORKOUT: die Fitness App kompatible Konsole des Crosstrainers mit 22 …mehr
  • FITNESS APP: Smartphone App kompatible Konsole mit Bluetooth Funktion und …mehr
  • ANTRIEB: Cross Trainer mit 12KG Schwungmasse mit flüsterleisem Rillenriemen …mehr
  • MULTIFUNKTIONSDISPLAY: Pulsgurt kompatibel werden auf dem Ellipsentrainer Werte …mehr
  • ZUHAUSE AKTIV: Dieser Kettler Crosstrainer ist hervorragend für regelmäßige …mehr
  • MIT PULSMESSUNG: Mit 12 Programmen bringt Sie der Ellipsentrainer in Fahrt. Das …mehr
  • ANGENEHM TRAINIEREN: Das Training auf dem Cross Stepper läuft im Stehen ab. …mehr
  • Hochwertiges Design, Stabile Bauweise, sicherer Stand mit bodenschonenden …mehr
  • Vor- und Rückwärtslauf, 8 Widerstandslevel manuell einstellbar, Leicht …mehr
  • Mit Getränkenhalter, Große rutschsichere Trittflächen, integrierte Bodenrollen …mehr
  • Motor und computergesteuerte Widerstandeinstellung
  • 12 Kg Schwungmasse
  • Blue / Green Back Light LCD Display
Erhältlich bei
Zurück
Weiter

Crosstrainer-Kaufberatung

Übersicht

Un­se­re Crosstrainer-Emp­feh­lung im August 2020 ist ak­tu­ell der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 ! Ver­gleicht man die 15 bes­ten Ellipsentrainer, schnei­det das Pro­dukt Sehr Gut ab: Der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 er­reicht die Be­wer­tung 1,2. Der Ver­gleichs­sie­ger ist zu ei­nem Preis von ca. 1.067 € er­hält­lich. Wir konn­ten au­ßer­dem 4 Best­preis-An­ge­bo­te fin­den.
Die Ellipsentrainer Sportstech CX625 Crosstrainer und Hansson.Sports F310 sind auch ei­nen Blick wert. Un­ser Preis-Leis­tungs-Tipp über­zeugt ebenfalls mit dem Ver­gleich­s­er­geb­nis Sehr Gut (1,4). Das reicht für den 3. Platz im Crosstrainer Vergleich. Der Kauf­preis von Sportstech CX625 Crosstrainer liegt bei ca. 449 €. Auch der Hansson.Sports F310 ist eine wei­te­re in­ter­es­san­te Al­ter­na­ti­ve. Unser Spartipp ist für ca. 220 € zu ha­ben.
Wie findet man bei dieser Auswahl das passende Produkt aus dem Crosstrainer Vergleich?Das Wichtigste klärt unser Ratgeber. Viel Spaß beim Lesen!

1.Crosstrainer - Das beliebte Trainingsgerät für zu Hause

Der Crosstrainer gehört inzwischen zu den beliebtesten Geräten für Ausdauer- und Krafttraining. Mit ihm lässt sich gezielt die Beinmuskulatur kräftigen, Fett verbrennen und die Kondition steigern. So ist es naheliegend, dass immer mehr Menschen nicht mehr nur im Fitnessstudio, sondern auch zu Hause auf einem Crosstrainer trainieren möchten. Da es inzwischen jedoch eine große Auswahl an unterschiedlichen Geräten auf dem Markt gibt, ist es umso wichtiger, im Vorfeld einen Vergleich verschiedener Produkte durchzuführen. Wir zeigen, worauf es beim Kauf ankommt.

2.Wichtige Aspekte beim Kauf eines Crosstrainers - Schwungmasse, Schritthöhe & Co.

Die Schwungmasse spielt eine maßgebliche Rolle beim Kauf eines Crosstrainers. Dabei handelt es sich um eine rotierende Masse, die vor allem einer möglichst zuverlässig laufenden und flüssigen Drehung dient. Dabei gilt: Je höher die Schwungmasse, desto gleichmäßiger fühlen sich die Bewegungen beim Treten an. Ist die Schwungmasse zu klein, fällt es schwer, am oberen Umkehrpunkt - dort, wo sich die Pedale ganz oben befindet - wieder mit genügend Schwung nach unten zu treten. Die Folge dessen ist, dass die Gelenke unnötig belastet werden. Doch weil sich viele Menschen aufgrund der gelenkschonenden Eigenschaften eines Crosstrainers überhaupt erst ein solches Sportgerät kaufen, sollte hier nicht am falschen Ende gespart werden. Deshalb ist eine Schwungmasse von mindestens 7 bis 8 kg empfehlenswert, ideal sind 10 bis 12 kg.
Weiterhin ist es aus demselben Grund wichtig, dass die Schritthöhe möglichst gering, die Schrittlänge dafür aber möglichst lang ist. Eine Schritthöhe von mehr als 20 cm bzw. eine Schrittlänge von weniger als 35 cm führt dazu, dass Bewegungen nicht richtig ausgeführt werden können. Dann würde man sich mit dem Oberkörper viel zu sehr nach oben und unten bewegen, was wiederum für die Wirbelsäule alles andere als schonend ist. Hinsichtlich des Pedalabstands sollte darauf geachtet werden, dass dieser im besten Fall zwischen 20 und 25 cm beträgt.

3.Das Bremssystem beim Crosstrainer - was man wissen sollte

Bei den meisten im Handel erhältlichen Crosstrainern unterscheidet man zwischen zwei gängigen Bremssystemen - der Induktionsbremse und der Magnetbremse. Allgemein ist das Bremssystem des Sportgeräts dazu da, die Bewegungen der Schwungscheibe zu dämpfen, damit der Tretwiderstand angepasst werden kann. Hierbei gibt es verschiedene Brems- bzw. Widerstandsstufen. Wenn man also auf dem Crosstrainer eine hohe Stufe einstellt, ist mehr Kraft erforderlich, um die Schwungmasse in Bewegung zu versetzen - somit wird das Training anspruchsvoller.
Sowohl die Magnetbremse als auch die Induktionsbremse werden mit Hilfe eines Magnetfelds abgebremst, was bedeutet, dass die Schwungscheibe nicht auf mechanischem Wege gestoppt wird. Der Vorteil dadurch ist, dass sich die Schwungscheibe dadurch nicht abnutzt und der Crosstrainer ruhig läuft sowie einen gleichmäßigen Widerstand bietet. Allerdings gibt es dennoch Unterschiede zwischen den beiden Bremssystemen: Bei einer Magnetbremse erzeugt ein sogenannter Dauermagnet für das Magnetfeld, bei einer Induktionsbremse übernimmt eine elektrische Spule diese Aufgabe. Meist sind Crosstrainer mit Induktionsbremsen deutlich leiser im Betrieb, auch die Bewegungen sind für gewöhnlich flüssiger. Darüber hinaus lässt sich die Belastung zielgenau steuern, da man die Widerstandsstufen den eigenen Bedürfnissen entsprechend einstellen kann.

4.Programme und Funktionen - was beim Trainingscomputer wichtig ist

Abgesehen von sehr einfachen, günstigen Modellen wird heutzutage kaum noch ein Crosstrainer ohne einen Trainingscomputer ausgestattet. Dieser elektronische Computer zeigt auf einem Display wichtige Informationen zum Training an, darunter die Geschwindigkeit, die Pulsfrequenz, die Zeit und den Kalorienverbrauch. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Display möglichst gut lesbar ist und - im besten Fall - noch über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt. Die Steuerung sollte sich einfach gestalten, so dass man sich als Laie nicht erst aufwändig mit der Bedienungsanleitung befassen muss.
Was die Programm betrifft, so kommt es in erster Linie natürlich auf den individuellen Geschmack an, allerdings sollte ein guter Corsstrainer zumindest über ein Berg-Programm, ein Intervall-Programm und über ein Puls-Programm verfügen. Letzteres misst den Puls durchgehend, so dass automatisch der ideale Widerstand eingestellt wird und man dadurch im richtigen Pulsbereich trainiert. Fällt es einem ab und an eher schwer, seine Sporteinheiten durchzuziehen, dann ist es von Vorteil, wenn ein Crosstrainer über viele verschiedene Programme verfügt. So ist genügend Abwechslung garantiert und es wird nicht so schnell langweilig. Trainiert man nach ärztlicher Verordnung, dann sollte es sich explizit um einen Ergometer handeln. Dieser zeigt auf dem Display die exakte Leistung an und ist allgemein eher auf gesundheitliche Aspekte ausgelegt.

5.Wie viele Widerstandsstufen besitzt ein guter Crosstrainer?

Prinzipiell gilt: Je mehr Widerstandsstufen der Crosstrainer aufweist, desto besser. Denn verfügt das Gerät nur über wenige Stufen, sind die Abstände dazwischen unter Umständen zu groß. So lässt sich der Widerstand nicht exakt auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Für eine exakte Justierung sind 12 bis 16 Stufen oder noch mehr optimal. Weiterhin sollte sich der Widerstand am Display und nicht auf mechanischem Wege verstellen lassen - ansonsten muss man während des Trainings einen Drehknopf betätigen, was den Bewegungsfluss stört.

6.Die Pulsmessung gewährleistet das richtige Leistungsniveau

Die meisten Crosstrainer verfügen über einen Pulsmesser, der während des Trainings stetig die Herzfrequenz abfragt. So weiß man jederzeit, ob man gerade im richtigen Pulsbereich trainiert. Ein zu hoher Puls ist nämlich keinesfalls effektiv beim Sport, sondern kann sehr schnell zur Überbelastung und zu Erkrankungen führen. Die Messung erfolgt je nach Modell per Ohrclip, Handsensoren oder auch mittels eines Brustgurts. Die komfortabelste Lösung ist hierbei der Handsensor, da man ohnehin stetig die Griffe betätigt. Ohrclips und Brustgurte erfüllen zwar denselben Zweck, sind für einige Trainierende allerdings eher unangenehm zu tragen.

Crosstrainer Kosten und Preise

Wieviel kostet ein guter Crosstrainer?
Wir haben des Rätsels Lösung! Crosstrainer werden von zahlreichen Anbieter angeboten. Wir haben insgesamt 6 Angebote für die Produkte in diesem Vergleich finden können. Mit einer Preisspanne von 220 € bis 1.072 € ist für Alle der richtige Crosstrainer am Markt.
Wer sich unseren Vergleichssieger zulegen möchte, kann diesen bei insgesamt 4 Webshops bestellen. Aktuell ist der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 mit 1.067 € bei Amazon am günstigsten. Damit ist der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 vom Preis her im oberen Drittel anzusiedeln. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim Sportstech CX625 Crosstrainer unübertroffen Aktuell ist unser Preis-Leistungs-Tipp mit 449 € bei Amazon am günstigsten. Für alle, die ihr Portmonee schonen möchten, raten wir zu unseren Spartipp. Mit 220 € ist unser Spartipp im Augenblick bei Amazon am günstigsten.

Crosstrainer Marken und Hersteller

Wer auf der Suche nach Crosstrainern ist stolpert oft über bekannte Namen wie Hammer, Maxxus und Sportstech. Viele Kunden schwören auf die Langlebigkeit und Qualität derer Produkte. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die bekanntesten Hersteller von Crosstrainern und ihr Produktsortiment geben.
  • Maxxus
  • Sportstech
  • Kettler
  • Hansson.Sports
  • Christopeit

Produktdetails

In den Produktdetails fassen wir die Erfahrungsgsberichte der Käufer unserer Favoriten im Crosstrainer Vergleich zusammen. Hinter dem Link „Details & Preise“ gibt es zu jedem Artikel viele Produktbilder sowie einen Preisvergleich mit allen uns bekannten Bestpreis-Angeboten.

Interessante Links und weiterführende Literatur

Auch ist das In­ter­net voll von hilf­rei­chen Tests und Test­be­rich­ten zum The­ma Crosstrainer kau­fen. In­ter­es­siert man sich für die bes­ten Ellipsentrainer, bie­ten die­se In­for­ma­ti­ons­quel­len nütz­li­che Tipps und güns­ti­ge An­ge­bo­te. Wir ha­ben in­ter­es­san­te Links, die hilf­reichs­ten Pra­xis­tests so­wie zu un­se­rem Crosstrainer Vergleich pas­sen­de Be­rich­te zu­sam­men­ge­tra­gen:
  1. [1]

    Heimtrainer - Von gut bis mangelhaft - Test - Stiftung Warentest

    Quelle: www.test.de abgerufen am .
  2. [2]

    Crosstrainer | Joggen Online

    Quelle: www.joggen-online.de abgerufen am .
  3. [3]

    Kassensturz-Tests - Die besten Crosstrainer - Kassensturz Espresso - SRF

    Quelle: www.srf.ch abgerufen am .
  4. [4]

    Produktvorstellung: Christopeit CX4 Crosstrainer-Ergometer

    Quelle: sportgeraetetest.de abgerufen am .
  5. [5]

    http://www.zeitschrift-sportmedizin.de/fileadmin/content/archiv2006/heft10/255-259.pdf

    Quelle: www.zeitschrift-sportmedizin.de abgerufen am .
  6. [6]

    Trainingsgerät: Crosstrainer: So trainieren Sie richtig - Video - FOCUS Online

    Quelle: www.focus.de abgerufen am .
  7. [7]

    http://www.sportwissenschaft.de/fileadmin/pdf/dvs-Info/2002/2002_1_3.pdf

    Quelle: www.sportwissenschaft.de abgerufen am .
  8. [8]

    Intervalltraining auf dem Crosstrainer - Actic Fitness

    Quelle: www.acticfitness.de abgerufen am .

Mehr kostenlose Tests oder Ratgeber im Bereich Ausdauertraining

Assault AirBike Elite
Vergleich und
Ratgeber
Ausdauertraining

Air Bike

In immer mehr Crossfit-Boxen und Fitnessstudios stehen die sogenannten Air Bikes - aber was ist das überhaupt? Air Bikes sind eine Mischung aus Fahrradergometer und Crosstrainer. Hierbei ist die Tretkurbel über ein Gestänge mit den Griffen gekoppelt. Gegen den Widerstand wird also gleichzeitig mit Armen und Beinen angekämpft. So werden beim Training viele Muskelgruppen beansprucht, Air Bikes bieten also eine gute Methode zum Ganzkörpertraining. Der Widerstand wird übrigens über eine Luftschaufel erzeugt. Je schneller du in die Pedale trittst, desto mehr Widerstand!
Wer auch zu Hause mit diesem tollen Trainingsgerät arbeiten möchte, findet bei uns die besten Air Bikes aus verschiedenen Preissegmenten. De­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen zu je­der ein­zel­nen AirBike fin­dest du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Training!
Assault AirBike Elite
Schwinn Airdyne AD8
Capital Sports Strike Bike
Schwinn Airdyne AD6
und 7 Air Bikes mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Concept2 SkiErg 2715-US
Vergleich und
Ratgeber
Ausdauertraining

Skilanglauftrainer

In den Wintermonaten gehört Skilanglauf mit zu den beliebtesten Sportarten. Denn bei der gelenkschonenen Bewegung werden fast alle Muskelgruppen betätigt, man betreibt also Ganzkörpertraining.
Damit Sie sich optimal auf die nächste Saison vorbereiten können, haben wir für Sie die besten Traningsgeräte für Skilanglauf herausgesucht. Alles Weitere zu diesem Thema gibt es in unserem Ratgeber zu erfahren.
Zum Vergleich und Ratgeber
Fluid Rower Rudergeräte FR-E520
Vergleich und
Ratgeber
Ausdauertraining

Wasser-Rudergerät

Trainieren wie in der Natur mit angenehmen Rauschen des Wassers als entspannende Geräuschkulisse!
Für das Ganzkörpertraining sind Rudergeräte als Kraft-Ausdauergeräte hervorragend geeignet. Rudergeräte mit Wasserwiderstand haben den Vorteil, dass mit der Zuggeschwindigkeit auch die aufzuwendende Kraft exponentiell ansteigt. Dies entspricht der natürlichen Ruderbewegung auf einem Gewässer. Zusätzlich vermittelt der „Schwapp-Effekt“ des Wassers das akustische Gefühl als rudert man über einen See oder Fluss und es wirkt ungemein entspannend. Daher fühlst du dich beim Training zuhause, mit einem Rudergerät mit Wassertank, dem natürlichen rudern in der Natur sehr nahe. Wir haben für dich eine Auswahl von Wasser-Rudergeräten zusammengestellt und verglichen. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu je­dem Mo­dell fin­dest Du auf un­se­rer Sei­te „Pro­dukt­de­tails“. Viel Spaß beim Vergleichen!
Fluid Rower Rudergeräte FR-E520
First Degree Rudergerät Viking 3AR
Rudergeräte Wasser Widerstand Rudermaschine Hause Fitnessgeräte
Capital Sports Stoksman 2.0 Wasserrudergerät
und 5 Artikel mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
Sportstech   SX500
Vergleich und
Ratgeber
Ausdauertraining

Spin Bike

Effektives und gelenkschonendes Ausdauertraining für zu Hause - Spin Bikes gehören mit zu den beliebtesten Trainingsgeräten. Worauf sollte man aber beim Kauf achten? Wir empfehlen grundsätzlich auf eine ausreichende Schwungradmasse zu achten, die für Laufruhe sorgt und damit ein effektives Training sicherstellt. Verschiedenste Ausstattungsmerkmale wie Pulsmessung oder App-Steuerung sind je nach Vorlieben auszuwählen. Welche Modelle sind ihr Geld wirklich wert? Unser Ratgeber verrät es! Weitere Infos zu jedem Spin Bike findest du unter „Produktdetails“.
Sportstech SX500
Sportstech SX400
Sportstech Cycle SX200
skandika SF-1990
und 6 Spin Bikes mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber
 Sportstech DFX100
Vergleich und
Ratgeber
Ausdauertraining

Mini-Heimtrainer

Heutzutage fehlt leider oft die Zeit um regelmäßig zum Sport zu gehen. Warum also nicht das Training nach Hause verlagern? Mit einem Mini-Heimtrainer können Sie zu Hause oder auch im Büro trainieren. Das Praktische: Währenddessen können andere Tätigkeiten ausgeübt werden, da die Mini-Bikes im Sitzen benutzt werden und die Arme dabei frei sind. Aufgrund der kompakten Abmessungen nehmen die Geräte nicht viel Platz weg und können leicht verstaut werden. Entscheidend bei diesem Trainingsgerät sind laufruhige Pedale und rutschfeste Füße. Je nach Modell verfügt der Mini-Heimtrainer über Zusatzfunktionen wie Geschwindigkeitsanzeige, Kalorienverbrauch und Weiteres. Damit Sie nicht lange nach dem besten Mini-Bike suchen, haben wir einige Top-Modelle für Sie in der Übersicht. Detaillierte Infos finden Sie unter „Produktdetails“. Wir wünschen gutes Training!
Sportstech DFX100
Desk Cycle Mini-Heimtrainer
SportPlus Mini Bike
AsVIVA H20 Fitness
und 7 Mini-Heimtrainer mehr...
Zum Vergleich und Ratgeber